Das industrielle Internet der Dinge

Analysieren Sie die durch die Vernetzung von Assets, Orten und Personen gesammelten Daten, um entscheidungsrelevante Informationen am Industrial Edge zu erreichen.

Mehr zum Einfluss des IoT auf die Fertigung

Das Internet der Dinge für die industrielle Fertigung

 

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bringt Rechenleistung näher an den Netzwerkrand, wo Assets und Maschinen Daten erzeugen, und verkürzt so die Entscheidungsfindung und minimiert die Ausgaben und das Risiko für die Datenübertragung an ein Rechenzentrum. Bei vielen Unternehmen werden Prozesse und Daten isoliert voneinander betrachtet. Deshalb ist es schwierig, das Potenzial der digitalen Transformation und des IoT vollständig abzurufen.

HPE bietet Unternehmen aus den Bereichen Fertigung, Logistik, Energieerzeugung und anderen Branchen führende Technologien für das industrielle Internet der Dinge (Industrial Internet of Things, IIoT) an. Unsere IIoT-Lösungen unterstützen Sie dabei, isolierte und neue IoT-Daten dort zu nutzen, wo sie entstehen, sowie gleichzeitig die Latenz zu reduzieren, die Sicherheit zu erhöhen und neuen Mehrwert aus Prozessen zu ziehen.

Bereiten Sie Ihre IT-Infrastruktur auf das industrielle IoT vor

Wappnen Sie sich für die Zukunft der Fertigung

Sie benötigen eine flexible Infrastruktur, wenn Ihr Unternehmen im Bereich digitale Fertigung erfolgreich sein möchte. Forrester Consulting bewertete die Zielsetzungen von Fertigungsunternehmen für die digitale Transformation und zeigt Schlüsselstrategien auf, wie sich Firmen neue Möglichkeiten für die Interaktion mit Kunden erschließen können.

84

der Kunden sind bereits mit Sicherheitsverstößen in Berührung gekommen1

43

aller IoT-Daten werden bis 2019 am Rand des Netzwerks verarbeitet werden, bevor sie an ein Rechenzentrum geschickt werden2

38

der möglichen wirtschaftlichen Folgen des IoT setzen die Interoperabilität zwischen IoT-Systemen voraus

Vernetzung am Intelligent Edge


Industrieunternehmen müssen Personen, Orte, Assets, Dinge und Daten vernetzen, um sinnvolle Einblicke zu erhalten. Mithilfe dieser Informationen können sie die Produktionskosten senken, die Effizienz steigern und Mitarbeitern und Kunden mehr Transparenz bieten. Industrielle IoT-Lösungen von HPE unterstützen Sie bei der Vernetzung von Prozessen und IT, beim Schutz von Daten und Geräten und bei der Verarbeitung neuer Informationen.

Schnellere Einblicke

Ziehen Sie mit einer IIoT-Bereitstellung, die mithilfe von Edge Computing die Latenz reduziert, schneller Nutzen aus Gerätedaten.

Datensicherheit und Governance

Mit der steigenden Zahl an vernetzten IoT-Geräten müssen Sie unabhängig von Ort, Tageszeit oder Gerätetyp durchgängig die Endpunkte überwachen und Profile erstellen.

Ortsunabhängige Rechenzentrumsfunktionalität

Implementieren Sie Rechenzentrumsanalysen in isolierten und Industrieumgebungen und mit begrenzter Netzwerkbandbreite.

Transformative IIoT-Funktionen

HPE und seine Technologiepartner kombinieren ein umfangreiches Netzwerk und flexible Hybrid-IT mit dem Potenzial von Edge Computing, um transformative IIoT-Lösungen zur Verfügung zu stellen.

Die Hybrid IT-Lösungen für das IIoT einsetzen

Zustandsüberwachung

Gewinnen Sie mithilfe von Werkzeugen relevante Daten für die Bewertung des Systemzustands und der Systemleistung und verschaffen Sie sich so mehr Transparenz.

