HPE Serviceguard für Linux-Testsoftware

  • Software

Übersicht

Benötigt Ihr Unternehmen eine hochverfügbare Disaster Recovery Clustering-Lösung für kritische Linux®-Anwendungen?

Bei HPE Serviceguard für Linux (SGLX) handelt es sich um integrierte, bewährte und vollständig automatisierte Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Softwarelösungen, die sich ganz einfach implementieren und verwalten lassen. SGLX schützt vor Fehlern im ...

Benötigt Ihr Unternehmen eine hochverfügbare Disaster Recovery Clustering-Lösung für kritische Linux®-Anwendungen?

Bei HPE Serviceguard für Linux (SGLX) handelt es sich um integrierte, bewährte und vollständig automatisierte Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Softwarelösungen, die sich ganz einfach implementieren und verwalten lassen. SGLX schützt vor Fehlern im Rechenzentrum und ermöglicht Wartungs- und Upgradearbeiten ohne Ausfallzeiten.

Testen Sie die Lösung noch heute: 
Mit dieser Testversion können Sie sich 90 Tage lang mit der SGLX Enterprise Edition vertraut machen. Diese Edition zeichnet sich durch eine hohe Verfügbarkeit, eine vereinfachte Anwendungsintegration, eine Benutzeroberfläche für die Verwaltung mehrerer Cluster und eine umfassende Wiederherstellung im Katastrophenfall aus. Wenn Sie die Vorteile von SGLX auch nach dem Testzeitraum von 90 Tagen nutzen möchten, können Sie ganz einfach eine SGLX-Lizenz erwerben.

Benötigt Ihr Unternehmen eine hochverfügbare Disaster Recovery Clustering-Lösung für kritische Linux®-Anwendungen? Registrieren Sie sich für die HPE Serviceguard für Linux-Testsoftware und laden Sie diese herunter.

HPE Serviceguard für Linux-Testsoftware
Loading information, please wait