ESXi-Image für HPE ProLiant

Treiber und Managementsoftware zur Ausführung von ESXi auf HPE ProLiant Servern

Installieren von ESXi auf HPE ProLiant Servern mit kundenspezifischen HPE ESXi-Images

Gründe für die Verwendung von kundenspezifischen ESXi-Images

Das VMware ESXi-ISO stellt die einfachste und zuverlässigste Möglichkeit dar, um ESXi auf HPE ProLiant Servern zu installieren. Es enthält alle erforderlichen Treiber und Managementsoftware zur Ausführung von ESXi auf HPE ProLiant Servern und arbeitet nahtlos mit Intelligent Provisioning zusammen.

Für eine erfolgreiche Installation ist bei bestimmten ProLiant Servern das kundenspezifische Image von HPE erforderlich. Die Treiber für die neuen Netzwerk- und Speichercontroller in den Servern sind im kundenspezifischen Image von HPE integriert und sind nicht Teil des allgemeinen ESXi-Image, das von VMware vertrieben wird. Für den Einsatz von ESXi müssen die Treiber für diese Controller integriert sein, da Sie die Controller nicht während der Installation hinzufügen können. Informationen darüber, ob Ihr Server das kundenspezifische Image von HPE erfordert, finden Sie in der  Server-Support-Matrix.

Optionen für kundenspezifische Anpassungen durch HPE für VMware ESXi

A. Laden Sie das vollständig kundenspezifisch angepasste HPE ESXi-Image herunter.
B. Laden Sie die HPE ESXi-Offline-Pakete und Treiberpakete von Drittanbietern herunter, die im kundenspezifischen Image von HPE enthalten sind, und wenden Sie sie auf Ihr VMware ESXi-Image an, das Sie über VMware heruntergeladen haben.
C. Erstellen Sie Ihr eigenes kundenspezifisches ESXi-Image und wählen Sie dabei aus dem Portfolio an ESXi-Offline-Paketen von HPE und Treiberpaketen von Drittanbietern, die im kundenspezifischen Image von HPE enthalten sind.

Diese Downloads werden Kunden gemäß den Bedingungen der HPE Softwarelizenzvereinbarung zur Verfügung gestellt. Für bestimmte Software ist möglicherweise eine gültige Gewährleistung, ein bestehender Supportvertrag mit HPE oder eine Lizenzgebühr erforderlich.

Weitere Informationen zu den Optionen für den Einsatz von kundenspezifischen HPE ESXi-Images