Vorausschauende Wartung

Reduzieren Sie ungeplante Ausfallzeiten, indem Sie die Maschinenleistung anhand von Daten überwachen und optimieren sowie den Wartungsbedarf vorhersagen.

Asset-Tracking

Kennzeichnen Sie Ihre Assets und nutzen Sie das Aruba Netzwerk, um Geräte, Assets und Dinge bei Bedarf einfach finden zu können.

Erfolgreiche Umsetzung

Videowiedergabe
2:58
IIoT-Fallstudie von Texmark

Intelligente Fertigung mit intelligenter IIoT-Technologie

Die neue Infrastruktur von HIROTEC verhindert Latenzzeiten bei der Datenverarbeitung und bietet Echtzeit-Analysen für die effiziente Verwaltung der Fertigungsanlagen.

IIoT-Fallstudie von Texmark

Wappnen Sie sich für die Zukunft in der Fertigung

Texmark Chemicals wandte sich an HPE und Aruba, um eine Raffinerie der Zukunft zu bauen. Dabei wurden erweiterte IIoT-Funktionen zur Optimierung von Prozessanalysen, Produktivitätszeiten, der Kundenzufriedenheit und der Mitarbeitersicherheit eingesetzt.

Kaeser reduziert Ausfallzeiten um 60 %

Kaeser Kompressoren erstellt Echtzeit-Analysen, die Ausfälle vorhersehen und verhindern, bevor sie auftreten können. Durch einen besseren Kundenservice und höhere Kundenzufriedenheit verschafft sich das Unternehmen so einen Wettbewerbsvorteil.

CenterPoint: über 7 Millionen Anrufe weniger beim Kundendienst

CenterPoint Energy installierte bei seinen Kunden 2,4 Millionen intelligente Zähler, um die operative Effizienz zu erhöhen, die Kundenzufriedenheit zu verbessern und ununterbrochene Energiedienstleistungen anzubieten.

ABB erzielt mit IoT bessere Ergebnisse

ABB, einer der größten Anbieter von Lösungen zur industriellen Automatisierung, nutzt die Stärken des IoT, um durch erhöhte Effizienz bei geringerem Ressourceneinsatz bessere Ergebnisse zu erzielen.

Beim IIoT geht es nicht nur um Technologie. Es geht auch darum, Daten zu erfassen, die für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden wichtig sind, Einblicke in diese Daten zu erhalten und diese Einblicke zu nutzen, um die Geschäftsergebnisse zu verbessern.

Falko Lameter
CIO, Kaeser Kompressoren

Lösungen für das industrielle IoT

Gewinnen Sie neue Einblicke in Ihrem Produktionsbetrieb mit Lösungen, die Ihnen die Transformation zu einem Unternehmen ermöglichen, das für das IIoT und die Zukunft gerüstet ist.

HPE IoT Transformation Workshop

HPE IoT Transformation Workshop
In einer interaktiven, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Session können Sie Ihre strategischen Ziele festlegen, um das Potenzial des IoT auszuschöpfen, Ihre IoT-Vision zu vereinheitlichen, wichtige Stakeholder abzuholen, die Zusammenarbeit auszubauen und Ansatzpunkte für schnelle Erfolge zu ermitteln.

Kontaktieren Sie uns

Sprechen Sie mit einem IIoT-Experten über Ihre aktuellen Herausforderungen und Ihre künftigen Ziele. Wir unterstützen Sie anschließend bei der Einführung eines IIoT-Systems, das die Daten und Informationen erfasst, die Ihr Unternehmen benötigt.

1   Hewlett Packard Enterprise: „The Internet of Things: Today and Tomorrow“, Februar 2017

2   IDC Directions Conference: Frank Gens Keynote Address, Februar 2017

3   McKinsey Global Institute: „The Internet of Things: Mapping the Value Beyond the Hype“, Juni 2015