HPE ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG

HPE EULA UND SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN

Für sämtliche HPE Software bestehen Lizenzbeschränkungen. Die HPE Endbenutzer-Lizenzvereinbarung („EULA“) regelt die Nutzung der HPE Software, sofern keine gesonderte Vereinbarung zwischen Ihnen und Hewlett Packard Enterprise oder ihren Tochtergesellschaften getroffen wurde. Zusätzlich zur EULA bzw. gesonderten Vereinbarung unterliegt die Nutzung der Software folgenden Softwarelizenzbedingungen, einschließlich der Bedingungen für zusätzliche Lizenzberechtigungen (Additional License Authorizations, ALAs), Open Source-Softwarelizenzen und Drittanbieterlizenzen.

HPE Standard-Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (PDF, 368 KB)

 

+ Mehr anzeigen

HPE EULA UND SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN – ÜBERSETZTE FASSUNGEN

Suchen Sie in den Dokumenten zu Softwarelizenzen von Micro Focus nach Dokumenten im Zusammenhang mit Softwareprodukten, die früher von Hewlett Packard Enterprise angeboten wurden und jetzt zum Angebot von Micro Focus gehören.