„Cloud power: Getting the most out of hybrid cloud“
„Cloud power: Getting the most out of hybrid cloud“
Stellen Sie schneller auf die Cloud um, damit Sie in kürzerer Zeit mehr erreichen. In diesem Bericht stellen wir Erkenntnisse, Erfahrungswerte und Best Practices aus Hunderten von erfolgreichen Cloudprojekten auf der ganzen Welt vor.
Bericht herunterladen

MEISTERN SIE ANSPRUCHVOLLSTE CLOUD-HERAUSFORDERUNGEN - GEHEN SIE VORAN MIT HPE

Beim Wechsel zur Cloud geht es nicht um das Warum, sondern um das Wann und Wie. Die Cloud verspricht Geschwindigkeit, Agilität und Kosteneinsparungen. Um die Vorteile der Cloud tatsächlich zu nutzen, müssen jedoch schwierige Herausforderungen gemeistert werden, z. B. Datengravität, Sicherheit, Einhaltung von Vorschriften, Kostenmanagement und nötige organisatorische Veränderungen. HPE kann Ihr Unternehmen dabei unterstützen, mit den komplexen Cloud-Systemen fertig zu werden und Ihre digitale Transformation mit einer bewährten Methode zur Anpassung von Menschen, Prozessen und Technologie zu beschleunigen.

+ Mehr anzeigen

Entscheiden Sie sich für einen hybriden Ansatz

Verlagern Sie jede Anwendung in die richtige Umgebung und erzeugen Sie ein nahtloses Benutzererlebnis zwischen der öffentlichen und privaten Infrastruktur. Maximieren Sie Einfachheit und Agilität bei richtiger Kontrolle.

Erstellen Sie einen umfassenden Plan für die Cloud

Erstellen Sie einen Business Case, holen Sie die Stakeholder an Bord und meistern Sie Probleme mit Mitarbeitern und Prozessen. Gleichzeitig modernisieren Sie Ihre Technologie und erstellen einen Plan für Ihre Anwendungen.

Erstellen Sie Lösungen mit führenden Cloud-Anbietern

Integrieren Sie Ihre private Infrastruktur mit Azure, AWS, Google Cloud Platform und anderen Public Cloud-Lösungen, um eine Hybrid Cloud zu erstellen, die für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Kontrollieren und optimieren Sie die Kosten für die Cloud

Platzieren Sie für maximale Einsparungen aus der Cloud die einzelnen Anwendungen dort, wo sie am effizientesten ausgeführt werden können. Holen Sie sich mit HPE GreenLake die Hybrid Cloud as-a-Service und zahlen Sie nur für das, was sie auch verbrauchen.

Setzen Sie auf die Hybrid Cloud

WAS SPRICHT FÜR EINE HYBRID CLOUD?

Bei Apps, die sich leicht in die Cloud verschieben lassen, ist dies bereits geschehen. Zwei von drei Apps bleiben aufgrund von Problemen wie Datengravität, Datenhoheit, Compliance, Kosten und Abhängigkeiten von anderen Systemen jedoch ortsgebunden. Dies führt dazu, dass Unternehmen zwischen Altem und Neuem gefangen sind und darum kämpfen, ihre Transformationsziele innerhalb einer komplexen doppelten IT-Betriebsumgebung zu erreichen.

+ Mehr anzeigen
Sorgen Sie mit dem Besten der Cloud für schnellere Innovationen – überall

HPE versorgt Apps und Daten überall – am Edge, in Clouds und Rechenzentren – mit Agilität, beseitigt Komplexität und Datensilos und verbessert Geschwindigkeit und Agilität häufig verwendeter Tools, Prozesse und Automation. Wir helfen Ihnen dabei, die nicht Cloud-nativen Apps anzugehen, die Sie behindern, und begleiten Sie auf dem Weg zu einer einheitlichen, modernen Cloud-Strategie.

