Hypereinfach. Hyperskalierbar. Hyperkonvergent.

Die schnelle Verbreitung von Anwendungen und die steigenden Kosten für die Instandhaltung der bisher verwendeten Infrastruktur stellen viele Unternehmen in Sachen IT vor bedeutende Herausforderungen. HPE SimpliVity bietet Ihnen die Möglichkeit, IT-Prozesse zu optimieren und im Vergleich zu traditionellen und Public Cloud-Lösungen zu einem Bruchteil der Kosten durchzuführen, indem Sie Ihre IT-Infrastruktur und erweiterten Datenservices in einer einzigen integrierten Lösung vereinen. Bei HPE SimpliVity handelt es sich um eine leistungsstarke, einfache und effiziente hyperkonvergente Plattform, die erstklassige Datenservices mit einem der weltweit meistverkauften Server verbindet und eine der branchenweit umfangreichsten Gewährleistungen bietet.

Videowiedergabe
2:45

Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur

Der große Vorteil von Hyperkonvergenz besteht darin, dass Sie Ihre Software und Hardwaregeräte vollständig konsolidieren können. Bei HPE SimpliVity wird Ihre gesamte Infrastruktur in einen einfachen, flexiblen Baustein gefasst. Dadurch können Sie Kosten und Komplexität Ihrer IT-Umgebung verringern und die Technologie liefern, die Ihr Unternehmen benötigt.

Bis zu 90 % Kapazität sparen

Ständige Komprimierung und Deduplizierung steigern die Anwendungsleistung und senken die Kapazitätskosten für Speicher und Sicherung.

1 TB VM unter 1 Minute wiederherstellen

Einfaches, zentralisiertes globales Management ermöglicht die Verwaltung aller Prozesse über die Hypervisor-Managementkonsole und die schnelle Aktualisierung von Richtlinien über die gesamte IT-Umgebung hinweg.

Gesamtbetriebskosten um 73 % senken

Profitieren Sie von einer deutlich höheren Effizienz im gesamten Unternehmen und von wesentlich geringeren Gesamtbetriebskosten verglichen mit traditionellen Infrastrukturen und der Public Cloud.

10:1

Gerätereduzierung im Rechenzentrum1

40:1

Speicherplatzreduzierung1

73 %

niedrigere Gesamtbetriebskosten1

50 %

höhere Mitarbeiterproduktivität2

Ein neues Datenkonzept

Speziell entwickelte Funktionen für Datenmanagement und -speicherung ermöglichen deutliche Verbesserungen im Hinblick auf die Effizienz, Verfügbarkeit, Komplexität und Kosten von Daten.

Dateneffizienz durch Hyperconverged Infrastructure

Bahnbrechende Dateneffizienz

Die in HPE SimpliVity integrierte Dateneffizienz verbessert die Anwendungsleistung, gibt Speicherplatz frei und beschleunigt Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse sowohl lokal als auch remote und sorgt so für eine Steigerung der Dateneffizienz im Verhältnis von durchschnittlich 40:1 über alle Bereitstellungen hinweg.

VM-Management und -Mobilität

Richtlinienbasiertes, VM-orientiertes Management, das aus der zugrundeliegenden Hardware abstrahiert wird, vereinfacht die täglich auszuführenden Prozesse und ermöglicht nahtlose Datenmobilität. In der Folge werden Entwicklungsteams und Endbenutzer produktiver.

Integrierte Sicherung und Disaster Recovery

Mit HPE SimpliVity benötigen Sie keine Datenschutzlösung eines anderen Anbieters mehr. Die Lösung bietet die Ausfallsicherheit, die integrierte Sicherheit und die bandbreiteneffiziente Replikation, die erforderlich sind, um höchste Datenintegrität und Verfügbarkeit sicherzustellen.

Hyperconverged Infrastructure for Dummies

In diesem Leitfaden zu Hyperconverged Infrastructure für Einsteiger erfahren Sie, wie Sie Ihre Herausforderungen hinsichtlich Kapazität, Leistung, Daten, Mobilität und Management meistern und dabei noch die IT vereinfachen sowie die Gesamtbetriebskosten senken können.

