Analyse der wirtschaftlichen Vorteile von Hewlett Packard Enterprise (HPE) Nimble Storage dHCI

  • Analystenbericht
  • PDF 1170 KB

Übersicht

In diesem Bericht bestätigte ESG die wirtschaftlichen Vorteile für Kunden seit der Implementierung von HPE Nimble Storage dHCI und nutzte dies als Basis für einen Vergleich zwischen dHCI und mehreren alternativen, vSAN-basierten HCI-Konfigurationen eines führenden Anbieters. Ein VMware Dimensionierungs-Tool wurde zur Erstellung von Konfigurationen verwendet, die den Anforderungen einer typischen, geschäftskritischen Workload entsprechen, die aus einer Kombination allgemeiner VMs und transaktionaler Datenbanken besteht. Unser 5 Jahres-Gesamtbetriebskostenmodell ergab, dass die HPE Nimble Storage dHCI Lösung die Workload-Anforderungen mit einem bis zu 2,5-mal geringeren Kostenaufwand erfüllen konnte und gleichzeitig eine geringere Latenz sowie eine höhere Ausfallsicherheit bot. Die bereitgestellte dHCI-Lösung ermöglichte eine 56-prozentige Reduzierung der Stellfläche, 55 % geringere Anschaffungskosten sowie eine 53-prozentige Reduzierung des operativen Aufwands für Bereitstellung, Verwaltung, Pflege und Support des Systems.

Lesen Sie den vollständigen Bericht, um weitere Einzelheiten zu erfahren

ESG bestätigte, dass HPE Nimble Storage dHCI die HCI-ähnliche Erfahrung eines vereinheitlichten Managements sowie bedarfsgerechter, automatisierter, VM-zentrierter Betriebsabläufe mit höherer Ausfallsicherheit, schnellerer Leistung und mehr Flexibilität bietet. Weiterlesen.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie den Vorgang später.