Ihre Infrastruktur als Code

Die HPE Composable Infrastructure präsentiert sich als neue Herangehensweise an die Architektur und ermöglicht Ihnen mithilfe von leistungsstarker Software die Bereitstellung von IT-Ressourcen – schnell und für jeden beliebigen Workload. Innerhalb von Minuten richten Sie eine Infrastruktur ein, deren Bereitstellung früher Monate gedauert hat. Die HPE Composable Infrastructure sorgt dafür, dass Ihnen stets im richtigen Umfang Rechenleistung, Speicher und Fabric zur Verfügung stehen. Dazu wird softwaredefinierte Intelligenz mit einer einheitlichen API kombiniert, in der leistungsfähige Tools aus unserem Partnernetzwerk enthalten sind.

Zwei von der IT zu optimierende Betriebsbereiche

Anwendungen für die herkömmliche IT

Herkömmliche IT-Anwendungen basieren auf kommerziellen und selbst erstellten Modellen, manchmal sogar auf einer jahrzehntealten Architektur. Anwendungen für die herkömmliche IT sind betriebs- und kostenorientiert und dafür konzipiert, bestehende Geschäftsprozesse wie die Zusammenarbeit und die Datenverarbeitung zu unterstützen.

Anwendungen für die Idea Economy

Moderne Anwendungen sind auf die Ankurbelung von Umsätzen und die Erschaffung neuer Kundenerlebnisse durch die effektive Nutzung von Mobilität, Big Data und Cloud-nativen Technologien ausgelegt. Anwendungen für die Idea Economy erfordern eine geringe Latenz und eine kontinuierliche Anpassung an ein hohes Maß an Ungewissheit und Veränderung. Diese Anwendungen müssen flexibel, nicht linear und enorm schnell sein.

Eine neue Architektur für Ihr Rechenzentrum

Ihre nächste IT-Investition könnte über die Zukunft Ihres Unternehmens entscheiden. Erfahren Sie in diesem einzigartigen, interaktiven Webinar, wie Ihnen eine Composable Infrastructure dabei helfen kann, große geschäftliche Herausforderungen für Unternehmen zu lösen.

Funktionsweise der HPE Composable Infrastructure

Buchcover „Composable Infrastructure for Dummies“

Composable Infrastructure for Dummies

Erfahren Sie in dieser Sonderausgabe der beliebten For Dummies®-Buchreihe, wie Composable Infrastructure Ihrem Unternehmen einen Schub verleiht. Sie erfahren, wie Sie die größten IT-Herausforderungen heutiger Unternehmen erkennen, mit der Composable Infrastructure neuen Mehrwert schaffen und bereitstellen und die Grundsätze der Idea Economy auf Ihre Infrastrukturumgebung anwenden.

Das meinen Branchenanalysten

Moor Insights

Das Leistungsversprechen der Composable Infrastructure

Frost & Sullivan:

So können Sie Ihr Rechenzentrum mit der richtigen Infrastruktur auf neue geschäftliche Herausforderungen vorbereiten

IDC

Argumente für die Composable Infrastructure

Gartner

Magic Quadrant for Integrated Systems: HPE als branchenführend eingestuft

Ihr Unternehmen für die Zukunft neu erfinden

Ihr Unternehmen für die Zukunft neu erfinden
Nehmen Sie an unserer Live-Webinar-Reihe teil, in der die besten HPE Discover-Sessions präsentiert werden. Erfahren Sie so mehr zu den HPE Lösungen und darüber, wie Sie diese für Ihre zukunftssichere digitale Transformation nutzen können.

Das Composable Infrastructure Netzwerk

Als unabhängiger Softwarehersteller (ISVs) oder Entwickler können Sie eine Composable Infrastructure programmatisch durch eine zentrale HPE OneView-native API steuern. Nutzen Sie mit geprüften HPE OneView-Integrationen von ISV-Partnern das volle Potenzial Ihrer Composable Infrastructure.

HPE Synergy

Die erste für eine Composable Infrastructure errichtete Plattform der Welt

Das von Grund auf für die Composable Infrastructure entwickelte HPE Synergy ermöglicht es der IT, sofort und kontinuierlich neue Mehrwerte zu schaffen und bereitzustellen. So erzielen Sie Einsparungen und vereinfachen das Management der Hybrid-IT. Bei HPE Synergy handelt sich um eine einzelne Infrastruktur, die die operative Komplexität für traditionelle Workloads verringert und die operative Geschwindigkeit für die neue Generation von Anwendungen und Services steigert.

HPE Synergy Composable Infrastructure Plattform