Grundlegende geschäftliche Herausforderungen mit HPE SimpliVity meistern

Hyperkonvergente Lösungen für die Rechenzentrumskonsolidierung

Rechenzentrumskonsolidierung

Minimieren Sie den Stellflächenbedarf im Rechenzentrum. Durch die Konsolidierung der gesamten IT-Infrastruktur unterhalb des Hypervisors auf einer skalierbaren x86-Plattform können Sie den Gerätebestand im Rechenzentrum im Verhältnis 10:1 reduzieren und so die Anschaffungskosten minimieren und die betriebliche Effizienz und Leistung steigern.

Hyperkonvergenz für Datensicherheit und Disaster Recovery

Datensicherheit und Disaster Recovery

Beim Datenschutz mit HPE SimpliVity benötigen Sie verglichen mit älteren Lösungen nur einen Bruchteil der Zeit. Dank des integrierten End-to-End-Datenschutzes und der automatisierten Disaster Recovery reduzieren sich die Speicher- und Bandbreitenanforderungen, wodurch eine größere Anzahl an Wiederherstellungspunkten gespeichert und virtuelle Maschinen besser geschützt werden können.

Hyperconverged Infrastructure für VDI

Virtual Desktop Infrastructure (VDI)

Senken Sie die Kosten, ohne Kompromisse bei Leistung und Ausfallsicherheit einzugehen. Stellen Sie mehr virtuelle Desktops auf weniger Hardware bereit. Sie können bei der Bereitstellung neuer Desktops ganz einfach Knoten hinzufügen und mit maximal drei Klicks eine virtuelle Maschine weltweit sichern, wiederherstellen oder klonen.

Hyperkonvergente Lösungen für Außen- und Zweigstellen

Außen- und Zweigstellen (ROBO)

Entfernungen müssen keine Einschränkungen mehr bedeuten. HPE SimpliVity bietet für Außen- und Zweigstellen kosteneffiziente Skalierbarkeit, integrierte Dateneffizienz und Datenschutz und konsolidiertes Management in einer zentralen, einheitlichen Lösung.

Hyperkonvergenz für Hybrid Cloud-Umgebungen

Hyperkonvergenz in einer Hybrid Cloud

Profitieren Sie von Leistung und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse sowie von der Effizienz, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit der Cloud. HPE SimpliVity eignet sich ideal für hybride Umgebungen und bietet die Kostenvorteile der Public Cloud – ohne die Risiken, die mit der Auslagerung von Daten einhergehen.

Ihr Unternehmen für die Zukunft neu erfinden

Nehmen Sie an unserer Live-Webinar-Reihe teil, in der die besten HPE Discover-Sessions präsentiert werden. Erfahren Sie so mehr zu HPE Lösungen und darüber, wie Sie diese für Ihre digitale Transformation nutzen und Ihr Unternehmen damit stärken können.

Erfolgreiche Umsetzung

Videowiedergabe
3:04
Pitt Ohio hat seine IT mit HPE SimpliVity Hyperconverged Systems optimiert

Transportwesen

Pitt Ohio, ein Logistikunternehmen in Pennsylvania, hat seine bisher verwendete Infrastruktur durch HPE SimpliVity ersetzt. Das Ergebnis: einfacheres Management, eine geringere Ausbreitung des Rechenzentrums sowie erhöhter Datenschutz und bessere Disaster Recovery – und das alles bei Kosteneinsparungen von 250.000 US-Dollar über einen Zeitraum von 3 Jahren.

Blundstone – Hyperkonvergenz im Einzelhandel

Einzelhandel

Der australische Schuhhersteller Blundstone modernisierte seine IT-Infrastruktur und konnte dadurch die Gesamtbetriebskosten reduzieren, die IT-Prozesse optimieren sowie die Leistung und Verfügbarkeit für geschäftskritische Anwendungen und Daten maximieren.

NewPage – Hyperconverged Systems in der Fertigung

Fertigung

NewPage, ein führender Papierhersteller in den USA, hat seine gesamte IT-Infrastruktur mit HPE SimpliVity vollständig virtualisiert und profitiert seitdem von einer deutlich höheren Effizienz, Agilität, Skalierung und Wirtschaftlichkeit.

Central One Federal Credit Union – Hyperkonvergenz im Bankwesen

Finanzen

Central One Federal Credit Union migrierte auf eine Hyperconverged Infrastructure-Plattform, reduzierte so die Komplexität und nutzt jetzt eine vereinfachte „Datacenter in a Box“-Lösung mit erweiterter, automatisierter Disaster Recovery.

