Unstrukturierte Daten in jeder Größenordnung nutzen

Steigern Sie den Nutzen für Ihr Unternehmen mit der richtigen Infrastruktur für unstrukturierte Daten. Die HPE File und Object Storage-Lösungen decken Ihre gesamten Anforderungen ab – vom erschwinglichen NAS-System für File-Sharing bis zu extrem belastbarem Storage im Petabyte-Bereich für Big Data-& und Software-Defined Storage

+ Mehr anzeigen

INNOVATIONEN
Innovationen beim File und Object Storage

Entwickelt für die Weiterentwicklung und das Wachstum bei unstrukturierten Daten, gehen die Datei- und Object Storage-Lösungen von HPE gezielt auf folgende Anforderungen ein: Datenschutz, Cloud-Erweiterungen, zukunftssichere Flexibilität und softwaredefinierte Architekturen.

Innovationen beim File und Object Storage

Entwickelt für die Weiterentwicklung und das Wachstum bei unstrukturierten Daten, gehen die Datei- und Object Storage-Lösungen von HPE gezielt auf folgende Anforderungen ein: Datenschutz, Cloud-Erweiterungen, zukunftssichere Flexibilität und softwaredefinierte Architekturen.

Schutz
Cloudfähig
Nachhaltig
Softwaredefiniert
Schutz
Schutz

Schützen Sie unstrukturierte Daten durch leistungsfähige Plattformen mit Selbstschutzfunktion. Verringern Sie Sicherheitsrisiken durch native Funktionen wie Datenverschlüsselung, ausgereifte Zugriffssteuerung, Dateizugriffsüberwachung, Dateiunveränderlichkeit und Verhinderung von Löschvorgängen.

Cloudfähig
Cloudfähig

Profitieren Sie von den Vorteilen einer skalierbaren Infrastruktur mit Datenmobilität zwischen Systemen, Standorten und der Public Cloud. Kleine und mittlere Unternehmen aber auch Großunternehmen erhalten Onsite-Konnektivität zu Microsoft Azure und AWS für Offsite-Tiering, Archivierung und Sicherung.

Weitere Informationen
Nachhaltig
Nachhaltig

Erfüllen Sie die heutigen Anforderungen durch unstrukturierte Daten mit verschiedenen Storage-Architekturen und finanzieller Flexibilität. Passen Sie sich auf einfache Weise an veränderte Workloads im Unternehmen an und nutzen Sie die Vorteile neuer Technologien mit zukunftssicheren Lösungen.

Softwaredefiniert
Softwaredefiniert

Mit softwaredefinierten Storage-Architekten – mit speziell entwickelten Hardwareplattformen, laufenden Software-Upgrades und nahtloser Skalierbarkeit – können Unternehmen die Vorteile der neuesten Servertechnologie und Storage-Trends nutzen und gleichzeitig Kosten und Komplexität senken.

Skalierbare Leistung bei unstrukturierten Daten-Workloads

Lösen Sie Ihre individuellen Storage-Herausforderungen und halten Sie auch in wirtschaftlicher Hinsicht Schritt mit dem Wachstum unstrukturierter Daten, die von Menschen, Sensoren und Unternehmen generiert werden.

Erfolgreiche Umsetzung

Tennessee Data Systems bleibt durch eine Umstellung auch weiterhin wettbewerbsfähig

Tennessee Data Systems bietet optimierten, softwaredefinierten Storage im Petabyte-Bereich – ohne sich um Kapitalkosten oder Aktualisierungszyklen kümmern zu müssen.

Herausforderung

Bereitstellung einer extrem skalierbaren und zugleich kostengünstigen Objektspeicherlösung, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Marktanteile zu steigern.

Lösung

Infrastructure-as-a-Service der Marke NTT in einem einzigen operationalisierten Leasing-Vertrag mit einer Laufzeit von 48 Monaten für die Bereitstellung von Storage-Services in den USA.

„Die Lösung bietet uns die notwendige Flexibilität, Verfügbarkeit und Leistung, um die Storage-Kosten im Petabyte-Bereich zu senken.“

Fabrizio Bortolon, Chief Operating Officer, TNDSYS

Ergebnis

Freisetzung von CapEx für zukünftige Investitionen zum Wachstum des Unternehmens, Steigerung der Agilität und Skalierbarkeit für einen effektiveren und aggressiveren Wettbewerb sowie Entwicklung von einem regionalen Tier 1- zu einem inländischen Tier 3- und 4-Rechenzentren mit vollständiger Compliance.