HPE Flexible Capacity

 

Ein Infrastrukturservice, der On-Demand-Kapazität bietet und die Agilität und Wirtschaftlichkeit der Public Cloud mit der Sicherheit und Leistung der On-Premise-IT vereint.

Optimieren Sie Ihre IT-Nutzung

Lesen Sie den Bericht von IDC über das flexible IT-Verbrauchsmodell für digitale Unternehmen

Die Vorteile der Cloud für Ihre On-Premise-IT-Infrastruktur

Warum wählen zwischen der Wirtschaftlichkeit der Public Cloud und der Sicherheit und Kontrolle der On-Premise-IT? Mit HPE Flexible Capacity können Sie von beiden Technologien profitieren. HPE Flexible Capacity ist ein Service, der Ihrer On-Premise-IT Flexibilität und Wirtschaftlichkeit nach dem Pay-as-you-go-Prinzip bietet. Auf diese Weise erhalten Sie das Beste aus beiden Welten, sodass Sie Erweiterungen vornehmen können, um schnell auf sich wandelnde Geschäftsanforderungen einzugehen. Weitere Informationen finden Sie in folgendem IDC Technology Spotlight.

Flexible Capacity

Das Beste aus beiden Welten – Skalierbarkeit und
Kontrolle – für bis zu 38 % weniger Kosten

451 Research berichtet, wie sich mit HPE Flexible Capacity die gesamten Kapazitätskosten für die Recheninfrastruktur im Vergleich zum Branchendurchschnitt um bis zu 38 % senken lassen. Entdecken Sie, wie Unternehmen und 500 Entscheidungsträger in der IT grundlegende Effizienz mit flexibler Planung und Bereitstellung von Kapazitäten proaktiv planen und realisieren.

Sie bezahlen nur für die tatsächlich genutzte IT-Kapazität1

HPE Flexible Capacity bietet ein verbrauchsbasiertes IT-Zahlungsmodell, das den Cashflow an der tatsächlich gemessenen Kapazitätsnutzung ausrichtet. Ein HPE Datacenter Care Support-Team agiert als verlängerter Arm Ihres Teams und arbeitet mit Ihnen gemeinsam einen Plan aus, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Sie beim Betreiben Ihrer Hybrid-IT unterstützt.

On-Premise-IT

HPE unterstützt Sie bei der Auswahl von On-Premise-Systemen.

Nutzungsbasiertes Zahlungsmodell

Zahlen Sie nur Ihre gemessene Nutzung1 und prognostizieren Sie mithilfe einer Self-Service-Berichterstellung Ihren zukünftigen Bedarf.

Skalierbare IT-Infrastruktur

Ein lokaler Puffer ermöglicht Ihnen eine schnelle Skalierung der erforderlichen Kapazität und verhindert, dass Sie Geld für ungenutzte Kapazität ausgeben.

So funktioniert HPE Flexible Capacity

HPE arbeitet mit Ihnen zusammen, um aktuelle und geplante Kapazitäten – bei einem Mindestverbrauch – zu prognostizieren, und richtet dann einen lokalen Puffer für IT-Ressourcen ein, die über Ihren aktuellen Anforderungen hinausgehen. Bei Bedarf können Sie auf den Puffer zurückgreifen und Ressourcen auf einfache Weise in die Azure Public Cloud ausweiten. Erfahren Sie von Peter Ryan, Chief Sales Officer bei der HPE Enterprise Group, wie HPE mit Ihnen gemeinsam sicherstellt, dass zusätzliche Kapazitäten bereits vor einem aufkommenden Bedarf verfügbar sind.

Videowiedergabe
3:33
Video zu Flexible IT Capacity ansehen

Accenture bietet Kunden bedarfsgerechte Cloud

„Flexible Capacity ermöglicht unseren Kunden eine On-Premise-Hardware und -Software, die quasi nach dem Prinzip eines Kreditkartenlesers funktioniert, wie man ihn von Public Cloud-Umgebungen kennt.“
- Chip McCullough, Solutions & Go-to Market Lead, HPE, Accenture

0 / 0
HPE Flexible IT Support ist der verlängerte Arm Ihres Support-Teams

Flexibler Support als verlängerter Arm Ihres IT-Teams

Mit Flexible Capacity haben Sie einen Vertrag und erhalten eine monatliche Rechnung basierend auf der Inanspruchnahme und Nutzung1 ohne Vorauszahlung. Unser unternehmensweiter Support ist Teil Ihres IT-Support-Teams. Sie können von einem proaktiven Support-Erlebnis profitieren, das Folgendes umfasst:

  • Erweiterte Anrufbearbeitung zur Wartung und Unterstützung der von Ihnen gewählten On-Premise-Server, -Speicher und -Netzwerke.
  • Ein Team, das Ihr Unternehmen proaktiv begleitet und die Erweiterung und Verringerung der Kapazität gemäß Ihrer Anforderungen unterstützt.
  • Personalisierte Supportleistungen, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind, sodass Sie Ihre Ressourcen gezielt für Geschäftsinnovationen und -chancen einsetzen können.

Sind Sie startbereit?

Erfahren Sie, wie Sie von HPE Flexible Capacity Services profitieren können, einschließlich Netzwerk, Software, Server und Speicheroptionen. Kontaktieren Sie uns noch heute:

Ressourcen

Fallstudie : Erfahren Sie, wie es Sogeti geschafft hat, Überprovisionierung zu vermeiden und die Gesamtbetriebskosten um 30 % zu senken

FlexibleCapacity_Resources-new-03_2x-md
Fallstudie

Erfahren Sie, wie es Sogeti geschafft hat, Überprovisionierung zu vermeiden und die Gesamtbetriebskosten um 30 % zu senken

Analystenbericht : KURZÜBERSICHT Frost & Sullivan-Bericht: Flexibilität, Innovation und Kosteneffizienz wie in der Cloud

flexiblecapacity_resource_frostsullivan_2x-md
Analystenbericht

KURZÜBERSICHT Frost & Sullivan-Bericht: Flexibilität, Innovation und Kosteneffizienz wie in der Cloud

Blog-Eintrag : HPE übernimmt Cloud Cruiser, um nutzungsbasierte IT-Modelle für Kunden auszubauen

HPE übernimmt Cloud Cruiser, um nutzungsbasierte IT-Modelle für Kunden auszubauen
Blog-Eintrag

HPE übernimmt Cloud Cruiser, um nutzungsbasierte IT-Modelle für Kunden auszubauen

Blog-Eintrag : Informieren Sie sich, welche Tipps Experten im Technical Support Service-Blog geben

flexiblecapacity_resource_blogwhatexpertssay_2x-md
Blog-Eintrag

Informieren Sie sich, welche Tipps Experten im Technical Support Service-Blog geben

E-Book : Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen HPE Flexible Capacity für seine Zwecke einsetzen kann

resource
E-Book

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen HPE Flexible Capacity für seine Zwecke einsetzen kann

Analystenbericht : 451 Research: Wie eine schnelle vergleichende Gesamtbetriebskostenanalyse der Multi-Cloud erstellt werden kann

FlexibleCapacity_Resources-new-01_2x-md
Analystenbericht

451 Research: Wie eine schnelle vergleichende Gesamtbetriebskostenanalyse der Multi-Cloud erstellt werden kann, die Public, Private und Managed Cloud-Analysen umfasst.

Videowiedergabe
FlexibleCapacity_Resources-new-04_2x-md
Video - 3:39

Sogeti BeLux und HPE stellen eine agile IT-Umgebung bereit

1 Über die minimale Kapazitätsvereinbarung hinaus