Totes-Isotoner – Hyperconverged Infrastructure in der Konsumgüterbranche

Konsumgüter

Totes-Isotoner setzt HPE SimpliVity Hyperconverged Infrastructure ein, um die IT-Leistung, die Wirtschaftlichkeit und den Datenschutz zu verbessern, geschäftskritische Anwendungen und Daten effizient zu schützen und gleichzeitig die Investitionskosten und Betriebskosten niedrig zu halten.

HPE SimpliVity 380 Hyperconverged Systems

HPE SimpliVity 380

Eine der umfassendsten hyperkonvergenten Lösungen der Branche mit richtlinienbasiertem, VM-orientierten Management und ständiger Komprimierung und Deduplizierung.

Personalisierte Demo anfordern

Personalisierte Demo anfordern
In einer personalisierten Live-Demo zeigen wir Ihnen, wie Sie mit HPE SimpliVity Ihr Business vereinfachen und eine bessere Wirtschaftlichkeit erzielen können.

Ressourcen

Lösungsübersicht : HPE SimpliVity 380: das Kraftpaket für Hyperkonvergenz

HPE SimpliVity 380 Hyperconverged Infrastructure – Lösungsübersicht
Lösungsübersicht

HPE SimpliVity 380 mit OmniStack: das Kraftpaket für Hyperkonvergenz

Data Sheet : HPE SimpliVity 380

HPE SimpliVity 380 Hyperconvergence – Datenblatt
Data Sheet

HPE SimpliVity 380 mit OmniStack

Blog-Eintrag : Übernahme von SimpliVity: HPE auf dem besten Weg zur simplen Hybrid-IT

Blogbeitrag zur HPE Übernahme von SimpliVity
Blog-Eintrag

Übernahme von SimpliVity: HPE auf dem besten Weg zur simplen Hybrid-IT

Community : Bleiben Sie mit aktuellen Informationen und den neuesten Ankündigungen stets auf dem Laufenden

HPE Community Blog
Community

Bleiben Sie mit aktuellen Informationen und den neuesten Ankündigungen stets auf dem Laufenden

Webinar : HPE und Forrester reden über die kluge Übernahme von SimpliVity

HPE und Forrester reden über die Übernahme von SimpliVity und über Hyperconverged Infrastructure
Webinar

HPE und Forrester reden über die kluge Übernahme von SimpliVity

E-Book : Gorilla Guide für Strategien für eine Hyperconverged Infrastructure

Gorilla Guide für Hyperconverged Infrastructure
E-Book | PDF | 4,7 MB

Mit einer neuen Lösung für Rechenzentrumsarchitekturen – der Hyperconverged Infrastructure – können Unternehmen Kosten reduzieren und die Unternehmens-IT besser an die geschäftlichen Anforderungen anpassen. Eine hyperkonvergente Infrastruktur ist im Wesentlichen eine Sammlung von Servern und Speichergeräten, die auch das Rechenzentrum umfasst. Diese Systeme sind in umfassenden und benutzerfreundlichen Managementtools eingebettet, sodass der Administrator von der zugrundeliegenden architektonischen Komplexität unbehelligt bleibt.

Fallstudie : Fortune 50-Finanzdienstleister senkt mit HPE seine TCO um das 4-fache und minimiert Risiken

PUB-Ready_PUB-9746-SimpliVIty_resourceLandscape-7_2x.md
Fallstudie

Fallstudie lesen

Whitepaper : Vergleich von hyperkonvergenten Infrastrukturoptionen für virtualisierte Umgebungen

IDC Whitepaper herunterladen: Vergleich von hyperkonvergenten Infrastrukturoptionen für virtualisierte Umgebungen
Whitepaper | PDF | 318 KB

Lesen Sie dieses TechTarget Whitepaper zum Vergleich der Architekturansätze und hyperkonvergenten Produkte von Cisco, NetApp, Nutanix und HPE.

Technisches Whitepaper : Leistungstests für Citrix XenDesktop 7.13 mit HPE SimpliVity 380

PUB-Ready_PUB-9746-SimpliVIty_resourceLandscape-9_2x.md (1)
Technisches Whitepaper

Leistungstests für Citrix XenDesktop 7.13 mit HPE SimpliVity 380

1 Forrester Research, Inc. (2015): „The Total Economic Impact™ of SimpliVity Hyperconverged Infrastructure“.

2 Unabhängige Umfrage von TechValidate unter SimpliVity Kunden.