ProLiant DL10 Server

Suchen Sie nach einem kompakten 1U-Server, der Workloads in einer Vielzahl an Umgebungen unterstützt? HPE ProLiant DL20 Gen10 Server bietet einen kompakten und vielseitigen Server zu einem erschwinglichen Preis. Stellen Sie den tragbaren Formfaktor in kleinen Büros, Remotebüros oder Zweigstellen als kompakte und dennoch leistungsstarke POS-Plattform in Transport-, Einzelhandels- und Gastronomieumgebungen oder als flexible Konfiguration zur Anpassung an räumlich begrenzte Umgebungen von OEM-, Militär- und Regierungskunden bereit. HPE ProLiant DL20 Gen10 Server vereint Leistung, Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit. Dieser 1P 1U Server mit Intel® Pentium®-, Intel® Core™ i3- oder Intel® Xeon® E-Prozessoren bietet einzigartige Funktionen der Unternehmensklasse zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Damit ist er die ideale Rackserverplattform für expandierende Unternehmen und Dienstleister. Die hervorragende Konfigurationsflexibilität ist auf eine Vielzahl von Geschäftsanforderungen und HPE Qualified Options ausgerichtet, um den meisten Anforderungen gerecht zu werden und Kunden bei der Verbesserung ihrer Workloads zu unterstützen.

Neuerungen

  • Einführung der Unterstützung für Intel Xeon E-Prozessoren und 2.666 MHz UDIMM mit Unterstützung für Intel Software Guard Extensions zur Steigerung der Sicherheit von Anwendungscode und Daten.
  • Speicherverbesserungen in Form einer gesteigerten Kapazität mit bis zu 6 SFF-Laufwerken und M.2 SSDs für den Startvorgang.
  • Dedizierter HPE iLO Management Port als Optionskit für eine schnellere und sicherere Datenübertragung.
  • Mehr Auswahl an redundanten Flex Slot-Netzteilen mit 500 W und 94 % Effizienz sowie 800 W 48 VDC und 94 % Effizienz.
  • Bewährte Zuverlässigkeit mit einer verlängerten (oder erweiterten) Garantie ab einem Jahr bis zu drei Jahren (Teile, Arbeit und Vor-Ort-Support).
  • Neue SMB-orientierte Lösungen.

Funktionen

Kompaktes und einfaches Design für eine kostengünstige Lösung

HPE ProLiant DL20 Gen10 Server ist dank seiner geringen Gehäusetiefe von nur 15,05 Zoll eine mobile Lösung, die sich einfach in einer Vielzahl von Umgebungen bereitstellen lässt.

HPE ProLiant DL20 Gen10 Server bietet die erstklassigen Qualitäts- und Designmerkmale, die die HPE ProLiant-Produktfamilie auszeichnen. Hierzu zählen der werkzeuglose Zugang zu Systemkomponenten und eine verbesserte Wartungsfreundlichkeit.

Diese Lösung bietet erschwingliche Konfigurationsmöglichkeiten sowie eine Vielzahl von HPE Qualified Options für leichte Workloads für die anspruchsvollsten Anforderungen.

HPE ProLiant DL20 Gen10 Server unterstützt auch kostengünstige Pentium- und Core-Serien-Prozessoren, um Anforderungen an eine Einstiegskonfiguration zu erfüllen.

Die richtige Balance von Leistung, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit für wachsende Geschäftsanforderungen

Ihnen steht eine umfangreiche Auswahl an Intel Pentium- und Xeon E-Prozessoren mit zwei, vier oder fünf Kernen und DDR4 ECC-Speicher mit bis zu 64 GB zur Verfügung, mit denen Sie alle potenziellen Workload-Anforderungen auf dem HPE ProLiant DL20 Gen10 Server erfüllen können.

