HPE Alletra

Nahtlose Unterstützung Ihrer Daten vom Edge bis zur Cloud mit dem Besten der Cloud für jede Workload.

BILD ZUM ZOOMEN ANKLICKEN

HPE Alletra – Ein Paradigmenwechsel in der Dateninfrastruktur

Überwinden Sie die Komplexität und Silos herkömmlicher Hybrid Cloud-Umgebungen mit einer völlig neuartigen Cloud-nativen Dateninfrastruktur, die ein der Cloud entsprechendes Betriebs- und Nutzungserlebnis ermöglicht, wo auch immer sich Ihre Daten befinden. Beenden Sie das reine Management der Infrastruktur – nutzen Sie sie stattdessen, on-demand und auf As-a-Service-Basis.

Für das Beste der Cloud entwickelt

  • Nutzung über eine echte Web-Schnittstelle für den Cloud-Betrieb

  • Bereitstellen von Ressourcen mit automatischer Erkennung und ohne jede Konfiguration

  • Tausende Systeme lassen sich ganz einfach wie ein einziges verwalten

Nutzen Sie KI-gestützte prädiktive Intelligenz

  • HPE Alletra spart Zeit und setzt konstanten Notfalleinsätzen durch die mit InfoSight gewonnenen Erkenntnisse ein Ende
     
  • HPE Alletra beseitigt die Komplexität und definiert das Supporterlebnis neu

Profitieren Sie von Cloud-nativer Einfachheit und Flexibilität

  • Nutzen Sie Ressourcen bedarfsgerecht as-a-Service, genau dann, wenn Sie sie benötigen
     
  • Neue Datenservices stehen Ihnen sofort zur Verfügung, Updates erfolgen unterbrechnungsfrei mit intelligenter Abstimmung auf Ihr System
     
  • Greifen Sie mit HPE GreenLake mühelos auf die Infrastruktur zu und nutzen Sie diese, statt die Verantwortung für den Betrieb selbst zu übernehmen.

Vergleichen Sie HPE Alletra Optionen – Erhalten Sie flexiblen Verbrauch und maximale Agilität

HPE Alletra bietet Agilität und Einfachheit für jede Anwendung vom Edge bis zur Cloud. Das System kann as-a-Service oder als vollständig verwaltetes, sofort nutzbares Angebot bereitgestellt werden und bietet die richtige Kombination aus Abonnement- und nutzungsbasierten Services.

HPE Alletra 5000
HPE ALLETRA 6000
HPE Alletra 9000
HPE GreenLake für Storage
Merkmale
  • Für Workloads, die keine All-Flash-Lösung erfordern.
  • Anpassungsfähiges Design für eine Mischung aus primären Workloads und sekundärer Sicherung sowie Disaster Recovery
  • Kombiniert eine für Flash optimierte Architektur mit HPE InfoSight Predictive Analytics, um eine eine Datenverfügbarkeit von 99,9999 % zu ermöglichen.
  • Bietet konsequente Verfügbarkeit bei der Erfüllung von Leistungs-SLAs
  • Basierend auf einer extrem effizienten Architektur für eine konsistent hohe Leistung und branchenführende Dateneffizienz
  • 99,9999 % Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit
  • Wenn es auf extreme Latenz und 100 % Datenverfügbarkeit ankommt
  • Konsolidieren Sie herkömmliche und moderne geschäftskritische Anwendungen mit der Leistung von All-NVMe und extrem geringer Latenz
  • Geschäftskritische Zuverlässigkeit ohne Kompromisse bei der Agilität
  • 40 % höhere Produktivität des IT-Teams durch Entlastung beim IT-Support%E2%80%9EThe%20Total%20Economic%20Impact%20of%20HPE%20GreenLake%E2%80%9C%2C%20von%20Forrester%20Consulting%20im%20Auftrag%20von%20HP%20durchgef%C3%BChrte%20Studie%2C%20Mai%202020
  • Freisetzen von Kapital mit 30 % bis 40 % Gesamtkosten-Einsparungen durch entfallende Überbereitstellung %E2%80%9EThe%20Total%20Economic%20Impact%20of%20HPE%20GreenLake%E2%80%9C%2C%20von%20Forrester%20Consulting%20im%20Auftrag%20von%20HP%20durchgef%C3%BChrte%20Studie%2C%20Mai%202020
  • Erfüllen Sie alle SLAs mit garantierter Verfügbarkeit zwischen 99,9999 % und 100 %%3Ca%20href%3D%22%2Fat%2Fde%2Fcollaterals%2Fcollateral.a00058506.HPE-storage-substantiation-claim-substantiation.html%3Frpv%3Dcpf%26amp%3BparentPage%3D%2Fat%2Fde%2Fproducts%2Fstorage%2Falletra%22%20data-analytics-uaid%3D%22956f284f-ad61-4a73-b548-5e7f047cf509%22%20data-analytics-assetgated%3D%22false%22%20data-analytics-action%3D%22resource-click%22%20data-analytics-pub-id%3D%22a00058506dee%22%20data-analytics-assetname%3D%22HPE%20storage%20substantiation%20claim%20substantiation%22%20data-analytics-assettype%3D%22claim%20substantiation%22%20data-analytics-assetid%3D%22a00058506dee%22%20data-analytics-region-id%3D%22footnote_tip%7Clink_click%22%3EBelege%20zu%20HPE%20Storage%3C%2Fa%3E
Dokumente und Releases
Cloud-basiert, as-a-Service (STaaS), abonnementbasiert
On-Demand-Verbrauch, flexible, skalierungsgerechte Bezahlung
Primäre Workloads

