FÜR SIE EMPFOHLEN
Flexible Anpassung an Unternehmensanforderungen mit HPE ProLiant
Flexible Anpassung an Unternehmensanforderungen mit HPE ProLiant
Lesen Sie diesen Analystenbericht von Moor und erfahren Sie, wie HPE ProLiant und die AMD EPYC-Architektur Leistung und Skalierbarkeit für Workloads in der Hybrid Cloud-Umgebung bereitstellen.
Analystenbericht lesen

RACKOPTIMIERTE SERVER FÜR SOFTWAREDEFINIERTE RECHENZENTREN

Wählen Sie aus einer Reihe von vielseitigen, ausfallsicheren, softwaredefinierten Servern, die für unterschiedliche Workloads geeignet sind und die über eine zentrale Infrastrukturmanagementlösung gesteuert werden. Erfahren Sie im Leitfaden zur Produktfamilie mehr über unser Angebot an ProLiant Rack- und Tower-Servern.

+ Mehr anzeigen

INNOVATIONEN
NEUERUNGEN BEI DEN RACK-SERVERN
NEUERUNGEN BEI DEN RACK-SERVERN
2P-Leistung mit 1P-Wirtschaftlichkeit
Softwaredefinierte DL-Lösungen
KI-gestützte Prozesse
EPYC-Beschleunigung
Günstige 2P- und 1P-Rack-Angebote
Mehr Power für Ihr Unternehmen mit IT-as-a-Service
2P-Leistung mit 1P-Wirtschaftlichkeit
2P-Leistung mit 1P-Wirtschaftlichkeit

Das jüngste Mitglied des ProLiant-Portfolios: der neue HPE ProLiant DL325 Gen10 Server. Dieser auf AMD EPYC basierende Single-Socket-Server bietet eine außergewöhnliche Mischung aus Prozessor, Memory und I/O für Virtualisierungen und datenintensive Workloads.

Analystenbericht lesen
Softwaredefinierte DL-Lösungen
Softwaredefinierte DL-Lösungen

Profitieren Sie mit HPE OneView von einem programmatischen Ansatz für das Infrastrukturmanagement. Beseitigen Sie komplexe manuelle Prozesse, optimieren Sie die IT-Zusammenarbeit und verbessern Sie die Bereitstellung von IT-Services, indem Sie Server-, Storage- und Netzwerkressourcen in eine softwaredefinierte Infrastruktur transformieren.

Mehr über HPE OneView erfahren
KI-gestützte Prozesse
KI-gestützte Prozesse

Ergänzen Sie Ihre Hybrid Cloud mit KI-gestützten Prozessen mit HPE InfoSight für HPE ProLiant, Apollo und Synergy Server. Profitieren Sie von globalen und detaillierten Informationen über System, Leistung und Kapazitätsauslastung und vorausschauenden Datenanalysen.

Weitere Informationen über HPE InfoSight
EPYC-Beschleunigung
EPYC-Beschleunigung

Setzen Sie dank der hohen Kernanzahl und Speicherkapazität des AMD EPYC ™-Prozessors neue Maßstäbe bei der Servervirtualisierung. HPE präsentiert den HPE ProLiant DL385 Gen10 Server mit AMD EPYC-Prozessor. Registrieren Sie sich, um die neuesten Details zu erfahren.

Weitere Informationen
Günstige 2P- und 1P-Rack-Angebote
1:21
Günstige 2P- und 1P-Rack-Angebote

Senken Sie Ihre Betriebskosten und schaffen Sie zugleich eine zuverlässige, schnelle und sichere Grundlage für On-Premises- und Hybrid Cloud-Workloads. Die HPE ProLiant DL160 und DL180 Gen10 Server beeindrucken mit einer wettbewerbsfähigen Preisstruktur – ohne Kompromisse bei den ProLiant-Standards eingehen zu müssen. Der DL20 Gen10 Server ist der kompakteste 2 und vielseitigste 1U/1P-Server für beengte Räume.

