Software-definierter Speicher

Erstellen Sie einen Pool aus gemeinsam genutzter Speicherkapazität, für den keine dedizierte Hardware erforderlich ist.

Vereinfachen Sie Virtualisierung und weiten Sie Ihr Rechenzentrum über das ganze Netzwerk aus - entscheiden Sie, ob Sie mehr Workloads im eigenen hyper-konvergenten lokalen Speicher zentralisieren oder Daten über bevorzugte Gateways in Schichtenmodellen der Cloud Speicher-Anbieter speichern wollen.

Kostenoptimierung durch effiziente und offene Lösungen

Flexible Storage Gets You Back to Business

Mit dem softwaredefinierten Speicher (Software-Defined Storage, SDS) von Hewlett Packard Enterprise können Sie einen gemeinsam genutzten Speicherpool mit Serverkapazität nach Branchenstandard erstellen, ohne eine dedizierte SAN-Infrastruktur (Storage Area Network) verwenden zu müssen. Hyperkonvergenz ist die Tendenz, Anwendungen, SDS und Virtualisierung-Software zusammen auf einem Gerät zu unterbringen. .SDS ist entscheidend für Hyperkonvergenz genau so wie die Top 10 Liste an Überlegungen, die sSie in Betracht ziehen sollten beim Erwerb einer hyperkonvergierten Infrastruktur

Unser SDS baut auf der Grundlage der HPE StoreVirtual technologie und arbeitet mit VMware vCEnter, Microsoft Hyper-V oder Linux KVM Umgebungen auf dem selben Speicher, wo sich Ihre virtualisierte Anwendungen befinden. SDS uses scale-out iSCSI SAN technology to provide capacity to any physical or virtual server on the network and includes advanced data services such as auto-tiering, storage federation and storage clustering. SDS wendet eine horizontal skalierte iSCSI SAN-technologie an, um Kapazitäten für physische oder virtuelle Speichergeräte im Netzwerk zu sichern und bietet fortgeschrittene Datendienste wie z.B. automatisches Storage-Tiering, Storage-Federationd und Speicher-Clustering. Enhance and simplify virtualized client or server projects as well, for ITaaS solutions. Verstärken und vereinfachen Sie auch die Virtualized-Client- oder Speicher-Projekte für ITaaS-Lösungen.

Das Ziel unserer einzigartigen Software- und Hardwarearchitekturen ist die notwendige Flexibilität und Interoperabilität, um in kleinerem Umfang anfangen und zu einem späteren Zeitpunkt beliebig erweitern zu können, in Abhängigkeit von den jeweiligen geschäftlichen Anforderungen. Die Produkte der HPE StoreVirtual SDS-Familie sind als softwarebasierte Virtual Storage Appliance (VSA), als Bare-Metal-Speicherarray, als in Helion OpenStack® integriertes Produkt oder als sofort einsetzbare Hyper-Converged Appliance verfügbar.

Enable a Fully Software-defined Infrastructure

Eine Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprise bedeutet, dass Sie mit dem einzigen Anbieter zusammenarbeiten, der alle Elemente eines Software-definierten Rechenzentrums bereitstellen kann: IT-, Netzwerk-, Speicher- und Verwaltungskomponenten. Dies ist Teil unserer Vision einer zusammensetzbaren Infrastruktur, die auf dynamischen Pools mit flexiblen Ressourcen basiert, die Sie schnell und programmgesteuert zusammensetzen, zerlegen und wieder zusammensetzen können, um allen Workload-Anforderungen gerecht zu werden.

Hewlett Packard Enterprise SDS solutions enable you to construct centrally managed, highly available data centers using scalable building blocks. Als führender Anbieter von x86-Servern und mit weltweit über 1 Million verkauften SDS-Lizenzen ist Hewlett Packard Enterprise ein langjähriger Innovator für SDS-Plattformen und zugehörige Verwaltungstechnologien. Whether you build your own or use our integrated systems, you can count on HPE solutions, services and worldwide support.

