Die Automatisierung ist das Fundament einer softwaredefinierten Infrastruktur

Nutzen Sie die Automatisierung als Grundlage Ihres modernen Rechenzentrums, wenn Sie Server, Datenspeicher und Netzwerkkomponenten in eine softwaredefinierte Infrastruktur transformieren. HPE OneView basiert auf einem softwaredefinierten Ansatz für das Management der Infrastruktur – mit effizienter Workflow-Automatisierung, einem modernen Dashboard und einem umfassenden Partnernetzwerk.

+ Mehr anzeigen

INNOVATIONEN
IT-Infrastrukturautomatisierung leicht gemacht
IT-Infrastrukturautomatisierung leicht gemacht
Umstellung auf softwaredefinierte Automation
Zusammenstellung für jeden beliebigen Workload
Verbindung vom Core zur Cloud
Umstellung auf softwaredefinierte Automation
Umstellung auf softwaredefinierte Automation

Softwaredefinierte Intelligenz ermöglicht die automatisierte Bereitstellung mit wiederholt anwendbaren Vorlagen, die ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Konsistenz und Kontrolle sicherstellen und die Betriebskosten senken.

Whitepaper zur Architektur von OneView lesen
Zusammenstellung für jeden beliebigen Workload
Zusammenstellung für jeden beliebigen Workload

IT-Administratoren können auf einfache Weise eine physische On-Premises-Infrastruktur zusammenstellen. Die physische Infrastruktur des Rechenzentrums wird durch Software definiert. So wird sie programmierbar und kann über eine einzige einheitliche API als Code verwaltet werden.

7 Dinge, die Sie über HPE OneView wissen sollten
Verbindung vom Core zur Cloud
Verbindung vom Core zur Cloud

HPE OneView ermöglicht es IT-Administratoren, ihre softwaredefinierte Infrastruktur vom Core bis zur Cloud zu verbinden, indem sie eine sofort nutzbare Private-Cloud-Infrastruktur mit einem breiten Partnernetzwerk bereitstellen.

Lösungsübersicht zu HPE OneView lesen

Technische Videos

Lösungen für das IT-Infrastrukturmanagement

Transformieren Sie Server, Datenspeicher und Networking in eine softwaredefinierte Infrastruktur mit automatisierten, integrierten Überwachungs- und Managementtools.

Erfolg in Aktion
REI-Logo

REI kann dank Automatisierung schnell auf wechselnde geschäftliche Anforderungen reagieren

Die IT-Leitung von REI steigerte für ihre Systeme die Automatisierung, sodass es dem Händler aus Seattle möglich wurde, blitzschnell zu reagieren und seine Private Cloud vermehrt für die neuen E-Commerce-Workloadanforderungen zu nutzen.

 

Herausforderung

Wie so viele Einzelhändler wurde auch Recreational Equipment, Inc. (REI) mit drastischen Veränderungen durch die COVID-19-Pandemie konfrontiert. Die Marketingleiter von REI wollten sicherstellen, dass ihre E-Commerce-Funktionen der Herausforderung gewachsen sind.

Lösung

REI nutzte die softwaredefinierte Automatisierung von HPE OneView, um die HPE Synergy-Infrastruktur zu verwalten und die offene API für die Integration in Ansible zu verwenden.

28:43

„Dank unseres vollautomatisierten Prozesses mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) OneView und Synergy konnten wir alle unsere Computing-Hosts in 18 Minuten auf einmal neu zuweisen. Mit nur einem Tastendruck wurde die Automatisierung gestartet, die Hosts aus einem Cluster entfernt, außer Betrieb genommen und vollständig in die digitalen Einzelhandelscluster eingefügt.“

Bryan Sullins, Senior Cloud Systems Engineer von REI in Seattle

Ergebnis

Die vollautomatischen HPE-Hosts (von Bare Metal bis produktionsbereit) benötigten mit HPE OneView weniger als 18 Minuten.

Podcast anhören
Lösung
Zugehörige Fallstudien

Softwarepartner-Integration

HPE bietet eine verifizierte Integration mit einer Vielzahl verschiedener erstklassiger Tools von Softwarepartnern. Damit können Sie Ihre Automatisierungsinitiativen im Cloud-Bereich, darunter DevOps, Container, IT-Betrieb und Gebäudemanagement, umsetzen.