  • Holen Sie sich mit der HPE Container Platform das Beste der Cloud für Ihre nicht Cloud-nativen Apps.
  • Containerisieren Sie monolithische Anwendungen, um die Effizienz zu verbessern, die Agilität zu erhöhen und Portierbarkeit zu ermöglichen – durch Rebuilding und Refactoring von Apps, die in die Cloud verlagert werden müssen.
  • Wechseln Sie mit HPE Pointnext Services zu agilen DevOps Prozessen
  • Optimieren Sie Ihren Entwicklungsprozess und nutzen Sie Microservices, um Anwendungen schnell zu erstellen und einzusetzen.
Umstellung auf eine Hybrid Cloud

AUFBAU UND AUSFÜHRUNG EINES PLANS FÜR MENSCHEN, PROZESSE UND TECHNOLOGIEN

Die richtige Cloud-Mischung für Ihre Apps und Daten zu finden, kann eine Herausforderung sein. Aber organisatorische Veränderungen rund um die Übernahme der Cloud durchzuführen, kann genauso schwierig sein wie der Umgang mit veralteter Infrastruktur. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen richtig auszurichten, um eine Cloud-fähige Kultur aufzubauen und agile Methoden zu übernehmen.

+ Mehr anzeigen
Das durchschnittliche Unternehmen hat bislang weniger als
20 %
auf Public oder Private Cloud umgestellt. 2

Erstellen Sie einen umfassenden Plan für die Umstellung auf die Cloud.

Von der Einbindung von Stakeholdern mit einer hochwertigen Hybrid Cloud-Strategie über die Lösung komplexer Workloads und Infrastrukturen bis hin zur Einführung neuer Prozesse hilft HPE Ihnen bei der Transformation zu einem wirklich Cloud-nativen Framework. Zu unserem Prozess gehört:

  • Die Erstellung eines Business Case für die Hybrid Cloud
  • Hilfe bei der Bestimmung der richtigen Kombination aus Public Cloud und Private Cloud
  • Infrastruktur modernisieren, um Automatisierung zu ermöglichen
  • Plan zur Anwendungsmigration erstellen und ausführen
  • Cloud Business Office einrichten, um organisatorische Veränderungen voranzutreiben

DIE HERAUSFORDERUNGEN BEI DER UMSTELLUNG AUF HYBRID CLOUD VERSTEHEN

Die Migration von Anwendungen in die Cloud ist komplex. Selbst einfache „Lift and Shift“-Projekte können falsch laufen, wenn Dinge wie Anwendungsabhängigkeiten, Fenster für Ausfälle, Testpläne, kritischer Anbietersupport und Netzwerküberprüfungen nicht berücksichtigt werden. Bei komplexeren Migrationen müssen Fallstricke wie die folgenden vermieden werden:
 

  • Wichtige Stakeholder werden nicht von Anfang an eingebunden: Ohne adäquate Planung unter Einbeziehung aller betroffenen Stakeholder können Projekte schnell aus dem Ruder laufen. Hinzu kommt: Wenn der geschäftliche Vorteil nach einer Verschiebung in die Cloud nicht weitgehend akzeptiert wurde, bringen kleinere Rückschläge schnell das gesamte Projekt in Gefahr.
  • Für die Bewertung des Umgangs mit einzelnen Anwendungen steht zu wenig Zeit zur Verfügung: Der „6R“ Framework verlangt die Prüfung jeder Anwendung nach verschiedenen Kriterien, mit denen folgende Optionen festgelegt werden sollen: Retire, Retain, Repurchase, Rehost, Replatform, or Refactor (sinngemäß: Entfernen, Behalten, neu Kaufen, neu Hosten, Verlagerung ohne große Änderungen, Verlagerung mit Umprogrammierung für die Cloud). Dies zu vernachlässigen kann zu Apps führen, die nicht für ihre Umgebungen optimiert wurden und kostspielig betrieben werden müssen.
  • Den Aspekt „Menschen und Prozess“ vernachlässigen: Anwendungen sind nur ein Teil der Verschiebung in die Cloud - und dabei vielleicht nicht einmal der schwierigste. Die Cloud bedroht den Status quo und ohne Ihr Team neu zu schulen und neue Prozesse einzurichten, werden Ihre Bemühungen, zu einem echten „Cloud first“ Paradigma zu wechseln, wahrscheinlich fehlschlagen.

