Was ist eine Private Cloud?

Eine Private Cloud wird hinter einer Firewall ausgeführt und ist nur einem Unternehmen zugewiesen.

Definition von Private Cloud

Die Private Cloud – manchmal auch als On-Premise-Cloud, interne Cloud oder Unternehmens-Cloud bezeichnet – funktioniert wie eine Public Cloud mit dem Unterschied, dass sie auf proprietären Systemen ausgeführt wird, die einem bestimmten Unternehmen zugewiesen sind. Sie kann im Prinzip als "Intranet" des Cloud Computing betrachtet werden.

Gute Gründe für die Private Cloud

Unternehmen mit Private Clouds müssen in der Regel zwar ihre eigene Infrastruktur warten, dafür erhalten Sie aber auch eine höhere Sicherheit und Kontrolle über Daten und Abläufe. Computingressourcen können entsprechend den spezifischen Anforderungen des Unternehmens konfiguriert und verwaltet werden. Durch die physische und logische Trennung von öffentlich zugänglichen Daten entstehen mehrere Datenschutzschichten. Gleichzeitig bietet die Private Cloud viele betriebliche Vorteile des Public Cloud-Computing.

Was spricht für Private Cloud-Lösungen?

HPE ist ein führender Anbieter von Private Cloud-Lösungen, die sich nahtlos in eine Vielzahl von hybriden Umgebungen integrieren lassen. HPE bietet die richtige Technologie, bewährte Best Practices und kompetente Beratung zur Lösung von bestehenden IT-Herausforderungen.

HPE Private Cloud-Lösungen

HPE Helion CloudSystem

HPE Helion CloudSystem

Verwenden Sie dieses einheitliche Hardware- und Softwaresystem zum Erstellen und Verwalten einer Hybrid Cloud.

Weitere Informationen

Hybrid Cloud-Lösungen für Microsoft Azure Stack

Hybrid Cloud-Lösungen für Microsoft Azure Stack

Führen Sie mit einer integrierten Microsoft Azure Hybrid Cloud-Lösung Azure Services in Ihrem Rechenzentrum aus.

Weitere Informationen

Hybrid Cloud-Lösungen für die Public Cloud-Integration

Hybrid Cloud-Lösungen für die Public Cloud-Integration

Erfahren Sie, wie Sie eine Public Cloud und Private Cloud in Ihre heterogene IT-Umgebung integrieren können.

Weitere Informationen

Erste Schritte

Sprechen Sie mit einem Cloud-Experten darüber, welche Private Cloud- oder Hybrid Cloud-Infrastruktur sich am besten für Ihr Unternehmen eignet und wie Sie diese erstellen. Teilen Sie uns mit, vor welchen Herausforderungen Ihr Unternehmen zurzeit steht und welches Ihre zukünftigen Ziele sind. Wir geben Ihnen dann Starthilfe auf dem Weg zu einer erfolgreichen Cloud.

Ressourcen für die Private Cloud

Blog-Eintrag : Die Umstellung auf eine Hybrid Cloud erfolgt über eine Private Cloud

CloudPrivate_resource_2_2x-md
Blog-Eintrag

Die Umstellung auf eine Hybrid Cloud erfolgt über eine Private Cloud

Blog-Eintrag : 5 Gründe, warum HPE der beste Azure Stack-Partner für Sie ist

CloudContentBlog_Resources_2x-md
Blog-Eintrag

In enger Zusammenarbeit mit Microsoft hat HPE eine Hybrid Cloud-Lösung auf der Grundlage von Azure Stack entwickelt. In einem neuen umfassenden Webinar stellen Experten die HPE Azure Stack-Lösung vor sowie unsere gemeinsamen Markteinführungsinitiativen mit Microsoft.

Videowiedergabe
CloudContentDepot_Resources03_2x-md
Video - 11:40

Der Netzwerkschutz in einer Hybrid Cloud-Umgebung unterscheidet sich wesentlich von den übersichtlichen Funktionen, die zur Sicherung eines traditionellen Netzwerks verwendet werden. Welche Überlegungen sollten Unternehmen im Hinblick auf die Netzwerksicherheit anstellen? Martin Brown, Chief Security Services Strategist bei vArmour, spricht mit Simon Leech über die Sicherheit in virtualisierten Netzwerken und darüber, wie vArmour und HPE gemeinsam für durchgängige Sicherheit in Hybrid Cloud-Netzwerken sorgen können.