Bewährte Verfahren für Hybrid IT: Tipps für mittelständische Unternehmen

  • Whitepaper
  • PDF 540 KB
  • 9 Seiten

Übersicht

Unternehmen aller Größen und aus allen Branchen haben Schwierigkeiten bei der Implementierung einer Hybrid IT-Umgebung, die deren wichtigste Anforderungen erfüllt, ohne die Geschäftsabläufe unterbrechen zu müssen. Probleme treten insbesondere in mittelständischen Unternehmen auf, in denen eine begrenzte Zahl von IT-Mitarbeitern unter dem Druck steht, ständig neue ...

Unternehmen aller Größen und aus allen Branchen haben Schwierigkeiten bei der Implementierung einer Hybrid IT-Umgebung, die deren wichtigste Anforderungen erfüllt, ohne die Geschäftsabläufe unterbrechen zu müssen. Probleme treten insbesondere in mittelständischen Unternehmen auf, in denen eine begrenzte Zahl von IT-Mitarbeitern unter dem Druck steht, ständig neue technologische Innovationen einführen zu müssen. Bei ihren Bemühungen, eine IT-Umgebung einzurichten, nehmen viele Unternehmen mehrere Optionen für die Einrichtung einer unabhängigen Infrastruktur in Kauf, die immer mehr administrativen Aufwand, Maßnahmen und finanzielle Mittel erfordert, ohne die geschäftlichen Anforderungen in vollem Umfang zu erfüllen.

Laden Sie diesen Leitfaden von HPE und Frost & Sullivan mit praktischen Tipps für die Implementierung einer Hybrid IT-Umgebung herunter, die Ihnen bei einer erfolgreichen Umsetzung helfen.

Implementieren Sie eine Hybrid IT-Umgebung? Laden Sie diesen Leitfaden von HPE und Frost & Sullivan mit praktischen Tipps für mittelständische Unternehmen herunter, die Ihnen bei einer erfolgreichen Umsetzung helfen.

Hybrid IT – Tipps für mittelständische Unternehmen

Seite 2: Einleitung

Seite 3: Warum Hybrid IT? Flexible Infrastrukturen zum Erfüllen immer anspruchsvollerer geschäftlicher Anforderungen

Seite 4: Hybrid vs. Heterogen: Welche Anforderungen mittelständische Unternehmen an die Infrastrukturumgebung haben

Seite 5: Herausforderungen bei der Implementierung einer Hybrid IT-Umgebung

Seite 6: Fünf Tipps zur Einführung einer erfolgreichen Hybrid IT-Strategie

Seite 8: Fazit

Loading information, please wait