WLAN-Access Points

Die Access Points der Aruba 303 Campus-Serie überzeugen durch eine erstklassige 802.11ac-Leistung mit MU-MIMO (Wave 2) in Unternehmensumgebungen mit mittlerer Dichte. Mit der integrierten Bluetooth Low Energy (BLE) und der Unterstützung für 802.3af sorgt Aruba 303 bei niedrigen Gesamtbetriebskosten in Unternehmen für eine höhere Effizienz und Produktivität. Die kompakten Access Points der Aruba 303 Campus-Serie haben eine maximale gleichzeitige Datenübertragungsrate von 867 Mbit/s im 5-GHz-Band und 300 Mbit/s im 2,4-GHz-Band (bei einer aggregierten höchsten Datenübertragungsrate von 1,2 Gbit/s). Mit 2x2:2SS wurden sie für Umgebungen mit einer hohen Gerätedichte wie Schulen, Einzelhandelsfilialen, Lager, Hotels und Büros entwickelt, in denen die Kosten eine wichtige Rolle spielen.

Neuerungen

  • Die Aruba AP-303P Modelle ermöglichen es Ihnen, Ihr verkabeltes Netzwerk zu verketten, um jedes Netzwerkgerät (IP-Kamera, IOT-Gateway oder einen zweiten Zugangspunkt) an den E1 Ethernet-Port des AP-303P anzuschließen und dort mit Strom zu versorgen.
  • Vereinfachen und reduzieren Sie die Kosten für die Installation mehrerer Geräte, indem Sie Switch-Ports und Verkabelung gemeinsam verwenden.
  • AP-303P-Modelle unterstützen Zigbee 802.15.4-Funkstandard, um die Konnektivität für IoT-Geräte zu gewährleisten.
  • 2x2:2SS SU-MIMO- und MU-MIMO-Betrieb, Kanalbandbreite bis zu 80 MHz.
  • Unified Access Points mit Unterstützung für ArubaOS- und InstantOS-Modi.

Funktionen

Aruba 802.11ac Wave 2 Access Point für Umgebungen mit mittleren Anforderungen an Leistung und Dichte

Die Access Points der Aruba 303 Campus-Serie stellen eine kostenoptimierte Lösung für 802.11ac Wave 2-Leistung in Umgebungen mit mittlerer Gerätedichte dar.

Sie wurde speziell für mittlere Leistungsanforderungen entwickelt.

Unterstützt Dual-Radio-Betrieb auf 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzbändern.

Unified Access Points mit Unterstützung für ArubaOS- und InstantOS-Modi

Die Access Points der Aruba 303 Campus-Serie bieten eine flexible Architektur, da sie mit oder ohne Controller implementiert werden können.

Bei im Netzwerk vorhandenem Controller lädt Aruba 303 die ArubaOS oder InstantOS-Software automatisch.

802.11ac Wave 2 mit 2x2:24 SS, 80 MHz und MU-MIMO

Die Access Points der Aruba 303 Campus Serie unterstützen 802.11ac mit Wave 2-Funktionen wie 2x2:2SS und bis zu 80 MHz Kanalbandbreite.

Die Funksender unterstützen Übertragungen im MIMO-Modus für mehrere Benutzer (MU-MIMO) und MIMO-Modus für einen Benutzer (SU-MIMO).

Integrierter BLE-Beacon für Standortservices und Asset-Tracking

Die Access Points der Aruba 303 Campus Serie sind mit einem integrierten Bluetooth Low Energy (BLE-)Beacon ausgestattet, mit dem Aruba Standortdienste wie Beacon-Management, Standortbenachrichtigungen und Navigation ermöglicht werden.

Durch die Integration eines BLE-Beacons wird es Unternehmen ermöglicht, den mobilen Kontext für die Entwicklung von Anwendungen zu nutzen, die einen höheren Benutzerkomfort bieten und den Wert der Netzwerkinfrastruktur steigern.