Mark Bakker

General Manager, Global Operations

Mark Bakker leitet den Bereich „Global Operations“ bei Hewlett Packard Enterprise. Dabei ist er für die Überwachung einer globalen Lieferkette verantwortlich, die alle 60 Sekunden 46 Terabyte an Datenspeicher und 4 Server an Kunden auf der ganzen Welt liefert.

Als General Manager bei HPE ist Mark Bakker dafür verantwortlich, die strategische Ausrichtung und Ausführung des gesamten Prozesserlebnisses vom Angebot bis zur Rechnungsstellung von Partnern und Kunden zu fördern. Als transformative Führungskraft ist es seine Mission, den Unternehmenswert durch Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette mithilfe digitaler Transformation und operativer Exzellenz freizusetzen. 

Bevor er 2020 zu Hewlett Packard Enterprise wechselte, war Mark Bakker mehr als 25 Jahre bei HP tätig, zuletzt als Leiter im Bereich America Supply Chain Operations. In dieser Funktion leitete er eine weitgehend ausgelagerte integrierte Lieferkette für alle persönlichen Systeme und Druckprodukte. Zudem war er für die Transformation der Lieferkette verantwortlich, was zu erheblichen Kostensenkungen, einer verbesserten Effizienz und einer schnelleren Auftragsabwicklung führte. Während seiner Tätigkeit bei HP leitete er auch regionale Lieferkettenorganisationen in Europa, Asien und Amerika sowie Funktionen im Bereich Customer Experience.

Er ist derzeit Mitglied des Executive Advisory Board von Blume Global.

Downloads