Was ist Container Orchestration?

Anwendungen setzen sich üblicherweise aus einzeln in Containern enthaltenen Komponenten (sogenannten Microservices) zusammen, die auf Netzwerkebene organisiert werden müssen, damit die Anwendung in der gewünschten Weise ausgeführt werden kann. Der Prozess des Organisierens mehrerer Container auf diese Weise wird als Container Orchestration bezeichnet.

Definition von Container Orchestration

In modernen Entwicklungsprozessen werden Anwendungen nicht mehr monolithisch gestaltet, sondern setzen sich vielmehr aus Dutzenden oder Hunderten von lose miteinander verknüpften und in Containern enthaltenen Komponenten zusammen. Diese müssen zusammenarbeiten, damit eine bestimmte Anwendung in der gewünschten Weise funktioniert. Container Orchestration bezieht sich auf den Prozess des Organisierens der Funktionsweise einzelner Komponenten und der Anwendungsebenen.