HPE Edgeline IoT Systeme

Edge-Computing – für eine sichere Kontrolle und schnellere Gewinnung von Informationen im industriellen Internet der Dinge

Edgeline IoT-GatewaysEdgeline IoT-Gateways

Effektive Nutzung des IoT-Geschäftspotenzials

Das Internet der Dinge (IoT) soll Schätzungen zufolge schon bald 20 Milliarden Geräte1 an der Peripherie traditioneller Netzwerke übersteigen. Diese Geräte erzeugen immense Datenvolumen, die mit einzigartigen Geschäftschancen rund um die schnelle Gewinnung von Erkenntnissen einhergehen.

Edge-Computing: Hier erwacht das IoT zum Leben

Rechenleistung „at the edge“ in der Energiebranche

IoT-Daten werden remote erzeugt; oftmals von Geräten, die in Sektoren wie der Energiebranche, der Fertigung oder der Versorgung „at the edge“, d. h. am Entstehungsort, analoge Daten aussenden. Außerhalb des traditionellen Rechenzentrums oder der Cloud befindet sich diese Datenquelle beispielsweise auf dem freien Feld, in einer Werkshalle, auf einer Bohrinsel oder in einer Kupfermine – und erzeugt dabei geschäftliche, technische und wissenschaftliche Erkenntnisse.  

Gegenwärtig werden IoT-Daten für eine künftige Verarbeitung oder Analyse an ein Rechenzentrum oder die Cloud übermittelt. Stellen Sie sich vor, Sie könnten diese Daten bereits an der Datenquelle verarbeiten. Sie könnten unverzüglich handeln und ohne Umschweife Kontrolle über Ihre „Dinge“ übernehmen.

HPE steht an der Spitze dieser Entwicklung, die weg vom Rechenzentrum hin zur Netzwerkperipherie führt, und löst damit eine neue Technologiewelle aus, die zuvor nicht denkbar war – Technologien für das maschinelle Lernen „at the edge“, die Betrugsprävention, die automatisierte Wartungsunterstützung und die erweiterte Realität (Augmented Reality, AR).

Das HPE Edgeline Portfolio

Unsere Netzwerk Edge-Geräte in Industriequalität können in praktisch jeder Umgebung eingesetzt werden. Sie bieten eine sichere, durchgehende Konnektivität, welche die Gewinnung von Informationen und die Steuerung Ihrer Daten am Ort ihres Entstehens ermöglicht. Erweiterungsfähigkeit und E/A-Optionen bilden ein stabiles Fundament für Ihre künftigen IoT-Pläne.

Ein schlafender Riese im IoT-Markt

Hewlett Packard Enterprise ist ein unerwarteter Player im IoT-Markt, der unauffällig bedeutende Lösungen für große IoT-Kunden bereitstellt. Erfahren Sie, warum Branchenanalysten HPE als schlafenden Riesen im IoT-Markt bezeichnen.

Das wachsende Partnernetzwerk

Das wachsende Partnernetzwerk

HPE unterhält Partnerschaften mit den Branchenführern , um Ihnen eine innovative und integrierte Plattform für alle Ihre IoT-Anforderungen zu bieten. In Zusammenarbeit mit Technologiepartnern auf der ganzen Welt steigern wir die Effizienz und die Wirksamkeit von HPE Edgeline Systemen und den damit verbundenen IoT-Technologien. Das HPE Edgeline Innovation Network beschleunigt die Entwicklung der Edgeline-Angebote von Drittanbietern.

IoT Innovation Labs: Beginnen Sie noch heute

Überzeugen Sie sich an einem von vier IoT Innovation Lab Standorten selbst von den HPE Edgeline Systemen und sehen Sie IoT-Umgebungen in Aktion. In unseren immersiven Labs können Sie Anwendungen in einer sicheren und vertraulichen Umgebung auf Herz und Nieren testen, mit ihnen experimentieren und sie miteinander vergleichen.

Discovery Lab Erfahrungsebene

Entdecken Sie das Internet der Dinge

Erfahren Sie, wie sich etwas Gewöhnliches – Geräte, Daten und Konnektivität – zu etwas Außergewöhnlichem entwickeln kann. Verwandeln Sie die Datenmengen vernetzter Geräte in Geschäftschancen.

Ressourcen

Broschüre : Eine Übersicht über das Internet der Dinge

EdgelinesIoTSystems_resource_1-2x-md
Broschüre

Das Internet der Dinge – verwandelt Gewöhnliches in außergewöhnliche Geschäftsergebnisse

Video : Schnellere IoT-Erkenntnisse über das Intelligent Edge

EdgelinesIoTSystems_resource_2-2x-md
Video

Nehmen Sie an der Discover 2017 in Madrid teil, der Technologie-Fachkonferenz von Hewlett Packard Enterprise (HPE), auf der Experten aus dem Business- und IT-Bereich ihr Fachwissen ausbauen, neue Kontakte knüpfen und ihre Geschäftstätigkeit ausweiten können.

Analystenbericht : Moor Insights Research Paper: „IoT Analytics at the Edge“

Moor Insights Research Paper: „IoT Analytics at the Edge“
Analystenbericht

Erfahren Sie wie HPE Kunden hilft, IoT Edge-Daten wirkungsvoll zu nutzen, um schneller geschäftliche Informationen zu erhalten, fundierte Entscheidungen treffen zu können und Wettbewerbsvorteile zu erreichen.

Blog-Eintrag : Die 7 Grundsätze des Internets der Dinge

Die 7 Grundsätze des Internets der Dinge
Blog-Eintrag

Die wichtigsten Grundsätze des Internets der Dinge (IoT), verfasst von Dr. Tom Bradicich, PhD.

Blog-Eintrag : 5 Herausforderungen des industriellen IoT: Edge-Computing als Lösung

5 Herausforderungen des industriellen IoT: Edge-Computing als Lösung
Blog-Eintrag

Lesen Sie den Eintrag zu den 5 Herausforderungen des industriellen IoT

Analyst White Paper : HPE und IoT Edge-Computing von ESG

HPE und IoT Edge-Computing von ESG
Analyst White Paper

Lesen Sie das Whitepaper der Enterprise Strategy Group, um zu erfahren, wie Ihr Unternehmen vom Potenzial des IoT profitieren kann

Video : Dr. Tom Bradicichs Interview zum IoT auf der HPE Discover Las Vegas, 2016

Videowiedergabe
Dr. Tom Bradicichs Interview zum IoT auf der HPE Discover Las Vegas, 2016
Video | 22:01

Schauen Sie sich das aktuelle Interview mit Cube-Gast Dr. Tom Bradicich auf der HPE Discover Las Vegas, 2016 an

Video : National Instruments und HPE bringen Betriebstechnologie und IT am IoT Edge zusammen

Videowiedergabe
National Instruments und HPE bringen Betriebstechnologie und IT am IoT Edge zusammen
Video | 3:21

National Instruments berichtet, wie sie mit HPE zusammenarbeiten, um Betriebstechnologie und Informationstechnik am IoT-Edge mit HPE Edgeline zusammenzubringen.

Video : HPE und Flowserve nutzen das Potenzial des industriellen IoT und von Edge-Computing

Videowiedergabe
HPE und Flowserve nutzen das Potenzial des industriellen IoT und von Edge-Computing
Video | 2:49

Erfahren Sie vom Kunden Flowserve, wie er mithilfe von Edge-Computing seine Unternehmenseffizienz gesteigert und unvorhergesehene Ausfallzeiten bei der industriellen Fertigung reduziert hat.

  • 1
    Gartner estimates that there will be 26 billion devices on the IoT by 2020.