HPE Server-Partnerprogramm

Verifizierte Anwendungen erweitern Ihre HPE Server und sind speziell auf Ihre Geschäftsanforderungen ausgerichtet.

Größerer geschäftlicher Nutzen mit HPE Servern

Ihre Kaufentscheidung wird jetzt noch einfacher, da Sie einen Einblick in die verschiedenen serverbasierten Softwareanwendungen erhalten, die für HPE Server-Hardware verifiziert wurden. Setzen Sie auf HPE Server-Plattformen für Ihre Geschäftsanforderungen mit der Gewissheit, dass Ihre Software durch unser HPE Server-Partnerprogramm validiert wurde. Wir setzen dem Rätselraten ein Ende, ob die für Ihre anfallenden Aufgaben notwendigen Anwendungen auch auf Ihren Servern laufen.

Validierte Partneranwendungen

Carbonite Server Backup

Carbonite Server Backup 5.0 hilft kleinen bis mittleren Unternehmen, sich vor den häufigsten Ursachen für Datenverlust und Ausfallzeiten zu schützen. Erhalten Sie hybriden Schutz in der Cloud und vor Ort für eine unbegrenzte Anzahl von Servern und externen Speichern gegen eine niedrige jährliche Gebühr.

FlashGrid

Nutzen Sie die Vorteile von offener Speichersoftware für Oracle Datenbanken und Cluster. Verwandeln Sie standardmäßige NVMe PCIe SSDs in Datenbankservern in skalierbaren gemeinsam genutzten Speicherplatz. Erzielen Sie eine höhere Leistung mit weniger Datenbanklizenzen. Schnell, einfach und DBA-freundlich.

FormationOne

Mit Formation Data Systems lassen sich die transformativen Vorteile von softwaredefiniertem Speicher realisieren, indem die Agilität, Flexibilität und Einfachheit der Hyper-Skalierbarkeit der Public Cloud mit der Kontrolle und Sicherheit privater Rechenzentrumsspeicher vereinigt wird.

Hedvig Distributed Storage Platform

Die Hedvig Distributed Storage Platform bietet Ihnen eine einheitliche Lösung, mit der Sie ein modernes, hochleistungsfähiges, flexibles Speichersystem mit handelsüblicher Hardware errichten können, das zur Unterstützung beliebiger Anwendungen, Hypervisoren, Container oder der Cloud fähig ist.

LINBIT

Die Software LINBIT DRBD bietet die schnellste blockbasierte Replikation, die auf dem Markt erhältlich ist. Darüber hinaus stellt LINBIT für Linux und OpenStack Umgebungen Lösungen für Geo-Clustering und softwaredefinierten Speicher bereit.

SUSE Enterprise Storage

Wenn Ihr Unternehmen eine zuverlässige Plattform für die hochverfügbare Datenverarbeitung benötigt, bieten HPE und SUSE alle nötigen Komponenten. Gemeinsam mit den Partnern in ihren weitreichenden Vertriebskanälen liefern HPE und SUSE eine der wenigen optimierten, in höchstem Maße zuverlässigen Enterprise Linux-Rechenlösungen, die speziell auf die Anforderungen von Always-on-Rechenzentren ausgelegt sind, auf denen geschäftskritische Technologie läuft.

SwiftStack

Erhalten Sie eine bewährte Alternativlösung zur teuren On-Premise-Speicherung, mit der Sie mehr Daten speichern, mehr Anwendungen ausführen, mehr Inhalte bereitstellen und mehr Benutzer unterstützen können. Das SwiftStack-Speichersystem auf HPE Servern ist so, als hätte man einen externen Cloud-Speicher von einem Drittanbieter – direkt in Ihrem eigenen Rechenzentrum.

Double-Take

Replizieren Sie alle Daten, die auf einem unterstützten Host OS- und Dateisystem enthalten sind, und ziehen Sie diese in eine Cloud, auf physikalische Hardware oder einen virtuellen Hypervisor um. Erhalten Sie den vollen Schutz mit höherer Verfügbarkeit und Disaster Recovery – alles zu einem erschwinglichen Preis.

Leostream

Setzen Sie Virtual Desktop Infrastructures (VDIs) auf HPE Servern ein und verwalten Sie diese, einschließlich HPE Hyper Converged Systems, mit Leostream Connection Broker. Integrieren Sie eine Vielzahl von Hostingplattformen, einschließlich HPE Helion OpenStack, um den richtigen Desktop zur richtigen Zeit zu liefern – schnell, sicher und im Unternehmensumfang.

Parallels

Erhalten Sie eine branchenführende, integrierte Lösung zur Lieferung von virtuellen Anwendungen, Desktops und Daten mit Parallels Remote Application Server (RAS). Veröffentlichen Sie Windows-Anwendungen und liefern Sie Remote- und virtuelle Desktops an mobile Geräte, Thin Clients oder Desktops an beliebigen Standorten.

Stromasys

Erhalten Sie eine moderne Infrastruktur für Legacy-Anwendungen mit Legacy-Server-Emulationslösungen von Stromasys. Die Charon-Software ermöglicht Unternehmen die Aufrechterhaltung von geschäftskritischen Anwendungen ohne die Risiken, die mit alternder Hardware verbunden sind.