Allgemeiner Datenspeicher und Sekundärspeicher

Geschäftskritische Workloads

Geschäftskritische Workloads

Flexibler Support für jeden Workload

Leistung

Beschleunigen Sie Ihre Anwendungen mit Latenzen im Bereich kleiner als eine Millisekunde sowie mehr Benutzerfreundlichkeit für 25 % höhere Geschwindigkeit als bei vorherigen HPE Nimble Storage Hybrid Flash Arrays25%20%25%20mehr%20Leistung%20beim%20HPE%20Alletra%205030%20im%20Vergleich%20zum%20HPE%20HPE%20Nimble%20Storage%20HF40%20und%20beim%20HPE%20Alletra%205060%20im%20Vergleich%20zum%20HPE%20Nimble%20Storage%20HF60%2C%20basierend%20auf%20zuf%C3%A4lligen%20Lese-%2FSchreib-Vorg%C3%A4ngen%20von%204-KB-Bl%C3%B6cken%20in%20einem%20Verh%C3%A4ltnis%20von%2050%2F50%2C%202022

Bietet bis zu 3-mal schnellere Leistung als frühere HPE Nimble Storage All-Flash-Arrays

Nachweislich extrem geringe Latenz mit 75 % der I/O innerhalb einer Latenz von 250 μs und einer Leistungsdichte mit All-NVMe für über 2 Millionen IOPs in 4UGemessen%20auf%20HPE%20Alletra%209080%204N%2C%208KiB%20Random%20Reads%20TPVV%20RAID6%2C%20im%20Produktionsmodus%20konfiguriert

Erfüllen Sie alle SLAs nahtlos, selbst bei steigenden Workload- oder Leistungsanforderungen

Architektur

Einzigartige, hocheffiziente Architektur, die auf den Grundprinzipien von HPE Nimble Storage Adaptive Flash basiert, für eine höchst effiziente Flash-Optimierung

Entwickelt auf der zentralen Grundlage/Architektur von HPE Nimble Storage

Entwickelt auf Grundlage/Architektur von HPE Primera

Service zur flexiblen Nutzung jeder zugrunde liegenden Architektur von HPE Alletra

Maximale Laufwerke pro Gehäuse

Basis-Array = 24 (21 Bays für LFF-HDDs and 3 SFF-SSDs)

24

144 (HPE Alletra 4N mit vier HPE Alletra 2240 Laufwerksgehäusen)

Flexibler Support von 24-144

Laufwerk- und Speicherkapazität

Nutzbare Kapazität (TB/TiB) zwischen 33 und 1016/153 und 924 (Scale-Out 4X 5050 Modell: 4065/3697)

NVME SSDs: 1,92 TB, 3,84 TB, 7,68 TB, 15,36 TB; bis 368 TB

HPE Alletra 9060: 1966 TiB (unformatiert) / 6103 TiB (effektiv)#, HPE Alletra 9080: 1966 TiB (unformatiert) / 6103 TiB (effektiv); #Die effektive Kapazität geht von einer geschätzten Datenverdichtungsrate von 4:1 (mit Thin Provisioning, Deduplizierung, Komprimierung und Kopiertechnologien) in einer RAID-6-Konfiguration (10+2) aus. Bitte den Unterschied zwischen TB und TiB beachten. Tatsächliche Ratios basieren auf Workload.;  NVMe SFF FIPS verschlüsselte SSD; NVMe SFF SSD; NVMe SFF FIPS-verschlüsselte TAA SSD

Flexibilität bei Konfiguration und Workloads (je nach Bedarf)

HPE Alletra technische Spezifikationen

Host-Schnittstelle und Speichercontroller

  • HPE Alletra 5000/6000: Redundante Datenspeicher-Controller      
  • HPE Alletra 9000: 32 Gb/s Fibre Channel; 16Gb/s Fibre Channel; 25 Gb Ethernet; 10 Gb Ethernet; 10 GBaseT Ethernet; HPE Alletra 9060 2N Controller, HPE Alletra 9080 2N Controller

