Transformation der Finanzdienstleistungen mit KI-Technologie

  • Technisches Whitepaper (Nur in englischer Sprache verfügbar)
  • PDF 563 KB
  • 6 Seiten

Überblick

Deep Learning bietet für die Finanzdienstleistungsbranche ein so enormes Transformationspotenzial, dass Unternehmen für nahezu jeden Bereich der Unternehmensbilanz Verbesserungen vorantreiben. Viele Finanzunternehmen stellen fest, dass der Einsatz dieser Technologie sich auf alle Aspekte ihrer geschäftlichen Kernfunktionen positiv auswirkt – von der Zeichnungspolitik über ...

Deep Learning bietet für die Finanzdienstleistungsbranche ein so enormes Transformationspotenzial, dass Unternehmen für nahezu jeden Bereich der Unternehmensbilanz Verbesserungen vorantreiben. Viele Finanzunternehmen stellen fest, dass der Einsatz dieser Technologie sich auf alle Aspekte ihrer geschäftlichen Kernfunktionen positiv auswirkt – von der Zeichnungspolitik über die Schadenregulierung bis hin zu Investitionen und Trading-Desk-Entscheidungen.

Da Deep Learning-Technologien in der gesamten Branche immer mehr Verbreitung finden, investieren Finanzunternehmen in leistungsstarke GPU-Hardwarelösungen, um so von den Geschwindigkeitsvorteilen der GPUs zu profitieren und diese neuen Funktionen beschleunigen zu können.

Erfahren Sie, wie GPU-beschleunigtes Deep Learning Finanzdienstleistungsanwendungen für Kapitalmarkt-Banking, Privatkunden-Banking und Versicherungen modernisiert.

Bericht herunterladen: Transformation von Finanzdienstleistungen mit KI-Technologie

GPUs: Die Triebkraft für moderne Finanzdienstleistungsanwendungen 2

Kapitalmarkt-Banking 2

Privatkunden-Banking 3

Versicherungswesen 3

Verbesserungen für geschäftliche Kernfunktionen vorantreiben 3

Entmystifizierung des Deep Learning für schnellere Einblicke im gesamten Unternehmen 4

Partnerschaften, um bahnbrechende Technologien einer breiteren Kundenbasis zugänglich zu machen 5

Fazit 6

Loading information, please wait