HPE Integrated Lights Out (iLO)

Konfigurieren, überwachen und aktualisieren Sie Ihre HPE Server problemlos von überall auf der Welt

iLO
Laden Sie die Testversion herunter und probieren Sie die Funktionen der ILO Advanced-Lizenz aus

Server von überall verwalten und überwachen

Stellen Sie sich vor, Sie haben fortwährenden Einblick in den Status und Betrieb Ihrer Server. HPE iLO liefert Ihnen die Tools zur effizienten Verwaltung Ihrer Server, zur schnellen Lösung von Problemen und zur Aufrechterhaltung Ihres Geschäftsbetriebs – von überall auf der Welt aus. Mit den neuesten Innovationen in puncto vereinfachtem Betrieb, Leistung und Sicherheit ermöglicht Ihnen HPE iLO die unkomplizierte Verwaltung der gesamten Serverumgebung.

Aktualisieren Sie Ihre iLO-Lizenzen, um zusätzliche Funktionen zu erhalten, z. B. grafische Remote-Konsole, Zusammenarbeit mehrerer Benutzer, Videoaufzeichnung/-wiedergabe, Remoteverwaltung und vieles mehr.

Neueste Innovationen

Funktionen von iLO 5

iLO 5 bietet die neuesten Innovationen in puncto Sicherheit und Leistung sowie Funktionen der nächsten Generation für das Management von HPE Servern. Es ist auf HPE Gen10 Servern verfügbar.

Weitere Informationen zur nächsten Generation beim HPE Server Management: iLO 5
Weitere Einzelheiten zur Optimierung von Gen10 Servern mit intelligenter Systemoptimierung

Intelligente Systemoptimierung

Optimieren Sie die Serverleistung mit der HPE Intelligent System Tuning-Technologie, die exklusiv auf Gen10 Servern zur Verfügung steht. Sie können die Leistung Ihrer Server für spezielle Workloads dynamisch optimieren und erreichen dadurch einen besseren Durchsatz, kürzere Latenzzeiten und reale Einsparungen.

Informieren Sie sich, wie Agentless Management die Überwachung von Servern vereinfacht

Agentless Management

Mit iLO 5 geht die Entwicklung zu einem vollständig agentenunabhängigen Systemmanagement weiter voran. Die Überwachung von Servern wird damit vereinfacht und optimiert.

Erfahren Sie mehr über die iLO RESTful (Representational State Transfer) API und das Redfish EcoSystem zum Remote-Servermanagement

Redfish API Conformance

HPE iLO RESTful API hat den gleichen Standard wie die Redfish API erreicht und bietet Ihnen eine einzige Schnittstelle, von der aus Sie HPE Server verwalten können. Integrieren Sie diese direkt oder nutzen Sie mehrere Tools, Beispielcode und Bibliotheken, die für das Remote-Lebenszyklusmanagement zur Verfügung stehen.

HPE iLO Portfolio

Entscheiden Sie anhand des HPE iLO-Lizenzhandbuchs, welche unserer Lizenz-Upgradeoptionen für Ihr Unternehmen die Richtige ist.

iLO Advanced Premium Security Edition

Die iLO Advanced Premium Security Edition ist jetzt neu und exklusiv auf HPE ProLiant Gen10 Servern verfügbar. Sie beinhaltet alle Managementfunktionen der iLO Advanced-Lizenz sowie erstklassige Sicherheitsfunktionen, z. B. CNSA-Modus, Firmware-Überprüfung bei Laufzeit, automatische sichere Wiederherstellung und sicheres Löschen von Benutzerdaten.

In Kürze auf Gen10 Servern verfügbar: Lizenz für iLO Advanced Premium Security Edition

iLO Advanced-Lizenz

Diese Lizenz ist ideal für Unternehmensumgebungen und beinhaltet wichtige Funktionen wie eine integrierte Remote-Konsole, virtuelle Medien, Verzeichnisintegration und iLO Federation. Dies sorgt für höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten, eine bessere Skalierung und mehr Einfachheit.

iLO Essentials-Lizenz

Diese Lizenz beinhaltet Funktionen für die Remote-Serververwaltung, die speziell auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten und erschwinglich sind.

iLO Scale-Out-Lizenz

Für Unternehmen mit riesigen horizontal skalierbaren Rechenzentren bietet diese Lizenz fortschrittliche Tools zur Stromverbrauchssteuerung und Scripterstellung und ermöglicht somit die Senkung der Betriebskosten.

Lesen Sie die Einzelheiten zum Schutz Ihres Unternehmens mit HPE Secure Compute Lifecycle

Ein neuer Weg zum Schutz Ihres Unternehmens

HPE Secure Compute Standards kann zum Schutz Ihres Unternehmens vor Sicherheitsbedrohungen der nächsten Generation beitragen, z. B. Firmware-Angriffe. Sie basieren auf den weltweit sichersten Servern nach Branchenstandard1.

Weitere Informationen zu HPE iLO

Sprechen Sie mit einem Experten über Ihre HPE iLO-Lizenzoptionen.

Remote-Zugriff auf Ihr mobiles Gerät von überall aus

Mit iLO können Sie über ein unterstütztes mobiles Gerät eine Verbindung zu Ihren HPE ProLiant-Servern herstellen und kritische Managementaufgaben durchführen. Über die iLO Mobile App können Sie den Server von überall aus betreiben – vom Betätigen des Netzschalters am Server über Interaktionen mit der Remote-Konsole bis hin zum Anhängen von ISO CD/DVD-Images.

Ressourcen

Reference Guide : HPE iLO 5 QuickSpecs, einschließlich Neuerungen, einer Übersicht und Merkmalbeschreibungen

iLO_Resources01_2x-md
Reference Guide

HPE iLO 5 QuickSpecs, einschließlich Neuerungen, einer Übersicht und Merkmalbeschreibungen

Tools : HPE iLO 4 Downloads und Support, einschließlich Treiber und Software

iLO_Resources02_2x-md
Tools

HPE iLO 4 Downloads und Support, einschließlich Treiber und Software

Dokumentation : Hewlett Packard Enterprise Information Library: HPE iLO, Dokumentation

iLO_Resources03_2x-md
Dokumentation

Hewlett Packard Enterprise Information Library: HPE iLO, Dokumentation

Technisches Whitepaper : HPE Agentless Management und die Umstellung von betriebssystem-basierten Agenten

iLO_Resources-new-04_2x-md
Technisches Whitepaper

HPE Agentless Management und die Umstellung von betriebssystem-basierten Agenten

Reference Guide : HPE iLO 5 Federation Benutzerhandbuch

iLO_Resources05_2x-md
Reference Guide

HPE iLO 5 Federation Benutzerhandbuch

1. HPE entwickelt eigene iLO-Server-Management-Chipsätze für seine Industrie-Standard Server, die es ermöglichen, die Firmware mit den Rechnerkomponenten zu verbinden.
Erkennen von kompromittiertem Firmware-Code durch „Always on Protection“ und die einzigartige Fähigkeit, den gewünschten Zustand der urprünglichen, malware-freien Firmware wiederherzustellen.
Einzigartige, hochskalierbare Datenverschlüsselung durch unsere Smart Array Controller-Karten.
HPE ist der derzeit einzige Anbieter von Industrie-Standard Servern, der Kunden Sicherheitskontrollen gemäß NIST 800-53 für sein komplettes Lösungsportfolio, bestehend aus Servern, Netzwerk, Speicher, Software und Betriebssystemen, zur Verfügung stellt.