Herausforderungen und Transformation der Kunden im Mittelpunkt

RedPixie unterstützt Kunden dabei, Legacy-Systeme in die Cloud zu migrieren, die Einführung von Datenanalysen zu beschleunigen, die Kosten zu senken, die Markteinführungszeit zu verkürzen und die Agilität zu steigern. Die Stärke von RedPixie unter den führenden Finanzdienstleistern und Versicherungsunternehmen, darunter Lloyds of London, Legal & General und Fidelity, untermauert unsere Fähigkeit, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Weitere Informationen

+ Mehr anzeigen

HPE Pointnext

IT-Services zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation, die mit RedPixie nun noch besser aufgestellt sind, um Sie dabei zu unterstützen, neue digitale Erfahrungen zu schaffen und die Geschäftsergebnisse zu verbessern.

RedPixie Hybrid Cloud

Eine vollständig verwaltete und integrierte Azure Hybrid Cloud-Lösungen mit einem Service-Wrapper für On-Premises- und Cloud-Rechenzentren. Die Integration erstreckt sich über mehrere Ebenen.

Was bedeutet die Übernahme für RedPixie?

RedPixie ist der führende Cloud Service- und Softwareanbieter für Unternehmen, die auf die Microsoft Azure Cloud-Lösung umsteigen. Durch diese Übernahme kann RedPixie sein bisheriges Spektrum erweitern und schnell neue Märkte erschließen. Außerdem kann das Unternehmen nun seine anerkannten Public Cloud-Funktionen mit den Hybrid IT-Fähigkeiten von HPE Pointnext kombinieren.

Was bedeutet die Übernahme für HPE und HPE Pointnext?

RedPixie ist als Service-Anbieter mit der Cloud groß geworden und verfügt über umfassende Erfahrung mit Microsoft Azure. Die Architekten von RedPixie haben Hybrid IT-Lösungen für einige der führenden britischen Finanzdienstleistungs- und Versicherungsunternehmen entworfen, erstellt und implementiert. Die Kernfunktionen von RedPixie stärken und erweitern das Leistungsspektrum von HPE Pointnext. Kunden profitieren von einer nahtlosen Umstellung und Nutzung ihrer Hybrid IT-Umgebungen, um so bessere Ergebnisse zu erzielen.

Welche Auswirkungen ergeben sich für den Kunden?

RedPixie wird den ausgezeichneten Service und die guten Geschäftsbeziehungen zu seinen Kunden aufrechterhalten und gleichzeitig die zusätzlichen Möglichkeiten von HPE Pointnext anbieten. Das Unternehmen wird den Kunden weiterhin eine umfassende IT-Strategie bieten, die Private, Managed und Public Clouds umfasst.

Welche Auswirkungen ergeben sich für Partner?

Bei den Partnerschaften von RedPixie und HPE ergeben sich keine Änderungen.

Können die Angebote und Services von RedPixie weiterhin erworben werden?

Die von RedPixie angebotenen Services stehen auch weiterhin im erweiterten HPE Pointnext Portfolio mit Beratungs- und Professional Services für Hybrid IT-Lösungen zur Verfügung.

Beeinflusst die Übernahme, welche Hardware und Software mir empfohlen wird?

Nein. RedPixie bietet erstklassige Cloud-Services und Softwarelösungen im besten Interesse von Unternehmen, die auf Public Cloud- und andere Plattformen umstellen. Dies gilt auch weiterhin.