Was ist Supercomputing?

Mithilfe von Supercomputing lassen sich extrem komplexe oder datenintensive Probleme effizient lösen, indem die Verarbeitungsleistung mehrerer Parallelcomputer zusammengeschaltet wird.

Definition von Supercomputing

Unter dem Begriff "Supercomputing" versteht man die Verarbeitung hochkomplexer oder datenintensiver Probleme mithilfe von konzentrierten Rechenressourcen mehrerer, parallel arbeitender Computersysteme ("Supercomputer"). Das Supercomputing umfasst ein System, das mit der maximal möglichen Leistung aller darin enthaltenen Computer arbeitet, die in der Regel in Petaflops gemessen wird. Wetter, Energie, Life Sciences und Fertigung sind häufige Anwendungsfälle.