DIE RICHTIGEN TOOLS FÜR EINE ERFOLGREICHE ARBEIT IM HOME OFFICE

Ihre Mitarbeiter müssen heute mehr denn je in der Lage sein, an jedem beliebigen Ort zu arbeiten – manchmal auch ohne viel Vorlaufzeit. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter kürzlich aufgefordert haben, im Home Office zu arbeiten, mussten Sie möglicherweise feststellen, dass die Produktivität darunter gelitten hat. Mithilfe von HPE-Virtualisierungstechnologielösungen für kleine und mittlere Unternehmen können Sie die wachsende Anzahl von Workloads bewältigen, die Sie für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb brauchen. Zudem erleichtern sie die Home-Office-Arbeit und steigern die Produktivität, indem Sie Dateien, E-Mails und Tools für die Onlinezusammenarbeit von jedem Gerät aus zugänglich machen.

+ Mehr anzeigen

Nehmen Sie die Herausforderung an

Mit Videokonferenzen und E-Mails lassen sich nur begrenzte Ergebnisse erzielen. Um die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten, benötigen Sie zuverlässige Leistung und einen schnellen Zugriff. Ihre Mitarbeiter benötigen einen zuverlässigen Zugriff auf die Dateien und Anwendungen, die sie für ihre Arbeit brauchen.  Die Gewährung eines solch schnellen und zuverlässigen Zugriffs ist der entscheidende Faktor, damit Ihre Mitarbeiter produktiv arbeiten können.  Mit der kostengünstigen und benutzerfreundlichen Virtualisierungstechnologie von HPE können Sie diese Herausforderung meistern.  

Nehmen Sie die Herausforderung an

Mit Videokonferenzen und E-Mails lassen sich nur begrenzte Ergebnisse erzielen. Um die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten, benötigen Sie zuverlässige Leistung und einen schnellen Zugriff. Ihre Mitarbeiter benötigen einen zuverlässigen Zugriff auf die Dateien und Anwendungen, die sie für ihre Arbeit brauchen.  Die Gewährung eines solch schnellen und zuverlässigen Zugriffs ist der entscheidende Faktor, damit Ihre Mitarbeiter produktiv arbeiten können.  Mit der kostengünstigen und benutzerfreundlichen Virtualisierungstechnologie von HPE können Sie diese Herausforderung meistern.  

Was sind Remote Desktop Services?
Was ist eine Virtual Desktop Infrastructure?
Was ist Visual Remote Guidance?
Was ist Virtualisierung?
Was sind Remote Desktop Services?
Was sind Remote Desktop Services?

RDS (Remote Desktop Services) ist ideal, wenn mehrere Remote-Mitarbeiter von Heimcomputern aus auf dasselbe System zugreifen müssen. Mit RDS können Sie eine einzelne Windows Server-Instanz entweder auf einem physischen Server oder auf einer virtuellen Maschine ausführen. Das Desktop-Image wird zusammen mit den entsprechenden Anwendungen und Daten geklont und den Benutzern vorgelegt, die mithilfe des Remote-Desktop-Protokolls über das Netzwerk darauf zugreifen können. 

Weitere Informationen
Was ist eine Virtual Desktop Infrastructure?
Was ist eine Virtual Desktop Infrastructure?

VDI (Virtual Desktop Infrastructure) ist ideal, wenn Remote-Mitarbeiter auf mehrere Anwendungen zugreifen müssen, die sich in der Regel auf ihren Arbeitscomputern befinden. Eine VDI bietet virtualisierte Desktops – einschließlich Betriebssystem, Anwendungen und deren Dokumente – auf Remote-Geräten mit dem gleichen Benutzererlebnis wie im Büro. Workloads werden auf dem virtualisierten On-Premises-Server anstelle des Laptops, Tablets oder Smartphones Ihrer Mitarbeiter verarbeitet, sodass Ihre Mitarbeiter keine Verzögerungen feststellen und zugleich die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet bleibt. 

Weitere Informationen
Was ist Visual Remote Guidance?
Was ist Visual Remote Guidance?

