HPE Apollo 4000 Systeme

HPE Apollo 4000 Systeme sind speziell für großdimensierte Bereitstellungen von softwaredefinierten Objekt- und Clusterspeichern, Analysen oder aktiven Archiven entwickelt worden.

Werden Sie zu einem datenorientierten Unternehmen

HPE Apollo 4000 Systeme bieten Lösungen, mit denen kleine, mittlere und große Unternehmen Big Data umfassend nutzen können. Meistern Sie die rechenzentrumsinternen Herausforderungen mit optimierten Plattformen, um Erkenntnisse zu gewinnen, die den Markt verändern werden, und Daten effizient zu speichern.

Speziell entwickelt für Big Data und HPC Storage

Mit HPE Apollo 4000 Servern können Sie  Objektspeicher, Cluster-Speicher und Hadoop-Analysen ausführen – auf Systemen, die speziell für diese Big Data-Volumen entwickelt wurden. Profitieren Sie von einer Lösung, die zu Ihrem Budget und Ihren Skalierungsanforderungen passt.

Apollo 4000 Server – die Lösung für Big Data und HPC-Speicher
  • Formfaktor

    • 2 Rackeinheiten (4200)
    • 4 Rackeinheiten (4500)
  • Speicher

    • Unterstützung für SAS, SATA, NVMe und SSDs
    • Bis zu 28 LFF- oder 54 SFF-Laufwerke (4200)
    • Bis zu 60 LFF-Laufwerke (4500)
  • CPU

    • Bis zu 2 Intel® Xeon® Prozessoren 
  • Arbeitsspeicher

    • Bis zu 1024 GB (16 DIMMs) 

HPE Apollo 4000 in der Praxis

Erfahren Sie, wie HPE Kunden das Leistungsspektrum von Apollo 4000 Servern nutzen, um ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Ein innovatives IaaS-Unternehmen transformiert seine Analyseprozesse mit HPE

Bigstep und seine Full Metal Cloud, die auf Apollo Server aufbaut, revolutionieren die Welt der Big Data-Analyse durch die weltweit leistungsfähigste Cloud mit hardware-isolierter Sicherheit und branchenführender Effizienz.

Ein Service-Provider verschafft sich weitere Wettbewerbsvorteile

myLoc managed IT AG verwendet HPE Apollo 4000 Server, um die Kundenanzahl pro Server zu verdoppeln sowie Kühlungskosten und Stellfläche im Rechenzentrum um 50 % zu reduzieren.

Speicheroptimierung im Petabyte-Bereich mit HPE

Tennessee Data Systems nutzt Scality RING auf HPE Apollo Servern, um optimierten, softwaredefinierten Speicher im Petabyte-Bereich bereitzustellen – ohne sich um Kapitalkosten oder Aktualisierungszyklen kümmern zu müssen.

Apollo Systeme in Aktion

HPE Datei- und Objektspeicherlösungen

HPE Datei- und Objektspeicherlösungen

Steigern Sie den Nutzen für Ihr Unternehmen und erfüllen Sie effektiv unstrukturierte Datenspeicheranforderungen – mit Apollo-basierten Datei- und Objektspeicherlösungen, die Ihre Anforderungen von erschwinglichen NAS-Geräten bis hin zu nachhaltigen Petabyte-Speicherlösungen abdecken.

Jetzt anzeigen

Speicher für High Performance Computing (HPC)

Speicher für High Performance Computing (HPC)

HPE bietet ein umfassendes Portfolio an speziellen Speicherprodukten, die sich durch den notwendigen gleichzeitigen Hochgeschwindigkeitszugriff auf Daten auszeichnen und dank Cluster Computing und verteiltem Parallel Computing die Nutzung des gesamten HPC-Potenzials ermöglichen.

Jetzt anzeigen

Big Data-Analysen und Hadoop-Lösungen

Big Data-Analysen und Hadoop-Lösungen

Gewinnen Sie schnellere geschäftliche Erkenntnisse und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil – Wählen Sie hierfür aus mehreren modularen Hadoop-Referenzarchitekturen, um die betriebliche Effizienz zu steigern, die Produktentwicklung und -qualität positiv zu beeinflussen und Big Data-Workloads sicher zu verwalten.

Jetzt anzeigen

Sequencing-Lösung der nächsten Generation

Sequencing-Lösung der nächsten Generation

HPE Scalable Storage für Lustre verbessert die Datendurchsatzleistung und erhöht die Systemskalierbarkeit, um auf wachsende und sich verändernde Anforderungen zu reagieren. Gleichzeitig steht damit eine kostengünstige Speicherlösung für die Anforderungen genomischer Analysen zur Verfügung.

Jetzt anzeigen

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie unser erweitertes Netzwerk aus Partnern, Integratoren und ISVs, die Ihnen das richtige HPE Apollo System für Ihre spezifischen Anforderungen bereitstellen.