Hewlett Packard Enterprise

HPE respektiert Ihre Privatsphäre

HPE und seine Tochtergesellschaften respektieren Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzmaßnahmen sowie über die Ihnen zustehenden Entscheidungen, unter anderem bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen durch HPE. Diese Erklärung können Sie ganz einfach auf unserer Startseite HPE.com sowie in der Fußzeile jeder HPE-Webseite aufrufen.

 

Bei der Aufstellung der Datenschutzrichtlinien und -standards bei HPE berücksichtigen wir die wesentlichen Prinzipien und Rahmenbedingungen weltweit, einschließlich der OECD-Richtlinien zum Datenschutz und zum grenzüberschreitenden Datenverkehr, der EU-Richtlinie 95/46/EC, des APEC-Datenschutzrahmenwerks und des Madrider Abkommens zu internationalen Datenschutzstandards.

 

HPE befolgt das U.S. – E.U. Safe Harbor Framework und das U.S. – Swiss Safe Harbor Framework, eine Datenschutzvereinbarung der Europäischen Union, wie sie vom U.S. Wirtschaftsministerium bezüglich der Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus den Mitgliedsländern der EU und der Schweiz dargelegt ist. HPE verpflichtet sich, die Datenschutzbestimmungen des Safe Harbor-Abkommens zu Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Durchsetzung einzuhalten. Weitere Informationen zum Safe Harbor-Programm und die Zertifizierung von HPE finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor/. HPE hat darüber hinaus eine Reihe bindender Unternehmensregeln („BCR“, Binding Corporate Rules) aufgestellt, die von den meisten Datenschutzbehörden im EWR und in der Schweiz mit Wirksamkeit zum Juni 2011 genehmigt wurden. Die BCR stellen sicher, dass personenbezogene Daten aus dem EWR angemessen geschützt werden, während sie von globalen Einheiten von HPE verarbeitet werden.

In Übereinstimmung mit dem Safe-Harbor-Abkommen und BCR-Anforderungen verpflichtet sich HPE, Beschwerden zum Schutz Ihrer Daten und zu unserer Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beizulegen. HPE fühlt sich darüber hinaus dazu verpflichtet, ungelöste Beschwerden in Bezug auf den Datenschutz, die von EU-Staatsangehörigen oder -Gebietsansässigen bezüglich der Übertragung von personenbezogenen Daten geäußert werden, gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen an eine unabhängige Schlichtungsstelle zu übergeben, die BBB EU Safe Harbor, die vom Council of Better Business Bureau betrieben wird. Wenn Sie keine pünktliche Bestätigung der Kenntnisnahme Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn HPE Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeiten sollte, können Sie sich unter der folgenden Adresse an BBB EU Safe Harbor wenden: http://www.bbb.org/us/safe-harbor-complaints.

 

HPE hat das APEC Privacy Seal von TRUSTe erhalten. Das bedeutet, dass diese Datenschutzerklärung und unsere Verfahren im Rahmen des TRUSTe-Programms auf die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen hin überprüft wurden. Dies ist auf der Webseite zur Validierung aufgeführt, die Sie durch Anklicken der Seal- und Mobile-Anwendungen von TRUSTe aufrufen können, die mit dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind.

Die in dieser Erklärung beschriebenen HPE Datenschutzverfahren erfüllen die Voraussetzungen des APEC Cross Border Privacy Rules System, einschließlich Transparenz, Verantwortlichkeit und Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Informationen.

Die CBPR-Zertifizierung umfasst keine Informationen, die über herunterladbare Software auf Plattformen anderer Anbieter gesammelt wurden.

 

Wenn Sie im Zusammenhang mit der HPE APEC-Zertifizierung weiterhin Bedenken im Hinblick auf den Datenschutz oder die Verwendung von Daten haben, die bisher nicht zufriedenstellend beantwortet wurden, wenden Sie sich bitte an: TRUSTe

 

Meine Datenschutzeinstellungen

Dürfen wir anonyme statistische Informationen erfassen, um die Funktionalität und Leistung der Site zu verbessern? Dürfen wir anonyme statistische Informationen erfassen, um die Funktionalität und Leistung der Site zu verbessern?
Darf HPE Ihr Weberlebnis auf HPE Websites personalisieren? Darf HPE Ihr Weberlebnis auf HPE Websites personalisieren?
Dürfen HPE und die HPE Partner Ihnen auf anderen Websites auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung anzeigen? Dürfen HPE und die HPE Partner Ihnen auf anderen Websites auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung anzeigen?

SPEICHERN OK