IDC MaturityScape: Hybrid Cloud-Management

  • Analystenbericht
  • PDF 694 KB
  • 19 Seiten

Überblick

Früher reichte es noch aus, dass die IT-Teams die Server in Betrieb hielten und nach Bedarf Software-Patches aufspielten. Heute müssen Ihre IT-Mitarbeiter diverse Services, Plattformen und Workflows überwachen, damit Benutzer im Unternehmen alles bekommen, was sie benötigen. Dabei sind auch noch die unternehmensweiten Compliance-, Sicherheits- und Datenschutzstandards ...

Früher reichte es noch aus, dass die IT-Teams die Server in Betrieb hielten und nach Bedarf Software-Patches aufspielten. Heute müssen Ihre IT-Mitarbeiter diverse Services, Plattformen und Workflows überwachen, damit Benutzer im Unternehmen alles bekommen, was sie benötigen. Dabei sind auch noch die unternehmensweiten Compliance-, Sicherheits- und Datenschutzstandards strengstens einzuhalten. Als IT-Manager müssen Sie die gesamten komplexen Prozesse jederzeit im Auge haben. Ihnen obliegt es, den Zustand der Systemumgebung regelmäßig zu überprüfen, um Schwächen zu erkennen und einen dynamischen Plan zu entwickeln, mit dem die aktuellen Anforderungen und die Zukunftsziele Ihres Unternehmens besser und kontinuierlich aufeinander abgestimmt werden können. Daher ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie sich mit der Hybrid Cloud vertraut machen.

Dieses neue Whitepaper zeigt Ihnen fünf Reifestadien auf, aus denen sich Grundsätze für das Hybrid Cloud-Management ergeben. Diese Grundsätze sind abhängig von einer Reihe von Kriterien, die Mitarbeiter, Prozesse und Technologie betreffen. Darüber hinaus werden in diesem Dokument Bereiche für die Zusammenarbeit zwischen leitenden IT-Entscheidern und Stakeholdern aus den Geschäftsbereichen definiert, die mit der Aufgabe betraut sind, sicherzustellen, dass ihr Unternehmen Innovationen auf Cloud-Basis effektiv einsetzt, um die geschäftlichen Ziele zu erreichen.

Früher reichte es aus, wenn IT-Teams dafür sorgten, dass die Server betriebsbereit bleiben und bei Bedarf Software-Patches installierten. Heute müssen Ihre IT-Mitarbeiter diverse Services, Plattformen und Workflows überwachen, damit Benutzer im Unternehmen alles bekommen, was sie benötigen. Dabei sind auch noch die unternehmensweiten Compliance-, Sicherheits- und Datenschutzstandards strengstens einzuhalten. Als IT-Manager müssen Sie die gesamten komplexen Prozesse jederzeit im Auge haben. Ihnen obliegt es, den Zustand der Systemumgebung regelmäßig zu überprüfen, um Schwächen zu erkennen und einen dynamischen Plan zu entwickeln, mit dem die aktuellen Anforderungen und die Zukunftsziele Ihres Unternehmens besser und kontinuierlich aufeinander abgestimmt werden können. Daher ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie sich mit der Hybrid Cloud vertraut machen. Dieses neue Whitepaper zeigt Ihnen fünf Reifestadien auf, aus denen sich Grundsätze für das Hybrid Cloud-Management ergeben. Diese Grundsätze sind abhängig von einer Reihe von Kriterien, die Mitarbeiter, Prozesse und Technologie betreffen. Darüber hinaus werden in diesem Dokument Bereiche für die Zusammenarbeit zwischen leitenden IT-Entscheidern und Stakeholdern aus den Geschäftsbereichen definiert, die mit der Aufgabe betraut sind, sicherzustellen, dass ihr Unternehmen Innovationen auf Cloud-Basis effektiv einsetzt, um die geschäftlichen Ziele zu erreichen.
Früher reichte es aus, wenn IT-Teams dafür sorgten, dass die Server betriebsbereit bleiben und bei Bedarf Software-Patches installierten. Heute müssen Ihre IT-Mitarbeiter diverse Services, Plattformen und Workflows überwachen, damit Benutzer im Unternehmen alles bekommen, was sie benötigen. Dabei sind auch noch die unternehmensweiten Compliance-, Sicherheits- und Datenschutzstandards strengstens einzuhalten. Als IT-Manager müssen Sie die gesamten komplexen Prozesse jederzeit im Auge haben. Ihnen obliegt es, den Zustand der Systemumgebung regelmäßig zu überprüfen, um Schwächen zu erkennen und einen dynamischen Plan zu entwickeln, mit dem die aktuellen Anforderungen und die Zukunftsziele Ihres Unternehmens besser und kontinuierlich aufeinander abgestimmt werden können. Daher ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie sich mit der Hybrid Cloud vertraut machen. Dieses neue Whitepaper zeigt Ihnen fünf Reifestadien auf, aus denen sich Grundsätze für das Hybrid Cloud-Management ergeben. Diese Grundsätze sind abhängig von einer Reihe von Kriterien, die Mitarbeiter, Prozesse und Technologie betreffen. Darüber hinaus werden in diesem Dokument Bereiche für die Zusammenarbeit zwischen leitenden IT-Entscheidern und Stakeholdern aus den Geschäftsbereichen definiert, die mit der Aufgabe betraut sind, sicherzustellen, dass ihr Unternehmen Innovationen auf Cloud-Basis effektiv einsetzt, um die geschäftlichen Ziele zu erreichen.

Früher reichte es noch aus, dass die IT-Teams die Server in Betrieb hielten und nach Bedarf Software-Patches aufspielten. Heute müssen Ihre IT-Mitarbeiter diverse Services, Plattformen und Workflows überwachen, damit Benutzer im Unternehmen alles bekommen, was sie benötigen. Dabei sind auch noch die unternehmensweiten Compliance-, Sicherheits- und Datenschutzstandards strengstens einzuhalten. Als IT-Manager müssen Sie die gesamten komplexen Prozesse jederzeit im Auge haben. Ihnen obliegt es, den Zustand der Systemumgebung regelmäßig zu überprüfen, um Schwächen zu erkennen und einen dynamischen Plan zu entwickeln, mit dem die aktuellen Anforderungen und die Zukunftsziele Ihres Unternehmens besser und kontinuierlich aufeinander abgestimmt werden können. Daher ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie sich mit der Hybrid Cloud vertraut machen. Dieses neue Whitepaper zeigt Ihnen fünf Reifestadien auf, aus denen sich Grundsätze für das Hybrid Cloud-Management ergeben. Diese Grundsätze sind abhängig von einer Reihe von Kriterien, die Mitarbeiter, Prozesse und Technologie betreffen. Darüber hinaus werden in diesem Dokument Bereiche für die Zusammenarbeit zwischen leitenden IT-Entscheidern und Stakeholdern aus den Geschäftsbereichen definiert, die mit der Aufgabe betraut sind, sicherzustellen, dass ihr Unternehmen Innovationen auf Cloud-Basis effektiv einsetzt, um die geschäftlichen Ziele zu erreichen.

Bericht: Phasen des Hybrid Cloud-Managements
Loading information, please wait