Definition der digitalen Transformation

Bei der digitalen Transformation werden digitale Technologien in alle Aspekte der Geschäftsabwicklung integriert. Dazu ist ein grundlegender Wandel im Hinblick auf die verwendete Technologie, die Unternehmenskultur, den Betrieb und die Wertschöpfung nötig. Damit ein Unternehmen neue Technologien bestmöglich nutzen und von ihrer schnellen Verbreitung profitieren kann, muss es sich durch die radikale Transformation seiner gesamten Prozesse und Modelle neu aufstellen. Bei der digitalen Transformation muss der Netzwerkrand (der sogenannte „Edge“) des Unternehmens in den Fokus gerückt werden. Dies geht nur, wenn das Rechenzentrum agiler wird. Außerdem bedeutet die Umstellung, dass ältere Technologien ausgemustert werden, deren Wartung kostspielig ist. Auch die Unternehmenskultur muss sich ändern, damit die Beschleunigung, die mit der digitalen Transformation einhergeht, unterstützt wird.

Eine kurze Geschichte der digitalen Transformation

Die digitale Transformation ist in der technikaffinen Welt von heute in aller Munde. Doch tatsächlich war sie auch in den letzten Jahrzehnten schon Gesprächsthema. Dabei hat sie aber nicht immer das Gleiche bedeutet. Lange Zeit bezog man sich damit mehr oder weniger auf Digitalisierung oder auf die Umwandlung herkömmlicher Datenformen, um sie digital speichern zu können. Das ist zwar wichtig, deckt jedoch noch lange nicht den ganzen Umfang der modernen digitalen Transformation ab, die sich im Grunde aus der Digitalisierung entwickelte.

Als Unternehmen erkannten, dass ihnen die neu digitalisierten Daten Vorteile bringen, begannen sie mit der Entwicklung entsprechender Prozesse. Seitdem hat sich das Tempo, in dem neue Technologien entstehen, exponentiell beschleunigt. Dadurch ist es noch wichtiger geworden, sich anzupassen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die digitale Transformation ist in der technikaffinen Welt von heute in aller Munde. Doch tatsächlich war sie auch in den letzten Jahrzehnten schon Gesprächsthema. Dabei hat sie aber nicht immer das Gleiche bedeutet. Lange Zeit bezog man sich damit mehr oder weniger auf Digitalisierung oder auf die Umwandlung herkömmlicher Datenformen, um sie digital speichern zu können. Das ist zwar wichtig, deckt jedoch noch lange nicht den ganzen Umfang der modernen digitalen Transformation ab, die sich im Grunde aus der Digitalisierung entwickelte. Als Unternehmen erkannten, dass ihnen die neu digitalisierten Daten Vorteile bringen, begannen sie mit der Entwicklung entsprechender Prozesse. Seitdem hat sich das Tempo, in dem neue Technologien entstehen, exponentiell beschleunigt. Dadurch ist es noch wichtiger geworden, sich anzupassen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Warum digitale Transformation?

Der technologische Fortschritt hat dazu geführt, dass Unternehmen traditionelle Transaktionen rapide durch digitale Funktionalität ersetzen. Häufig entscheiden sich Unternehmen nicht aus eigenem Antrieb für diese Veränderung, sondern weil sie schlichtweg unerlässlich ist, um zu überleben. Der Markt erwartet von Unternehmen heute ein digitales Erlebnis – und ein Unternehmen, das sich diesem neuen digitalen Kundenmodell nicht anpasst, bleibt auf der Strecke.

Wenn ein Unternehmen diesen Wandel jedoch als Chance ansieht und ein agileres Modell einführt, kann es erfolgreicher als je zuvor werden. Denn die digitale Transformation bedeutet im Grunde, dass alle Unternehmensaspekte untersucht und diese so modernisiert werden, dass sie sich in Zukunft genauso wie die Technologie weiterentwickeln können.

