Was ist Hyperscale?

Hyperscale bezieht sich auf die vollständige Kombination von Hardware und Einrichtungen, mit denen sich eine verteilte Computing-Umgebung auf bis zu Tausende von Servern erweitern lässt.

Definition von Hyperscale

Bei Hyperscale geht es darum, im Computing eine massive Skalierung zu erzielen – in der Regel für Big Data oder Cloud-Computing. Eine Hyperscale-Infrastruktur ist für horizontale Skalierbarkeit ausgelegt und erlaubt ein hohes Maß an Leistung, Durchsatz und Redundanz, das für Fehlertoleranz und Hochverfügbarkeit sorgt. Häufig kommen beim Hyperscale-Computing massiv skalierbare Serverarchitekturen und virtuelle Netzwerke zum Einsatz.