DL20-Video ansehen
Mehr Power für Ihr Unternehmen mit IT-as-a-Service
Mehr Power für Ihr Unternehmen mit IT-as-a-Service

HPE GreenLake ist ein IT-as-a-Service-Angebot, das für das Beste der Cloud in Ihrer Infrastruktur sorgt und Ihre Edges, Clouds und Rechenzentren vereint. Stellen Sie Services schneller bereit, sparen Sie Kosten ein, gewinnen Sie neue Compliance-Erkenntnisse und vereinfachen Sie die Verwaltung.

HPE GreenLake kennenlernen
JETZT VERFÜGBAR: HARDWAREBESCHLEUNIGTE SOFTWAREDEFINIERTE NETZWERK- UND SICHERHEITSSERVICES AUF HPE SERVERN MIT PENSANDO

HPE Server, die von der Pensando Distributed Services Platform unterstützt werden, bieten eine hardwarebeschleunigte Suite von softwaredefinierten Services für den Schutz von Rechenzentren, Telemetrie und umfassende Einblicke – vereinfacht und erweitert für den Server-Edge.

HPE PROLIANT DL PRODUKTE

Server, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Leitfaden zur Produktfamilie herunterladen.

FÜR HPE PROLIANT OPTIMIERTE LÖSUNGEN

Als intelligente Computing-Grundlage unterstützen die HPE ProLiant-Lösungen eine breite Palette an Anwendungen und Betriebsmodellen, darunter Virtualisierung und KI.

+ Mehr anzeigen
HPE vSAN ReadyNode

Der HPE vSAN ReadyNode ersetzt traditionelle, manuell gesteuerte Prozesse und Technologien durch einen automatisierten, sicheren Ansatz, der die Optimierung über Workloads hinaus auf eine enge Integration von physischem und virtuellem Management ausweitet.

Desktop-Virtualisierung

Die Desktop-Virtualisierung ist eine wichtige Initiative für viele IT-Organisationen. Sie basiert teilweise auf dem Versprechen eines flexiblen Mobile-Computing-Erlebnisses für Endbenutzer und eines konsolidierten Managements für die IT. IT-Organisationen können die zentralisierten Infrastrukturressourcen effizient konsolidieren und alle erforderlichen Software-Updates an einem gemeinsam genutzten Standort einspielen.

Beschleunigen Sie Ihre KI

Beschleunigte KI unterstützt die Optimierung interner und externer Abläufe. Sie hilft Unternehmen, bessere Entscheidungen zu treffen, und entlastet die Mitarbeiter, die so kreativer werden und hochwertigere Arbeitsergebnisse hervorbringen können, um nur einige Vorteile zu nennen.

ERFOLGREICHE UMSETZUNG
Astrup-Logo

APOTHEKENKETTE FINDET EIN REZEPT FÜR ZUVERLÄSSIGKEIT

Damit ihre Mission erfolgreich ist, muss sich die Apothekenkette Astrup Drug darauf verlassen können, dass die Technologieinfrastruktur bezahlbar, sicher und zuverlässig ist. Zur Unterstützung wichtiger Apothekendienste entschied sich Astrup Drug deshalb für den HPE ProLiant DL360 Server.

Herausforderung

Sicherstellung eines zuverlässigen, ständig verfügbaren Netzwerks für die geschäftskritische, hochgradig personalisierte Betreuung.

Lösung

Astrup Drug verwendet seinen HPE ProLiant DL360 für Active Directory, Dateifreigabe, E-Mail-Verwaltung, Datei-/Druckdienste, Virtualisierung und mehrere Branchenanwendungen.

„Wenn der Server einmal eingerichtet und in Betrieb genommen ist, muss man nicht mehr viel tun, solange nicht ein plötzlicher Stromausfall auftritt. Ich kann an einer Hand abzählen, wie oft ich zu einem unserer HPE Server gehen musste, um ein Problem zu beheben.“

Shon Olson, Server/Network Administrator, Astrup Drug

Ergebnis

Eine bezahlbare, sichere und zuverlässige Technologieinfrastruktur.

Zugehörige Fallstudien