Spezielle Workloads und optimierte Hardware

Profitieren Sie von dem für Ihr Unternehmen richtigen Tool. Softwaredefinierte Moonshot Server wurden für spezielle Workloads entwickelt und können für ein Höchstmaß an Effizienz auf die individuellen Anforderungen abgestimmt werden. Das 4,3U-Gehäuse von Moonshot weist eine hohe Dichte auf und enthält 45 Servermodule sowie zwei Netzwerk-Switches, die große Datenmengen zwischen Knoten und Komponenten außerhalb des Gehäuses verschieben, und ermöglicht Ihnen das Kombinieren verschiedener Module ganz nach Ihren speziellen Anforderungen. Moonshot sorgt für einen wesentlich geringeren Energieverbrauch, Sie benötigen weniger Kabel und profitieren von flexiblem Scale-Out.

Videowiedergabe
2:35

Schweizer Trading-Unternehmen steigert die Leistung mobiler Anwendungen

Das Glück ist mit den Schnellen. Das gilt insbesondere für Börsenhändler, für die jede Sekunde zählt. Sberbank Switzerland hat HPE Moonshot Trader Workstation mit Citrix XenDesktop implementiert, um die Rechenleistung für die Börsenhändler zu zentralisieren und die Wartung zu vereinfachen. Moonshot war erfolgreich, wo andere Lösungen gescheitert sind. Sehen Sie sich dieses Video an und erfahren Sie, wie Sie Ihre Anwendungen und Desktops mit ununterbrochen hoher Leistung bereitstellen können und dabei den Energiebedarf pro Benutzer um die Hälfte sowie den Platzbedarf im Rechenzentrum um bis zu 80 % reduzieren.

Moonshot – Technische Übersicht

Rechenleistung
Intel Xeon Technologie mit integrierten Grafikbeschleunigungsoptionen

Speicher
Bis zu 4 TB in einem Modul. Verschiedene Optionen von SSD, SATA, NVMe

Arbeitsspeicher

Bis zu 120 GB und bis zu 4 SODIMM, bis zu 4 DDR4 RDIMM-Steckplätze

Netzwerk
Von Dual Port 1GbE bis Dual Port 10GbE mit RoCE, 45 Ports pro Switch-Modul

Erfolgreiche Umsetzung

Japanische Universität verbessert die städtische Verkehrssteuerung

Die Kyushu University wendet fortschrittliche Grafikanalysen an, um das Verkehrsverhalten in Fukuoka, Japan, zu analysieren und Verkehrshinweise und Verkehrsleitsysteme zu verbessern. Dies zeigt, wie das IoT eingesetzt werden kann, um städtische Infrastrukturen umzugestalten und die Lebensqualität zu verbessern.

Detron führt eine spezielle, skalierbare und energieeffiziente Performance-Lösung ein

CSP Detron hat auf ein neues Serversystem umgestellt, mit dem der Energieverbrauch um 69 % und der erforderliche Platzbedarf im Rechenzentrum um 79 % verringert werden konnten.

Mutualink beschleunigt die Interoperabilität bei der öffentlichen Sicherheit

CSP Mutualink hat ein virtuelles Netzwerk eingerichtet, das Mitteilungen über Notfalleinsätze auf verteilten Systemen ermöglicht. Jede Organisation behält dabei die vollständige Kontrolle.

DS Virgin auf Erfolgskurs mit HPE

Rennanalyse in Echtzeit an der Strecke sowie Wiedergabe und Analyse nach dem Rennen unterstützen DS Virgin Racing bei der ersten Weltmeisterschaft in der Formel E für Elektrofahrzeuge.

HPE IoT Innovation Labs

HPE IoT Innovation Labs
Die IoT Innovation Labs bieten Kunden und Partnern sicheren und vertraulichen Zugang zu Edgeline Systemen und Moonshot Systemen. Diese praxisorientierte Umgebung ermöglicht Tests und Benchmarks Ihrer speziellen Anwendung auf den innovativsten Technologien von HPE.

Ressourcen

Data Sheet : HPE Moonshot System Management Portfolio

alt=
Data Sheet

HPE Moonshot System Management Portfolio

Katalog : Moonshot Dokumentenbibliothek einsehen

alt=
Katalog

Erfahren Sie technische Hintergründe und erhalten Sie Referenzarchitekturen, Installationsanleitungen und weitere wichtige Referenzen.

Fallstudie : Das Formel-1-Team Sauber stellt auf eine Hochverfügbarkeitslösung um

alt=
Fallstudie | PDF | 687 KB

Das Formel-1-Team Sauber stellt auf eine Hochverfügbarkeitslösung um

Intel

Angebot von Hewlett Packard Enterprise & Intel

Intel und das Intel-Logo sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.