Prozesse optimieren

Durch neue Technologien lassen sich einfachere Unternehmensprozesse automatisieren und bei komplexeren Prozessen die Zwischenstationen verringern. So werden Unternehmen agiler und können ihr Personal effektiver einsetzen.

Neue Umsatzquellen erschließen

Rentable Geschäftsmöglichkeiten, die Unternehmen anfangs vielleicht nicht zugänglich waren, lassen sich durch neue Technologien jetzt möglicherweise nutzen.

Personalisierteres, attraktiveres Erlebnis für die Kunden schaffen

Die Kunden von heute erwarten, dass Unternehmen ihnen zuhören und ihre jeweiligen Anforderungen erfüllen. Die Technologie hat sich weiterentwickelt, um genau diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Damit Unternehmen digitale Daten nutzen können, müssen sie jedoch Technologien einführen, sobald sie verfügbar werden, sie dann testen und das gewonnene Feedback anschließend dazu verwenden, sich besser anzupassen und sich zukunftsorientiert zu positionieren. Die Einführung neuer Technologien ist zwar mit mehr Risiken behaftet als die weitere Nutzung etablierter Systeme, die damit einhergehenden Vorteile bieten aber auch enormes Potenzial.

Wichtige Schritte bei der digitalen Transformation

Auch wenn sich die digitale Transformation für jedes Unternehmen anders gestaltet, gibt es einige Schritte, die für alle wichtig sind.

Unternehmensspezifischen Plan erstellen

Zu Beginn der digitalen Transformation ist es unerlässlich, dass das Unternehmen sich Gedanken macht, wohin es sich entwickeln will und welche neuen Technologien dafür hilfreich sind. Es muss sich überlegen, welche Ressourcen ihm zur Verfügung stehen und welche davon sich für die Modernisierung einsetzen lassen. Das kann sogar bedeuten, dass die Priorität von Projekten geändert und die Unternehmensorganisation neu durchdacht werden muss, um Defizite und Lücken zu finden, die der digitalen Transformation entgegenstehen.

Mitarbeiter zum Einsatz neuer Technologien motivieren

Das kann sich unter Umständen schwierig gestalten, da die Mitarbeiter für die bisherigen Geschäftsmodelle bestimmte Systeme erlernen mussten und diese noch über Jahre hinweg anwenden. Im Rahmen der digitalen Transformation müssen die Mitarbeiter bereit sein, die bislang verwendeten Prozesse zu verändern, wenn sie dadurch effizienter arbeiten können Außerdem bedeutet dies, das Potenzial und die Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien auf kreative Weise zu betrachten.

Alte Technologien aufgeben

Unternehmen investieren häufig sehr viel Geld, nur um ältere Technologien zu pflegen, die nicht mehr rentabel sind und mit denen sich das auf dem Markt erwartete digitale Erlebnis nicht bewerkstelligen lässt. Dies liegt daran, dass es teuer und komplex sein kann, ältere Technologien zu aktualisieren. Wenn sie jedoch beibehalten werden, wird das Unternehmen insgesamt behindert. Sie nehmen wertvolle Ressourcen in Anspruch, die ansonsten für Technologien genutzt werden könnten, die benutzerfreundlicher sind, für ein besseres Kundenerlebnis sorgen und/oder eine schnellere Datenanalyse ermöglichen.

Digitale Transformation mit HPE

Die digitale Transformation ist keine einfache Sache. Sie brauchen dazu die richtige Strategie, umstrukturierte Geschäftsmodelle und Prozesse, die passende Infrastruktur, Software, Services, die erforderliche Implementierung, Schulungen und kontinuierlichen Support. All das erhalten Sie von HPE. Unser Portfolio reicht von der Cloud über Sicherheit, IoT und Mobilität bis zur Infrastruktur. HPE Pointnext bietet Ihnen die nötige Expertise für eine erfolgreiche Transformation.

