HPE Integrated Lights Out (iLO)

Stellen Sie die optimale Integrität, Zuverlässigkeit, Verwaltung und Leistung Ihrer Server sicher – jederzeit und allerorts.

Server von überall verwalten und überwachen

Da Ihr Server zuverlässig sein muss, überwacht und kontrolliert HPE Integrated Lights-Out (iLO) diesen automatisch und gibt Warnmeldungen zum Serverzustand aus. Die Steuerung und Systemwartung ist per Remotezugriff von jedem Webbrowser, SSH-Client oder der iLO Mobile App aus möglich.

Der iLO-Managementprozessor von HPE bietet Support für sämtliche HPE ProLiant und HPE BladeSystem Server über ihre gesamte Lebenszeit hinweg - vom ersten Einsatz über die kontinuierliche Verwaltung bis hin zu Servicewarnungen. Aktualisieren Sie Ihre Lizenzen für zusätzliche Funktionalitäten, darunter graphische Fernsteuerung, Zusammenarbeit mehrerer Benutzer und Video Record-/-Playbackfunktionen.

Bereitstellung

Inventarisieren und setzen Sie einen Server von überall aus ein und benutzen Sie dazu die HPE iLO-Internetschnittstelle, Integrated Remote Console, Command Line Interface (CLI) oder die mobile App.

Überwachung

Überwachen und schützen Sie mit HPE iLO die Integrität und Leistung Ihres Servers. Durch den Einsatz von Agentless Management/RESTful API nach Redfish v1.0-Standards können Sie Ihre Server bequem beobachten und Warnhinweise erhalten.

Optimierung

Nutzen Sie Tastatur, virtuelle Medien, Zusammenarbeits- und Videofunktionen mit HPE iLO Integrated Remote Console. Hochentwickelte Energie- und Wärmesteuerungsfunktionen sorgen für optimierte Servereffizienz.

Support

Lassen Sie sich Probleme anzeigen, lösen und überwachen Sie diese proaktiv mit integrierten Rückruffunktionen und einem webbasierten Integrated Management-Protokoll. Eingriff erforderlich? Senden Sie uns Ihr Active Health System-Protokoll.

Neuerungen

Mehr Informationen zu iLO RESTful API und Redfish

Redfish API Conformance

Durch Redfish API ist das Kommunikationsprotokoll Representational State Transfer (REST) der Branchenstandard für serviceorientierte Architekturen geworden. Jetzt hat iLO RESTful API den gleichen Standard wie Redfish erreicht und bietet Ihnen eine einzige Schnittstelle, von der aus Sie verschiedene HPE Serverkomponenten verwalten können.

HPE iLO Servermanagement-Tools können HPE iLO 4 FW für Konfiguration, Inventarerstellung und Überwachung mit der gleichen Leistung wie Redfish benutzen. Überwachen Sie die wichtigsten Hardwareteile und die Warnungen dazu, ohne Agenten und Provider auf dem Host-Betriebssystem installieren zu müssen.

HPE iLO Federation

Verwalten Sie per Fernsteuerung Servergruppen und skalieren Sie Tausende von Servern. Erkennen Sie schnell alle iLOs, Gruppenkonfigurationen und Serverzustände und erfahren Sie, welche Server über eine HPE iLO-Lizenz verfügen. Erhalten Sie Information für alle Ihre Server so schnell, als ob Sie nur einen hätten.

Mit einer HPE iLO Advanced-Lizenz können Sie die HPE iLO Federation-Verwaltung vollständig einsetzen. Sie können von Zusatzfunktionen für Gruppen, wie etwa Firmware  Updates, virtuellen Medien, Energiesteuerung, Begrenzung des Stromverbrauchs und Lizenzaktivierung, profitieren.