Verfügbare Funktionen

  • HPE Alletra 5000/6000: Triple+ Parity RAID für hohen Datenschutz (bis zu Dreifach-Laufwerk und Laufwerkparität); garantierte Verfügbarkeit von 99,9999 %, redundantes HW-/SW-Design: keine Single Points of Failure
  • HPE Alletra 9000: Redundante Energieversorgungs- und Kühlungsmodule mit Batterie und Lüftern; mindestens zwei redundante Controller-Knoten, maximal vier Controller-Knoten für zusätzliche Redundanz; RAID 6 für den Datenschutz

Maximale Ausfallsicherheit

  • HPE Alletra 5000/6000: 99,9999 % garantierte Verfügbarkeit
  • HPE Alletra 5000/6000: Die anwendungsspezifische granulare, FIPS-zertifizierte Verschlüsselung schafft Sicherheit für gespeicherte und übertragene Daten bei Inaktivität. Eine sichere Datenvernichtung ist integriert
  • HPE Alletra 5000/6000: Native anwendungskonsistente Snapshots und Replikation sowie Integration mit führender Sicherungssoftware
  • HPE Alletra 5000/6000: Redundante Hot-Swap-Komponenten, einschließlich Controllern, Stromversorgungen, SSDs und E/A-Karten

Hostbetriebssystem-Unterstützung

  • HPE Alletra 5000/6000: Microsoft Windows® Server® VMware ESXi™ SUSE® Linux® Enterprise Server (SLES) Red Hat® Enterprise Linux (RHEL) Ubuntu Server Edition LTS Oracle Linux Oracle Solaris Citrix® XenServer IBM AIX, HP-UX
  • HPE 9000: Microsoft Windows Server; Microsoft Windows Hyper-V; HP-UX; SUSE Linus Enterprise Server (SLES); Red Hat Enterprise Linux (RHEL); VMware ESX und ESXi; Oracle Solaris; Oracle Linux; Citrix Hypervisor; IBM AIX; IBM Virtualisierung; VSI OpenVMS
  • Die neuesten Informationen zu den unterstützten Betriebssystemen finden Sie unter Single Point of Connectivity Knowledge (SPOCK) für HPE Storage Produkte unter

HPE Data Services

  • HPE Alletra Arrays beinhalten das Abonnement für HPE Data Ops Manager für ein Cloud-basiertes Management der Arrays.
  • Bei der Auswahl von Support ist das Abonnement im Angebot enthalten und hat die gleiche Laufzeit wie der Support.

Optimierte Lösungen für HPE Alletra

Vereinfachen Sie Ihr Datamanagement, um Ihre Data-First-Modernisierung voranzutreiben

Transformieren Sie das Management von Anwendungen und Infrastruktur. Nutzen Sie eine revolutionäre Reihe von Cloud-Datenservices, um Anwendungen sowie Daten am Edge, im Kern und in der Cloud durch ein Cloud-Betriebserlebnis an jedem Ort zu unterstützen.

Aufbau von containerisierten KI- und Analyseanwendungen der Enterprise-Klasse

HPE Alletra und HPE Ezmeral Runtime Enterprise bieten alle erforderlichen Tools, um ein breites Spektrum von KI- und Analyse-Workloads zu entwickeln, zu modernisieren, bereitzustellen, zu überwachen und zu verwalten, damit Sie das vollständige Potenzial Ihrer Daten ausschöpfen und Ihre datenorientierte digitale Transformation beschleunigen können.

Modernisieren des Datenschutzes in der Hybrid Cloud durch sofortige und schnelle Wiederherstellung

Profitieren Sie von einem mühelosen Cloud-Backup über eine zentrale Ansicht. Mit dem HPE Sicherungs- und Wiederherstellungs-Service erfüllen Sie alle SLAs in Ihrer Hybrid Cloud durch sofortige Wiederherstellung, schnelle lokale Wiederherstellung und kostengünstige Langzeitspeicherung in der Cloud.

HPE Alletra – Häufig gestellte Fragen

Was ist HPE Alletra?
HPE Alletra ist eine Cloud-native Dateninfrastruktur, die eigens für den Cloud-Betrieb und für die Nutzung über eine Cloud-native Steuerung entwickelt wurde. Er bietet architektonische Flexibilität, um jede Anwendung zu unterstützen, jedoch ohne die Komplexität der traditionellen und isolierten Speicherverwaltung.
Was ist der Unterschied zwischen HPE Alletra und HPE Nimble Storage?
HPE Alletra 6000 basiert auf der DNA von HPE Nimble Storage und wurde eigens für eine Cloud-native Steuerung für ein einheitliches Cloud-Erlebnis entwickelt.
Was ist der Unterschied zwischen HPE Alletra und HPE Primera?
HPE Alletra basiert auf der DNA von HPE Primera und wurde eigens für eine Cloud-native Steuerung für ein einheitliches Cloud-Erlebnis entwickelt.