HPE BladeSystem

Alle Leistungen aus einer Hand für eine schnellere Serviceerbringung.

Die richtige Strategie für Ihr Unternehmen

Heutzutage versuchen Sie, eine IT-Strategie zu entwickeln, welche die Vorteile revolutionärer Technologien wie Mobilität, Cloud und Big Data nutzen kann. Gleichzeitig fordert die Unternehmenswelt Komfort, Geschwindigkeit und Flexibilität. HPE BladeSystem kombiniert mit der leistungsstarken HPE OneView Managementplattform hilft Ihnen, die gesamten Abläufe in Ihrer IT zu verschlanken. Sie können Ihre anspruchsvollsten Workloads optimieren und gleichzeitig auf eine Composable Infrastructure hinarbeiten.

Strategien für die Transformation von On-Premise-Infrastrukturen

Transformation Ihrer On-Premise-Infrastruktur

IT-Führungskräfte, die ihre Prioritäten aufgrund einer enorm beschränkten Infrastruktur sorgfältig auszuloten haben, werden oft dazu gezwungen, bestimmte Workloads auszulagern. Das ist aber nicht immer der richtige Ansatz. Lernen Sie fünf Transformationsstrategien kennen, mit denen Ihr Unternehmen Workloads nicht mehr auslagern muss.

Auf die Veränderung in der Infrastruktur vorbereitet sein

Basierend auf der praktischen Erfahrung von IT-Managern in Unternehmen und unvoreingenommenen Berichten können Sie erfahren, wie Ihre Mitbewerber dem schnellen Wandel mit einer Converged Infrastructure begegnet sind.

Warum HPE BladeSystem?

Schneller zu neuen Anwendungen und Services

Schnellere Lieferung und eine 150 % höhere Workloadleistung durch ein Upgrade zu HPE ProLiant Gen9 Blade Server.

Automatisierung des Rechenzentrumsbetriebs

Verkürzung der VM-Implementierungszeit um 83 % durch HPE OneView.  Als ein führendes britisches Unternehmen beschreibt EMIS Health, wie es seine IT-Abläufe vereinfacht hat.

Senken der Rechenzentrumskosten durch Konvergenz

48 % niedrigere Infrastrukturkosten durch Konsolidierung mit HPE BladeSystem und HPE OneView.

2016 Gartner Magic Quadrant für Modulare Server

Modulare Server im Gartner Magic Quadrant

Aufgrund der Einführung von Composable Strategies, unserem breiten Angebotsspektrum, Stabilität und Innovation hat uns Gartner im Bericht Magic Quadrant für Modulare Server 2016 als führend eingestuft. HPE steht an erster Stelle und zwar rechts unter den analysierten Anbietern.

Die Infrastruktur für Ihre Bedürfnisse optimieren

Registrieren Sie sich und erfahren Sie im Einkaufsleitfaden mehr darüber, wie Sie mit Ihren anspruchsvollsten Workloads umgehen können.

Videowiedergabe

Dort arbeiten, wo Geschäfte stattfinden 

Unterstützen Sie Ihr Team jederzeit und überall mit Computing-Fähigkeiten und leistungsstarken Grafiken, indem Sie Anwendungen und Daten blitzschnell von Ihrem sicheren Rechenzentrum aus bereitstellen. Erfahren Sie in diesem kurzen Video, welche neuen Möglichkeiten ein revolutionärer Graphics Server Blade mit VDI Ihren Mitarbeitern eröffnet.

HPE BladeSystem Portfolio

Bereit für die Zukunft

Bereit für die Zukunft
HPE OneView ebnet den Weg zur Composable Infrastructure mit softwaredefinierter Intelligenz. Setzen Sie jetzt auch auf HPE OneView und wappnen Sie sich mit diesem Tool zur Infrastrukturautomatisierung für die Zukunft.

Ressourcen

Fallstudie : Mansfield Oil gestaltet mit dem HPE BladeSystem seine Geschäftstätigkeit um.

Blade-System-Mansfield-Oil-2x-md
Fallstudie

Innovativer Kraftstofflieferant verbessert die Produktivität und optimiert gleichzeitig die IT mit HPE ProLiant Server Blades.

Whitepaper : Das Innenleben der HPE ProLiant Gen 9 C-Class Server Blades

Blade-System-HPE-ProLiant-Gen-9-2x-md
Whitepaper

Sehen Sie, was das Innenleben der ProLiant Gen 9 Server so besonders macht.

Fallstudie : AmeriPride nutzt HPE BladeSystem

IMAGE ALT TEXT
Fallstudie

Das HPE BladeSystem bietet eine flexible Plattform für stetige Transformation und Innovation.

Whitepaper : HPE ProLiant BladeSystem Gen9 vs. Gen8 und G7 Server Blades bei Data Warehouse-Workloads

HPE ProLiant BladeSystem Gen9 vs. Gen8 und G7 Server Blades bei Data Warehouse-Workloads
Whitepaper

Erfahren Sie, wie Gen9 Server Blades mehr Leistung pro investiertem Euro bieten.

Whitepaper : HPE Reference Architecture für Microsoft Exchange Server 2016

HPE Reference Architecture für Microsoft Exchange Server 2016
Whitepaper

Dieses Whitepaper belegt, dass diese Lösung die anvisierten 7.500 Postfächer mit 150 Nachrichten täglich pro Postfachprofil in den verschiedensten Szenarien unterstützen kann.

Blog-Eintrag : Hewlett Packard Enterprise Business Community

HPE-Blade-System-Community-2x-md
Blog-Eintrag

Diskutieren Sie in der Hewlett Packard Enterprise Business Community mit.

Whitepaper : Total Economic Impact™ der HPE ProLiant BL460c Gen8 Blade Server

09-HPE-Blade-System-HPE-ProLiant-BL460c-2x-md
Whitepaper

Forresters Total Economic Impact-Studie der HPE ProLiant BL460c Blade Server, die für Finanzdienstleistungen eingesetzt werden.

Technisches Whitepaper : HPE Hardware-beschleunigte Grafiken für Desktop-Virtualisierung

bladesystem_resource_whitepaperHPEhardware-2x-md
Technisches Whitepaper

HPE Hardware-beschleunigte Grafiken für Desktop-Virtualisierung

Technisches Whitepaper : Senkung der Oracle-Betriebskosten durch Upgrade auf HPE Gen9 Server

bladesystem_resource_whitepaperLoweringcosts-2x-md
Technisches Whitepaper

Senkung der Oracle-Betriebskosten durch Upgrade auf HPE Gen9 Server