Weitere Informationen zu den Optionen des ferngesteuerten Servermanagements

HPE iLO Portfolio

Mehr als iLO-Standard: Wählen Sie für ein Upgrade eine der folgenden drei Lizenzoptionen aus.

iLO Advanced

Diese Lizenz ist ideal für Rechenzentren in Unternehmen geeignet und umfasst eine Premium-Funktion zur Fernsteuerung sowie alle HPE iLO-Features zur Beschleunigung, Skalierung und Vereinfachung.
• Ferngesteuerte Konsole
• Integration von Verzeichnissen
• Vorbereitete virtuelle Medien
• Virtuelle Medien über die  Integrated Remote Console
• iLO Federation Management
• Erweiterte Energieverwaltung

Das Video ansehen und mehr Information über HPE iLO-Lizenzen für Kleinunternehmen erhalten

iLO Essentials

Diese Lizenz beinhaltet Funktionen zur ferngesteuerten Serververwaltung, die spezifisch auf kleine und mittelständige Unternehmen zugeschnitten und erschwinglich sind.
• Ferngesteuerte Konsole
• Virtuelle Medien über die  Integrated Remote Console
• E-Mail-Warnung

Das Video ansehen und mehr Information über HPE iLO Scale Out-Lizenzen erhalten

iLO Scale-Out

Für Unternehmen mit riesigen horizontal skalierbaren Rechenzentren bietet diese Lizenz fortschrittliche Tools zur Stromverwaltung und Scripterstellung und ermöglicht die Senkung der Betriebskosten.
• Virtueller serieller Port für Record- und Playbackfunktionen
• Remote SysLog
• iLO Federation Management
• Erweiterte Energieverwaltung

Über die HPE iLO-Lizenzen

HPE iLO Standard ist im Lieferumfang jedes HPE ProLiant-Servers enthalten. iLO Advanced-, Essentials- oder Scale-Out-Optionen können kostenfrei vorinstalliert werden – eine besondere Einrichtung oder Installation ist nicht erforderlich. Sie können eine iLO-Lizenz kostenlos 60 Tage lang testen. Mehr Informationen über die richtige Auswahl einer Lizenz finden Sie in unserer Anleitung  HPE iLO Licensing Guide.

Ressourcen

Referenzhandbuch : HPE iLO 4 QuickSpecs, einschließlich Neuerungen, einer Übersicht und Merkmalbeschreibungen

iLO_Resources01_2x-md
Referenzhandbuch

HPE iLO 4 QuickSpecs, einschließlich Neuerungen, einer Übersicht und Merkmalbeschreibungen

Tools : HPE iLO 4 Downloads und Support, einschließlich Treiber und Software

iLO_Resources02_2x-md
Tools

HPE iLO 4 Downloads und Support, einschließlich Treiber und Software

Dokumentation : Hewlett Packard Enterprise Information Library: HPE iLO 4

iLO_Resources03_2x-md
Dokumentation

Hewlett Packard Enterprise Information Library: HPE iLO 4

Technisches Whitepaper : HPE Agentless Management und der Übergang von OS-basierten Agenten

iLO_Resources-new-04_2x-md
Technisches Whitepaper

HPE Agentless Management und der Übergang von OS-basierten Agenten

Referenzhandbuch : HPE iLO 4 Federation Benutzerhandbuch

iLO_Resources05_2x-md
Referenzhandbuch

HPE iLO 4 Federation Benutzerhandbuch

Whitepaper : Technology Brief zu HPE iLO 4 Security

iLO_Resources06_2x-md
Whitepaper

Technology Brief zu HPE iLO 4 Security

Portfolio : Active Health System: Agentenlose Fehlerbehebung zur schnellen Problemlösung

iLO_Resources07_2x-md
Portfolio

Active Health System: Agentenlose Fehlerbehebung zur schnellen Problemlösung

Portfolio : Agentless Management: Betrieb innerhalb der iLO-Firmware zur Wiederverwendung von Ressourcen

iLO_Resources08_2x-md
Portfolio

Agentless Management: Betrieb innerhalb der iLO-Firmware zur Wiederverwendung von Ressourcen

Portfolio : RESTful: Verbessertes Servermanagement mit einer Schnittstelle für mehrere Komponenten

iLO_Resources09_2x-md
Portfolio

RESTful: Verbessertes Servermanagement mit einer Schnittstelle für mehrere Komponenten