Benötigen Sie hohe Dichte und hohe Effizienz für Vision-Analytik in Edge Computing Umgebungen? Das HPE Edgeline VPU-Modul mit Myriad™ X integriert Vision Processing Unit (VPU) Computing nahtlos mit HPE Edgeline. VPU-Technologie liefert hohe Leistung, hohe Dichte und hohe Stromeffizienz für tiefes neurales Networking zur Ausführung von Imaging- und Video-Analyseanwendungen.

Funktionen

Ultra High Performance für Imaging und Vision Analytic Applications

HPE Edgeline VPU Module mit Myriad™ X besitzt eine neurale Compute Engine für die Ausführung tiefer neuraler On-Device-Netzwerkanwendungen und bietet ultrahohe Leistung pro Watt. Gut geeignet für Videoanalyse- und Überwachungsanwendungen mit einer kleineren Anzahl von Kameras und Sensoren.

Sechzehn programmierbare SHAVE Cores bieten mehr Rechenleistung für neurale Compute-Engine-Berechnung.

HPE Edgeline VPU Module beinhaltet vier Myriad™ X VPUs auf einem einzelnen M.2 Formfaktor-Adapter. Jede VPU kann zwei 1080p30 Streams oder vier 1080p15 Streams verarbeiten. Das HPE Edgeline VPU-Modul ist ein optionales Merkmal auf HPE ProLiant m510 Server Blade und HPE ProLiant m710x Server Blade.

VPU Neural Network Frameworks unterstützt durch Intel® OpenVINO

HPE Edgeline VPU Module mit Myriad X nutzt Intel® OpenVINO und Frameworks einschließlich Caffe, TensorFlow, mxNet, und nGraph.

HPE Edgeline VPU Module mit Myriad X unterstützt eine breite Auswahl von Deep Neural Networks (DNN) einschließlich GoogleNet, ResNet-18, und TIny Yolo V1.

  • Intel ist eine Marke der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle weiteren genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
  • *
    Preise können je nach lokalem Fachhändler variieren.