Benötigen Sie Hilfe beim Erhöhen der Produktivzeit und Integrität Ihres Systems? Eine der einfachsten und günstigsten Lösungen hierfür ist HPE Systems Insight Manager (HPE SIM). Er ermöglicht die Verwaltung Ihrer Hardware über eine Vielzahl von Servern von Hewlett Packard Enterprise hinweg, z. B. HPE ProLiant Gen10 Server und HPE ProLiant Gen9 Server sowie Speicher- und Netzwerkprodukte. Mit HPE SIM können Sie Ihre Verträge und Gewährleistungen verwalten und den Remote-Support über HPE Insight Remote Support automatisieren. HPE SIM ermöglicht Ihnen die Überwachung Ihrer HPE ProLiant Server und HPE Integrity Server und stellt darüber hinaus grundlegenden Support für Server mit Softwareerkennung anderer Hersteller bereit. Durch die Integration von HPE SIM in HPE Insight Control und die HPE Matrix Operating Environment können Sie die Integrität Ihrer physischen und virtuellen Server proaktiv verwalten, Server schnell bereitstellen, den Stromverbrauch verringern und Ihre Infrastruktur durch Kapazitätsplanung verbessern.

Neuerungen

  • Unterstützung für HPE ProLiant Gen10 Server.
  • Support für iLO5 1.20, VC 4.70, OA 4.80.
  • HPE SUM 8.2 Support.

Funktionen

Bestandsverwaltung und Berichte

HPE Systems Insight Manager erkennt und identifiziert Geräte und ermöglicht den Zugriff auf Bestandsdaten in einer Datenbank.

Generieren Sie vorkonfigurierte Berichte oder erstellen Sie eigene Berichte. Sie können Berichtkonfigurationen bearbeiten, kopieren und löschen.

Planen Sie Berichte und lassen Sie sie sich nach Bedarf per E-Mail zusenden.

Erhalten Sie Vertrags- und Garantieberichte bei der Integration von HPE SIM in HPE Insight Remote Support.

Statusüberwachung

Der HPE Systems Insight Manager versendet proaktiv Benachrichtigungen zu auftretenden oder drohenden Komponentenausfällen.

Ermöglicht der IT die Konfiguration von Richtlinien zur Ausführung von Scripts, die Weiterleitung von Ereignissen sowie die Benachrichtigung der entsprechenden Benutzer im Fall von Störungen.

Ermöglicht auf HPE ProLiant Gen10 Servern und HPE ProLiant Gen9 Servern ein agentenunabhängiges Management des Systemstatus.

Verwaltung von Firmware- und Systemsoftware-Updates

Integrieren Sie HPE Systems Insight Manager (HPE SIM) in HPE Smart Update Manager, um Firmware-Updates ohne Agenten zu verteilen.

Konfigurieren, überwachen und verwalten Sie Baselines, ohne dass auf dem verwalteten System ein Agent installiert werden muss.

Fortschrittliches Systemmanagement mit Plug-ins

Führen Sie bei Verwendung von HPE Insight Control mit HPE Systems Insight Manager ein umfassendes Management für HPE ProLiant und BladeSystem Server durch. Ausführliche Informationen zu HPE Insight Control finden Sie unter www.hpe.com/info/insightcontrol.

Mit der HPE Matrix Operating Environment mit HPE SIM können Sie Ihre anpassungsfähige Infrastruktur analysieren und optimieren, um komplexe IT-Projekte zu beschleunigen und alltägliche Abläufe zu vereinfachen. Ausführliche Informationen über die Matrix Operating Environment finden Sie unter www.hpe.com/info/matrixoe.

  • Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds.
    Red Hat® ist eine Marke von Red Hat, Inc., in den USA und anderen Ländern.