Mit einer softwaredefinierten Infrastruktur Cloud-Agilität erreichen: Ein Blueprint für die Optimierung der IT-Infrastruktur und -Prozesse

  • Referenzhandbuch (Nur in englischer Sprache verfügbar)
  • PDF 13463 KB
  • 13 Seiten

Übersicht

Dieser Blueprint basiert auf Erfahrungswerten aus der Praxis von HPE Pointnext Services Experten und dient als Leitfaden, in dem geschäftliche und technologische Herausforderungen in Bezug auf Software-Defined Infrastructure (SDI) aufgeführt sind. Zudem werden darin praktikable Schritte zur Bewältigung dieser Herausforderungen vorgeschlagen. Erhalten Sie Tipps, wie Sie auf ...

Dieser Blueprint basiert auf Erfahrungswerten aus der Praxis von HPE Pointnext Services Experten und dient als Leitfaden, in dem geschäftliche und technologische Herausforderungen in Bezug auf Software-Defined Infrastructure (SDI) aufgeführt sind. Zudem werden darin praktikable Schritte zur Bewältigung dieser Herausforderungen vorgeschlagen. Erhalten Sie Tipps, wie Sie auf eine Hybrid Cloud umstellen und von Software-Defined Architectures für agile Entwicklung und von einer Self-Service-IT profitieren können.

IT-Organisationen müssen die IT-Infrastruktur neu gestalten, um den gestiegenen Anforderungen an Agilität und Skalierbarkeit der heutigen On-Demand-Anwendungen, Cloud-nativen Services und digitalen Unternehmen gerecht zu werden.

Software-Defined Infrastructure – Blueprint

KURZÜBERSICHT ... 03
DIE UMSTELLUNG AUF EINE SOFTWARE-DEFINED INFRASTRUCTURE ... 04
HERAUSFORDERUNGEN ... 05
HPE POINTNEXT SDI ARCHITECTURAL BLUEPRINT ... 06
LEITSATZ 1 ... 07
LEITSATZ 2 ... 10
LEITSATZ 3 ... 13
LEITSATZ 4 ... 15
DER WEG ZU EINER SOFTWARE-DEFINED INFRASTRUCTURE ..... 18
FAZIT ... 19

Weitere Informationen ... 12

Loading information, please wait