HPE Apollo 4000: Datenspeicherserver

Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Daten mit flexiblen KI-Lösungen aus, die Ihnen die nötige Skalierbarkeit, Leistung und Kostenkontrolle bieten.

Werden Sie zu einem datenorientierten Unternehmen

Verwalten und analysieren Sie große und wachsende Datensätze mit einer extrem dichten, sicheren Architektur, die die digitale Transformation und die Modernisierung der Dateninfrastruktur in jedem Maßstab vorantreibt.

Workload-optimierte Lösungen nutzen

Setzen Sie auf effiziente, flexible Rack-Scale-Lösungen, die für beide Enden des Spektrums datenzentrierter Workloads konzipiert wurden – von umfassenden Data Lakes und Archiven über In-Place-Analysen mit hohem Durchsatz und KI/ML, bis zu datenintensiver Hyperconverged Infrastructure (HCI) und Cache-intensiven Workloads

Nutzung eines ausgewogenen, symmetrischen Designs
Profitieren Sie von einer ausgewogenen Architektur mit hohem Durchsatz, die von der Datenaufnahme über die Übertragung der Daten im laufenden Betrieb bis hin zur Persistenz der Daten bei Inaktivität reicht.

Leistungsfähigkeit für Ihre Daten und Analysen

Gewinnen Sie schneller Erkenntnisse aus all Ihren datenintensiven KI/ML- und Analyse-Workloads. Profitieren Sie von der neuen Unterstützung für NVIDIA A2 GPUs – ideal für KI-Lösungen am Edge – mit einer bis zu 6-fach besseren Leistung als CPU-basierte Systeme. Steigern Sie die betriebliche Effizienz, beschleunigen Sie die Produktentwicklung und -qualität, und verwalten Sie Workloads im gesamten Unternehmen sicher.

Optimierung Ihrer Bereitstellung
Konfigurieren Sie flexibel die optimale Kombination aus Computing, Netzwerk und Medien für Ihre Analyseanwendungen.

Integrierte Sicherheit

Profitieren Sie von einer Rundum-Sicherheit, die eine sichere Verschlüsselung Ihrer Daten, HPE iLO5 mit Silicon Root of Trust und sichere Boot-Funktionen zum Schutz Ihres Systems umfasst.

Einfache Bereitstellung und Wartung Ihrer Lösung

Vereinfachen Sie die Bereitstellung und Wartung für Ihre Betriebsteams in Rechenzentren. Ermöglichen Sie eine vollständige In-Rack- und Online-Wartung für alle Laufwerksschächte, Lüfter und Netzteile.

Unsere Kunden

Unsere Partner und Kunden

Das HPE Apollo 4000 Portfolio kennenlernen

Ausgewählte Produkte

Beschleunigung Ihrer datenorientierten Initiativen

Unterstützen Sie leistungsintensive, datenspeicherzentrierte Workloads – verteilte Datenbanken, KI/ML, analytische Data Lakes, datenintensive HCI – mit einer neuartigen serverbasierten, Cloud-nativen Dateninfrastruktur.

Halten Sie mit dem schnellen Datenwachstum Schritt und beschleunigen Sie Ihre datenorientierten Anwendungen.

Techniküberblick

  • Formfaktor

    • 2U-Gehäuse (HPE Apollo 4200 Gen10 Plus System)
    • 2U-Gehäuse (HPE Apollo 4200 Gen10 Server)
    • 4U-Gehäuse (HPE Apollo 4510 Gen 10 System)

  • Storage

    • Unterstützung für SAS, SATA, NVMe, HDDs und SSDs
    • Bis zu 32 LFF- und 60 SFF-Laufwerke in einem 2U-Gehäuse (HPE Apollo 4200 Gen10 Plus System)
    • Bis zu 60 LFF-Laufwerke in einem 4U-Gehäuse (HPE Apollo 4510 Gen10 System)

  • CPU/GPU

    • Bis zu 2 skalierbare Intel Xeon Prozessoren (2. Generation für Gen10 und 3. Generation für Gen10 Plus)
    • Support für NVIDIA A2 16GB PCIe Accelerator GPU (nur Apollo 4200 Gen10 Plus)

  • Arbeitsspeicher

    • Bis zu 3,072 TB DDR4 Arbeitsspeicher für Gen10 Plus (24 DIMMs)
    • Bis zu 2,048 TB DDR4 Arbeitsspeicher für Gen10 Plus (16 DIMMs)