Lassen Sie Schwierigkeiten bei der Kapazitätsplanung hinter sich

Manchmal ist es nicht einfach, die für Ihre zukünftigen digitalen Maßnahmen notwendige Kapazität zu bestimmen. Zum Glück verfügt HPE über agile Lösungen, mit denen sich Ihre Kapazitätsplanung in wenigen Minuten verbessern lässt.

Bezahlen Sie nur für Services, die Sie auch verwenden

HPE unterstützt Sie bei der Umstellung auf ein IT-as-a-Service-Modell und der Einführung einer Composable Infrastructure, sodass die Komplexität in der IT Abteilung verringert und die Gesamtbetriebskosten gesenkt werden.

Profitieren Sie von einer intelligenteren Infrastruktur

Ohne Zweifel wird die künstliche Intelligenz zur Zukunft der digitalen Geschäftswelt gehören. HPE integriert KI in die Datenanalyse und den operativen Support, damit sich Ihre Infrastruktur im Endeffekt um sich selbst kümmern kann.

Profitieren Sie vom Internet der Dinge

HPE entwickelt Intelligent Edge-Technologie, Intelligent Spaces und Hybrid IT-Lösungen, um Unternehmen effizienter, rentabler und wettbewerbsfähiger zu machen. Wir helfen Ihnen, die Transformation in Ihrem Unternehmen schneller und einfacher durchzuführen, als Sie es je für möglich gehalten hätten.

Wir helfen Ihnen, die Transformation in Ihrem Unternehmen schneller und einfacher durchzuführen, als Sie es je für möglich gehalten hätten.

Ausgewählte HPE Services für die digitale Transformation

HPE Pointnext

HPE Pointnext

Profitieren mithilfe einer innovativen IT-Serviceorganisation von einer schnellen, unternehmensweiten Transformation ganz nach Ihrem Bedarf.

Jetzt anzeigen

Advisory & Transformation Services

Advisory & Transformation Services

Entwickeln Sie das richtige Transformationskonzept für Ihr Unternehmen und erstellen Sie mit geeigneter Unterstützung eine Roadmap, die auf Ihre speziellen Herausforderungen zugeschnitten ist.

Jetzt anzeigen

Professional Services

Professional Services

Beschleunigen Sie mithilfe von Services für die digitale Transformation und das Change-Management die Time-to-Value im gesamten Unternehmen.

Jetzt anzeigen

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie sich von einem HPE Experten beraten und erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer digitalen Transformation beginnen oder diese beschleunigen können.

Ressourcen

Lösungsübersicht : Ausrichtung von IT, Investitionen und Supportstrategien an den Geschäftsanforderungen

Lösungsübersicht

In dieser Lösungsübersicht aus der HPE Kundenbroschüre werden Ziele und zentrale Bestandteile des Support Transformation Executive Workshops beschrieben.

Blog-Eintrag : Digitale Transformation leicht gemacht

Blog-Eintrag

Wir haben alle schon von der „digitalen Transformation“ gehört. Doch was bedeutet sie? Bei der digitalen Transformation werden alle Geschäftsvorgänge, Prozesse, Kompetenzen und Modelle so weiterentwickelt, dass sich die Chancen und Möglichkeiten der neuen digitalen Technologien umfassend ausschöpfen lassen.

Blog-Eintrag : 10 inspirierende Videos zur digitalen Transformation

Blog-Eintrag

Diese Präsentationen und Keynotes haben eine Botschaft für große und kleine Unternehmen: Springen Sie jetzt auf den digitalen Zug auf oder Sie werden für immer zurückbleiben.

Blog-Eintrag : Besuchen Sie den Transforming IT Blog

Blog-Eintrag

Unterhalten Sie sich mit Experten und Kollegen, um Ratschläge einzuholen, Probleme zu besprechen und Lösungen zu finden.

Blog-Eintrag : Einführung in HPE Pointnext von Ana Pinczuk, SVP und GM

Blog-Eintrag

Einführung in HPE Pointnext von Ana Pinczuk, SVP und GM