VRG (Visual Remote Guidance) eignet sich ideal für den Kundenservice oder Außendienst. VRG ermöglicht es Remote-Benutzern, über unterstützte mobile Apps oder einfache Sprachbefehle Live-Sitzungen und -Support mit visueller Anleitung für Kunden oder Kollegen zu aktivieren. Auf diese Weise entfallen die im Gegensatz zu herkömmlichen Außendiensteinsätzen vor Ort erforderlichen Service-Reisen und -Kosten, beispielsweise wenn Fachexperten zu Schulungszwecken an einen Standort reisen oder IT- oder andere betriebliche Probleme lösen müssen.  

Weitere Informationen
Was ist Virtualisierung?
Was ist Virtualisierung?

Wenn Sie ein Unternehmen mit Außenstellen und Filialen leiten, müssen Sie Zeit und Kosten sparen. Durch eine Virtualisierung können Sie Ressourcen nach Bedarf Anwendungen zuweisen, sodass Sie mehrere Anwendungen auf einem einzigen Server ausführen können – z. B. Buchhaltungs-, Produktivitäts- und Gehaltsabrechnungsanwendungen. Das bedeutet, dass Sie mehr Anwendungen auf den vorhandenen Servern ausführen können. So können Sie die Kosten senken und gleichzeitig die wachsende Anzahl an Workloads verwalten, die für den reibungslosen Prozessablauf im Unternehmen wichtig sind. 

Weitere Informationen
Video ansehen
Enterprise-bewährte Produkte und Lösungen – ideal auch für KMUs

Die HPE Small Business Solutions for Virtualization sind eine benutzerfreundliche, sichere Servervirtualisierungslösung für kleine und mittlere Unternehmen, die die Vorteile der Virtualisierung erschwinglicher und effizienter machen. Unsere Servervirtualisierungslösungen bauen auf HPE ProLiant Servern auf, die mit der ersten und zweiten Generation der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren ausgestattet sind und für Microsoft® Windows Server® mit Microsoft Hyper-V® oder VMware vSphere® optimiert und geprüft wurden. Zum Leistungsspektrum gehören zentrale Speicherung und Sicherheit, Datenschutz, 24x7-Verfügbarkeit sowie optionale Speicherlösungen für Archivierung und Disaster Recovery.

Mehr Kapazität und weniger Komplexität

Durch eine Virtualisierung können Sie Ressourcen nach Bedarf Anwendungen zuweisen, sodass Sie mehrere Anwendungen auf einem einzigen Server ausführen können – z. B. Buchhaltungs-, Produktivitäts- und Gehaltsabrechnungsanwendungen. Das bedeutet, dass Sie mehr Anwendungen auf den vorhandenen Servern ausführen können. So können Sie die Kosten senken und gleichzeitig die Workloads verwalten, die für den reibungslosen Prozessablauf im Unternehmen wichtig sind.

Einfachheit für höhere Produktivität

Vorkonfigurierte HPE ProLiant ML und DL Server und Software sind leicht bereitzustellen. HPE Integrated Lights out (iLO) Server Management Software ermöglicht die Überwachung und Verwaltung auf lokaler Ebene und per Remote-Verbindung. HPE SMB Setup Software, Teil der intelligenten Bereitstellung, bietet einen einfachen, geführten Prozess für die Installation, der weniger Zeit in Anspruch nimmt und das Fehlerrisiko reduziert.

Sicherheit, die Sie nachts ruhig schlafen lässt

Schützen Sie sich gegen Angriffe und sorgen Sie für eine schnelle Wiederherstellung nach Ausfällen mithilfe der integrierten Sicherheitsfunktionen von HPE ProLiant Gen10, die Sicherheitsrisiken und Unterbrechungen minimieren. Erhöhen Sie die Sicherheit mit Sicherungs- und Archivspeicheroptionen und schützen Sie Ihre Daten bei Inaktivität mit HPE Secure Encryption.

Tutorials für den Einstieg

Begleiten Sie unsere erfahrenen IT-Experten bei der Suche nach Lösungen für Ihre Virtualisierungsanforderungen.

Bereitgestellt von HPE und Intel®.

Intel und das Intel-Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.