80 %

geringere Kosten als herkömmliche Speicherarrays (1)

50 %

weniger Platzbedarf durch die Vermeidung physischer Arrays (2)

60 %

geringere Energiekosten durch eine Converged Solution (3)

1 TB kostenloser Software-definierter Speicher

HPE StoreVirtual VSA

Steigern Sie die Leistung Ihres Intel® Xeon®-Prozessors, und sparen Sie 80 % der Speicherkosten, indem Sie schlecht ausgelastete Ressourcen auf gemeinsam genutzten Speicher umstellen, der für Großunternehmen konzipiert wurde. Nutzen Sie 1 TB kostenlose Speicherkapazität auf einem beliebigen neuen Server mit Intel-Prozessor von einem beliebigen Serveranbieter.

Wie unsere Kunden mit SDS mehr erreichen

Peguform bewältigt dynamische Speicheranforderungen mit HPE StoreVirtual

„Die HPE Converged Infrastructure bietet die nötige Skalierbarkeit und Flexibilität, die wir in der dynamischen Automobilbranche benötigen. Das bedeutet nicht nur, dass wir die Speicherkapazität bei Bedarf schnell erweitern können, sondern auch, dass wir diese Kapazität zwischen einzelnen Niederlassungen verlagern können.“

– Jörg Birkle, Leiter IT, Peguform

Ein Portfolio von flexiblen modularen SDS-Bausteinen

Vermeiden Sie eine dedizierte SAN-Infrastruktur, um Kosten und Komplexität zu verringern.

HPE StoreVirtual Storage

Eine Virtual Storage Appliance, die den internen Serverspeicher oder den direkt angeschlossenen Speicher in ein gemeinsam genutztes Speicherarray umwandelt, passt in jede Infrastruktur und zu jedem Budget.

HPE ConvergedSystem 250-HC StoreVirtual

Mit unserer Hyper-Converged Appliance, die mit Servern, Speicher- und Netzwerkkomponenten und VMware-Integration vorkonfiguriert ist, können Sie in weniger als 15 Minuten eine virtualisierte Umgebung bereitstellen.

Weitere Optionen zum Optimieren Ihrer SDS-Lösungen

HPE StoreOnce VSA

Mit dieser offenen, Hypervisor-unabhängigen, Software-basierten Sicherungs- und Deduplizierungslösung können Sie Datensicherungen ohne dedizierte Hardware effizient zentralisieren.

HPE Helion Cloud-Lösungen

Vereinfachen Sie cloudbasierte Anwendungen und Workloads mithilfe einer kombinierten IaaS- und PaaS-Lösung mit integrierter Hpe Store Virtual VSA, die auf der OpenStack-Technologie basiert.

Storage Services

Erfahren Sie, wie Sie die Migration zu einer modernen Architektur mit einfacheren, sichereren und datenorientierteren Speicherfunktionen durchführen können.

Ressourcen

Katalog : Wählen Sie die für Sie passenden HPE Speicherprodukte aus, filtern und vergleichen Sie!

resources-02-selector
Katalog

Katalog

Katalog : Sehen Sie sich die gesamte Breite unseres Portfolios an, finden Sie Produkte schnell oder durchsuchen Sie all unsere Speicherprodukte.

resources-01-portfolio
Katalog

Mit diesem Tool können Sie Optionen vergleichen und die richtigen Speicherprodukte für Ihr Unternehmen wählen.

Katalog : Whitepaper, Fallstudien und mehr

HPE-White-Papers-Case-Studies-2x-md
Katalog

Finden Sie Informationen über Hewlett Packard Enterprise Speicherprodukte, Dienstleistungen und Lösungen.

  • (1)

    Hewlett Packard Enterprise Vergleich zwischen einem traditionellen Plattenarray mit zwei Controllern und einem Server-Cluster mit 2 Knoten und VSA-Speicher (August 2015).

  • (2)

    Basierend auf einer internen Vergleichsanalysen öffentlich verfügbarer Daten großer Anbieter durch Hewlett Packard Enterprise (August 2015).

  • (3)

    Whitepaper von IDG: „Measuring the Business Value of Converged Infrastructure in the Data Center“, Oktober 2014.