Hewlett Packard Enterprise Recycling-Programm

Hewlett Packard Enterprise Produktrücknahme und Recycling

Hewlett Packard Enterprise ist Mitbegründer der SWICO Recycling-Garantie, die seit 1994 existiert. Diese Recycling Garantie ermöglicht die umfassende Rücknahme alter Geräte aus den Bereichen Informatik, Büroelektronik, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation.

Alle Verbraucher, dass heisst Privat- und Geschäftskunden können ihre Altgeräte inklusive Zubehör kostenlos zurückgeben. Beim Kauf von Neugeräten wird eine vorgezogene Recycling und Entsorgungsgebühr (vRG) erhoben. Ein Neukauf ist nicht Bedingung für die kostenlose Rücknahme. Der Kunde trägt damit zur Finanzierung des Recyclings von anfallenden Altgeräten bei.

Weitere Informationen zur Schweizerischer SWICO Recycling-Garantie finden Sie unter www.swicorecycling.ch

Unsere Leistungen

  • Abholung und Transport von Elektroaltgeräten ist in der Schweiz und in Liechtenstein ab einer Abholmenge von 250 kg für kommerzielle Unternehmenskunden kostenlos. Sie ist durch die vorgezogene Recycling und Entsorgungsgebühr (vRG) bezahlt.
  • Umweltgerechte Verwertung und Entsorgung der Elektroaltgeräte unter Einhaltung aller nationalen gesetzlichen Vorschriften und Standards
  • Management und Steuerung der gesamten Logistik- und Recycling-Kette
  • Sonderlösungen nach Absprache
  • Entsorgungszertifikat

Anforderung der Produktrücknahme

Bitte füllen Sie ein Formular auf der Website unseres Partners aus, um eine Abholung von Geräten zu beantragen:

Formularfür Rücknahmeprogramm in der Schweiz und Liechtenstein

 

Für Recycling Dienstleistungen in anderen Ländern klicken Sie bitte hier

Angebote (Alternativen)

  • Rücknahme und Entsorgung von IT-Hardware beliebiger Hersteller. Dieses Angebot gilt nur für kommerzielle Hewlett Packard Enterprise Partner und kommerzielle Unternehmenskunden.
  • Entwicklung von kundenspezifischen Sonderlösungen, beispielsweise kontrollierte Zerstörung von Daten auf Datenträgern und/oder Deinstallation vorhandener Hardware.

Preise für Unternehmenskunden in der EU (plus Schweiz und Norwegen)

Hewlett Packard Enterprise bietet kostenloses Recycling aller IT-Elektronikgeräte an unter folgenden Bedingungen:

 

  • sofern ein Kunde die Geräte bei einer von Hewlett Packard Enterprise benannten Sammelstelle anliefert und ein Ersatzprodukt von Hewlett Packard Enterprise geliefert wird (gilt nicht für die Schweiz und Liechtenstein)
  • für Hewlett Packard Enterprise Geräte die nachweislich nach dem 13. August 2005 als Neugerät von HP bezogen wurden (in der Schweiz für alle Geräte unabhängig vom Kaufdatum)
  • wird kein Ersatzprodukt von Hewlett Packard Enterprise geliefert, kann das Recycling auf Anfrage gegen Kostenerstattung erfolgen (gilt nicht für die Schweiz)

 

Hewlett Packard Enterprise stellt ein Entsorgungszertifikat aus. Sind aufgrund der nationalen Gesetzgebung andere Services erforderlich, werden unsere Services den Vorschriften entsprechend angepasst.

Die Kosten für zusätzliche Dienstleistungen (z.B. Demontage und/oder kontrollierte Datenzerstörung) werden individuell auf der Basis aktueller Marktpreise berechnet und unserem Geschäftskunden/Auftraggeber in Rechnung gestellt.

Die Kosten für Abholung &Transport werden ebenfalls individuell auf der Basis aktueller Marktpreise berechnet und unserem Geschäftskunden/Auftraggeber in Rechnung gestellt. In der Schweiz und in Liechtenstein sind die Kosten für Abholung und Transport ab einer Abholmenge von 250 kg für kommerzielle Unternehmenskunden kostenlos und durch die vorgezogene Recycling und Entsorgungsgebühr (vRG) bezahlt.

Die Kosten betreffend Verwertung und Entsorgung werden von Hewlett Packard Enterprise bezahlt und sind für unseren Geschäftskunden kostenlos.

Wichtiger Hinweis

Dieses Angebot beinhaltet Entsorgung/Recycling inklusive Transport. Es umfasst keine Services wie den Rückkauf und/oder Weiterverkauf gebrauchter Hardware. Informationen über diese Programme und die Namen von Ansprechpartnern in EMEA finden Sie im Internet: EMEA Trade-In Program