Was ist Hybrid IT-Management?

Hybrid IT-Management ist der Prozess des Platzierens einzelner Workloads in optimalen Umgebungen und des Koordinierens von Prozessen in lokalen und cloudbasierten Infrastrukturen.

Definition von Hybrid IT-Management

Hybrid IT-Systeme stellen eine Kombination aus internen Rechenzentren und Private Clouds und/oder Public Clouds dar. Unternehmen, die Anwendungen in mehreren Umgebungen ausführen, müssen sicherstellen, dass ihre verschiedenen Systeme in der Lage sind, effizient zusammenzuarbeiten. Dies ist der Prozess des Hybrid IT-Managements.

Warum Hybrid IT-Management?

In einigen Fällen müssen Unternehmen aufgrund von bereits vorhandenen geschäftskritischen Anwendungen, Datenschutzbestimmungen oder ähnlichen Faktoren zumindest einen Teil der Prozesse in lokalen Rechenzentren durchführen und können nicht vollständig auf eine cloudbasierte IT umstellen. In anderen Fällen führen die tatsächlich anfallenden Kosten für den Betrieb von Anwendungen in der Cloud dazu, dass es kostengünstiger ist, die Anwendungen lokal auszuführen. Aus diesen Gründen müssen in Unternehmen häufig komplexe IT-Prozesse auf Unternehmensebene zumindest zum Teil intern durchgeführt werden. Andererseits bringt die Verlagerung einiger Anwendungen in die Cloud eine deutlich höhere IT-Agilität und Rendite mit sich. Mit der richtigen Strategie und einem Management durch Experten kann Ihr Unternehmen von allen Vorteilen profitieren.

HPE Hybrid IT – Produkte und Services

Die HPE Hyperconverged und Composable Systeme ermöglichen die Modernisierung und Konsolidierung der vorhandenen Infrastruktur sowie die einfache Integration einer Public Cloud und Private Cloud. Mit HPE Synergy und HPE SimpliVity können Unternehmen ein Benutzererlebnis wie in der Cloud in den eigenen Rechenzentren zur Verfügung stellen. Sie schaffen damit die Grundlagen für eine schnelle Bereitstellung von Infrastrukturen und Self-Service-basierte ITaaS-Nutzungsmodelle. HPE OneSphere vereinfacht Prozesse durch die Bereitstellung einer zentralen Managementkonsole für interne und cloudbasierte Workloads.

HPE SimpliVity

HPE SimpliVity

Durch die Kombination Ihrer IT-Infrastruktur mit erweiterten Datenservices im Rahmen einer einzigen, integrierten Lösung können Sie IT-Prozesse optimieren und verbessern.

Weitere Informationen

HPE Synergy

HPE Synergy

Sie können dynamische Pools mit physischen und virtuellen Rechen-, Speicher- und Fabric-Ressourcen zu einer beliebigen Konfiguration für jede Anwendung zusammenstellen.

Weitere Informationen

HPE OneSphere

HPE OneSphere

Schaffen Sie die Grundlagen für eine reibungslose digitale Transformation mit einer Plattform, über die Hybrid IT-Lösungen über eine zentrale Anzeige bereitgestellt werden können.

Weitere Informationen

Kontakt

Lassen Sie sich von einem Experten für Hybrid IT-Management beraten und erfahren Sie, wie HPE Ihnen bei der Bewältigung geschäftlicher Herausforderungen helfen kann.

Ressourcen

Artikel : Grundlagen der Hybrid IT

DevOps_Resource_3_2x-md
Artikel

Die erfolgreiche Implementierung und Verwendung einer Hybrid IT-Umgebung hängt von einem effektiven Betriebsmodell ab. Informieren Sie sich über die Bereitstellung einer sicheren Umgebung, die Optimierung von Ressourcen und Workloads, die Steuerung der Kosten und das Erreichen einer optimalen Rendite.

Artikel : Wo sollten Ihre Workloads abgelegt werden?

AndyDeBernardis_Resource_2x-md
Artikel

Für Workloads in einer Hybrid IT-Umgebung gibt es kein universelles Bereitstellungsmodell. Sie müssen die Workload zusammen mit einem geeigneten Zielsystem basierend auf bestimmten geschäftlichen Zielsetzungen betrachten.

E-Book : „Composable Infrastructure for Dummies“

Composable Infrastructure for Dummies – IT-Herausforderungen identifizieren
E-Book

Benötigen Sie eine Schnelleinführung in eine Composable Infrastructure? Erfahren Sie mehr darüber, wie die einzelnen Komponenten zusammenpassen, um eine Hybrid-IT-Lösung zu vereinfachen und das Rechenzentrum zu einer Umsatzquelle zu machen.