Zugehörige Informationsquellen
Doppler: Datengravitätsproblem
Die schwierigste Hürde für die Cloud: Ihre Mitarbeiter

BEST PRACTICES FÜR DIE PLANUNG

Für die Umstellung auf die Cloud ist es unerlässlich, möglichst viele Stakeholder von Anfang an einzubinden, den Grund für den Umstieg auf einen „Cloud first“-Ansatz verständlich zu machen und einen Plan für Menschen und Prozesse zu haben. Ein guter Transformationsplan berücksichtigt diese Elemente:
 

  • Anwendungen
  • Wirtschaftlichkeit
  • Governance, Risk und Compliance (GRC)
  • Change Management
  • Serviceprozesse
  • Sicherheit


Die Einrichtung eines Cloud Business Office (CBO) – einer dauerhaften Leitungsstelle –, um alle Aspekte Ihres Cloud-Programms zu begleiten, kann den Erfolg sicherstellen.


Zugehörige Ressourcen
Die richtige Nutzung der Cloud: 7 Best Practices für den Erfolg
Infografik: Präskriptiver Ansatz für die App-Migration
Lösungsübersicht: HPE Transformation Program for Cloud
Setzen Sie auf die Hybrid Cloud

HOLEN SIE SICH MIT HPE GREENLAKE DIE HYBRID CLOUD AS-A-SERVICE

Die Cloud verspricht Wachstumspotenziale für Ihr Unternehmen bei geringeren Kosten. Um jedoch die Verschwendung von Ressourcen und Mehrausgaben zu vermeiden, müssen Anwendungen für die Cloud optimiert und in der richtigen Umgebung eingesetzt werden. Gleichzeitig müssen Leistung und Ressourcenverbrauch transparent bleiben.

+ Mehr anzeigen
79 %
der Unternehmen, die eine Cloud eingeführt haben, sehen drei oder mehr Vorteile der Cloud. 3

Kontrollieren und optimieren Sie die Kosten für die Cloud

HPE GreenLake Hybrid Cloud ist ein Multi-Cloud- und Multi-Stack-basierter Managed Service für Clouds verschiedener Anbieter. Dieser Service vereinfacht den gesamten Betrieb und hilft Ihnen, Risiken zu reduzieren und die Umstellung auf die Cloud zu beschleunigen.

  • Je nach Workload können Sie aus verschiedenen Services wählen.
  • Stets verfügbare Kapazität für jeden Bedarf
  • Sie bezahlen nur, was Sie tatsächlich nutzen
  • Fordern Sie bei Bedarf zusätzliche Services an, um den IT-Stack teilweise oder komplett zu betreiben.
  • Verwalten Sie Private und Public Clouds von einem Ort aus
Setzen Sie auf die Hybrid Cloud

LÖSUNGEN MIT FÜHRENDEN CLOUD-PLATTFORMEN ERSTELLEN

Setzen Sie auf erstklassige Cloud-Zertifizierungen und Berater, die über tausend Cloud-Projekte begleitet haben: Profitieren Sie von einer schnellen Umstellung auf die Hybrid Cloud ohne Unterbrechung Ihrer Geschäftstätigkeit.

Hybrid Cloud in der Praxis
Philips Logo

Bessere Patientenversorgung mit Philips

Philips‘ Vision zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Menschen basiert darauf, Krankenhäusern weltweit dabei zu helfen, die dauerhafte Versorgung von Anfang bis Ende zu bewältigen: vom Patienten zum Anbieter und wieder zurück zum Patienten.

Herausforderung

Die Digitalisierung hat erhebliche Fortschritte ermöglicht, aber durch neue komplexe Strukturen und Kosten auch zu mehr Problemen in der IT geführt. Die Nutzung von Kapazität in der Public Cloud ist zwar attraktiv, wirft aber Probleme mit der Einhaltung gesetzlicher oder regulatorischer Bestimmungen auf.

Lösung

Philips stattet Krankenhäuser mit einer Technologie aus, die das Beste aus beiden Welten bietet. Damit bleiben kritische Anwendungen für die Patientenversorgung On-Premises, sicher und unter Kontrolle und gleichzeitig wird die Public Cloud in den Bereichen genutzt, in denen sie sinnvoll ist.

2:24

„Mit HPE haben wir einen Partner gefunden, der uns weltweit bei der Einführung unserer Hybrid Cloud-Funktionalität unterstützen kann.“

Jaime Gamboa, Philips

Ergebnis

Die „Smart Hospital“-Prozesse von Philips helfen Gesundheitsdienstleistern dabei, eine umfassende Patientenversorgung zu gewährleisten. Dies reicht von der Datenerfassung zu Hause über die Aufnahme, Diagnose, Überwachung am Krankenhausbett und Behandlung bis zur Nachsorge.

Zugehörige Fallstudien