Diese Lösung bietet eine herausragende Konfigurationsflexibilität mit Unterstützung von bis zu zwei Large Form Factor- (LFF) oder sechs Small Form Factor-Laufwerken (SFF), vier DDR4 UDIMMs, 290 W- oder 500 W- oder 800 W-Netzteilen sowie einer effizienteren Bereitstellung von Optionen über HPE FlexibleLOM und PCIe Slots.

Der HPE ProLiant DL20 Gen10 Server vereint einen kompakten Formfaktor mit redundanter Stromversorgung für einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb sowie für Datenschutz und -verfügbarkeit, selbst im Falle eines Stromausfalls.

Zusätzlich zu integriertem 2 x 1 GbE haben Sie die Wahl zwischen HPE FlexibleLOM oder PCIe Standup-Adaptern mit unterschiedlicher Netzwerkbandbreite (1 GbE bis 10 GbE) und Fabric, sodass Sie das System an sich verändernde Geschäftsanforderungen anpassen und vergrößern können.

HPE iLO5 bietet eine effizientere und einfachere Serververwaltung. Es ermöglicht eine umfangreiche FW-Bereitstellung, eine verbesserte Benutzeroberfläche zur Vereinfachung der Verwaltung mit APIs nach Industriestandard und einen einfachen Systemdebugzugriff.

Sicherheitsinnovationen

Nur Hewlett Packard Enterprise bietet Server nach Industriestandard, wie zum Beispiel den HPE ProLiant DL20 Gen10 Server, bei denen wichtige Firmware direkt auf Chipebene integriert ist. Dadurch sind Sicherheitsfunktionen in den gesamten Serverlebenszyklus integriert, beginnend mit der Silicon Root of Trust.

Bevor das Serverbetriebssystem gestartet wird, werden Millionen von Zeilen von Firmwarecode ausgeführt. Mit Run-Time Firmware Verification, bereitgestellt über die optionale HPE iLO Advanced Premium Security Edition, wird die Serverfirmware alle 24 Stunden geprüft (Gültigkeit und Vertrauenswürdigkeit von wichtiger Systemfirmware).

Secure Recovery ermöglicht das Rollback der Server-Firmware auf den letzten fehlerfreien Stand oder die werkseitigen Einstellungen nach Erkennung des beeinträchtigten Servers.

Zusätzliche Sicherheitsoptionen sind mit Trusted Platform Module (TPM) verfügbar, um nicht autorisierten Zugriff auf den Server zu verhindern und Artefakte zum Authentifizieren der Serverplattformen sicher zu speichern, während das Intrusion Detection Kit Protokolle erstellt und für weiteren Schutz warnt, wenn die Serverabdeckung abgenommen wird.

Branchenweit führende Services und einfache Bereitstellung

HPE ProLiant DL20 Gen10 Server wird standardmäßig mit einer umfassenden Palette an HPE Pointnext Services ausgeliefert, sodass Kunden ihre Systeme zuverlässig und mit geringem Risiko einrichten und für Agilität und Stabilität sorgen können.

HPE Pointnext Services vereinfachen die Phasen Ihres IT-Prozesses. Experten für Advisory and Transformation Services kennen die Herausforderungen für Kunden und entwerfen eine optimale Lösung. Professional Services ermöglichen die schnelle Bereitstellung der Lösungen.

Zu den von den Operational Services bereitgestellten Services zählen: HPE GreenLake FlexCapacity, HPE Datacenter Care, HPE – Automatisierung der Infrastruktur, HPE Campus Care, HPE Proactive Services und HPE Datacenter Care für Multi-Vendor. Operational Services stellt den laufenden Support bereit.

IT-Investitionslösungen von HPE unterstützen Sie bei der Transformation zu einem digitalen Unternehmen mit IT-Wirtschaftlichkeit, die auf Ihre Geschäftsziele ausgerichtet ist.

  • Intel, Intel Core, Intel Xeon und Pentium sind in den USA und anderen Ländern Marken der Intel Corporation. Alle weiteren genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.