Unidesk

Unidesk verfügt über eine offene Managementlösung, die die Paketerstellung, Aktualisierung und Bereitstellung von Anwendungen auf jeder Endbenutzer-Rechenplattform verblüffend einfach macht. Entwickeln und implementieren Sie Komponenten für gehostete Desktop-Virtualisierungen mit der Leistungsfähigkeit einer von HPE und Unidesk gemeinsam erstellten Lösung.

vArmour

vArmour DSS ist eine softwarebasierte statusabhängige, anwendungsorientierte Sicherheitslösung für hyperkonvergente Systeme, die Layer-7-Sichtbarkeit sowie statusabhängige Steuerung für Segmentierung, Mikro-Segmentierung und Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen bietet.  

Endgame

Schützen Sie Ihr Unternehmen in allen Cloud-, hybriden und virtuellen Umgebungen vor Unterbrechungen, Datenverlust oder Rufschädigung. Endgame nutzt maschinelles Lernen, um Gefährdungen zu verhindern, Angriffe abzuwehren und Bedrohungen aufzuspüren, bevor es zu einem Schaden oder Verlust kommt.

SUSE Enterprise Storage

Durch Integration der Private Cloud-Distribution SUSE OpenStack Cloud in die konvergente Managementplattform HPE OneView lässt sich Ihre Private Cloud-IaaS-Instanz (Infrastructure as a Service) schnell, wiederholt und zuverlässig bereitstellen.

iTernity Compliant Archive Software – iCAS

Schützen, archivieren und verwalten Sie kritische Daten aus Geschäftsanwendungen jeder Art. iCAS auf HPE Servern kann in mehr als 100 Anwendungen integriert werden, um Geschäftsdaten für interne oder gesetzliche Vorschriften in einer softwaredefinierten Plattform, die standardmäßige x86-Architekturen und HPE Speicherlösungen unterstützt, zu speichern.

Paessler AG PRTG Network Monitor

PRTG Network Monitor ist eine einfach zu bedienende Software für das Netzwerkmanagement mit vollem Funktionsumfang, mit der Sie Ihr Netzwerk überwachen und so die Verfügbarkeit von Netzwerkkomponenten sicherstellen können. Sie misst die Bandbreite, den Datenverkehr und die Nutzung. PRTG spart Kosten durch die Vermeidung von Ausfällen, die Optimierung von Verbindungen, Zeitersparnis und die Kontrolle von Service Level Agreements (SLAs).

Über das HPE Server-Partnerprogramm

Das HPE Server-Partnerprogramm hilft Ihnen, Ihre Anwendungen zu validieren

Validieren Sie Ihre Anwendungen

Das HPE Server-Partnerprogramm bietet Ihnen einen nahtlosen Ansatz zur Selbstvalidierung von serverbasierten Softwareanwendungen, die für Ihre Geschäftsbelange am besten geeignet sind. Als ISV bietet Ihnen das Programm die folgenden Vorteile:

  • Validierung Ihrer Anwendungen auf einem umfassenden Portfolio von HPE Servern
  • Zugang zu modernster, allgemein verfügbarer Hardware, um sicherzustellen, dass Ihre Anwendungen ohne größere Geräteinvestitionen jederzeit auf dem neuesten Stand sind
  • Zugang zu innovativen Technologien wie Persistent Memory, mit denen Sie das Funktionsspektrum Ihrer Anwendungen erweitern können
  • Mehr Sichtbarkeit für Ihre Anwendung, damit HPE Kunden diese auf der Stelle als eine getestete Konfiguration erkennen
  • Ein von HPE bereitgestelltes Abzeichen zu Marketingzwecken

Überprüfen Sie Ihre Anwendungen auf den neuesten Gen10 Servern und der Synergy-Plattform.

    Die weltweit sichersten Industriestandard-Server sind nur ein Teil der New Compute Experience von HPE. Dazu gehören auch Erweiterungen der softwaredefinierten Infrastruktur und flexible Zahlungsmodelle. Mit dieser neuen Generation von Funktionen auf der Basis von HPE ProLiant Gen10 Servern können Kunden in einem hybriden Umfeld mit traditioneller IT sowie Public Clouds und Private Clouds schneller geschäftliche Erkenntnisse gewinnen.  ISVs können ihre Anwendungen auf den Gen10 Servern im Lab des HPE Server-Partnerprogramms überprüfen. Die neue Generation von HPE ProLiant Servern und HPE Synergy Compute Modulen stehen Partnern im Lab des HPE Server-Partnerprogramms ab Ende des Jahres 2017 zur Verfügung.

Überprüfen Sie Ihre Anwendungen auf den Gen10 Servern und der Synergy-Plattform.

Überprüfen Sie Ihre Anwendungen auf den Gen10 Servern und der Synergy-Plattform.
Führen Sie die Überprüfung auf Gen10 Servern und der Synergy-Plattform im Lab des HPE Server-Partnerprogramms durch. Die neue Generation von HPE ProLiant Servern und HPE Synergy Compute Modulen stehen Partnern im Lab des HPE Server-Partnerprogramms ab Ende des Jahres 2017 zur Verfügung.

Weitere Informationen über HPE Server

Bei Interesse am HPE Serverportfolio starten Sie hier. Erfahren Sie mehr über den gesamten Umfang unserer Rechenlösungen, Systeme und zugehörigen Technologien.