Mehr Cloud-Services für mehr User

Eine offene Infrastruktur kann alles verändern. Werden Sie der stetig wachsenden Nachfrage nach Rechenleistung gerecht – mit HPE Cloudline Servern. Sie basieren auf offenen Branchentechnologien, sodass Sie problemlos Kapazitäten hinzufügen und die IT-Integration erleichtern können.

HPE Cloudline Server wurden für Cloud-Rechenzentren entwickelt. Durch ihr offenes Design arbeiten sie nahtlos in einer heterogenen Umgebung, sodass Sie Kosten reduzieren und ein explosionsartiges Wachstum unterstützen können.

Komponenten nach Industriestandard

Mit unserem Bausteinkonzept können Sie Ihre Konfigurationen mit Hardwareoptionen nach Industriestandard (z. B. NICs und SSDs) individuell anpassen und so von volumenbasierten Kostenvorteilen, frühzeitiger Anwendung und einer größeren IT-Homogenität profitieren.

Gängige Firmware und BIOS

Profitieren Sie von einer allumfassenden AMI BIOS- und BMC-Konsistenz bei der Nutzung von Standardhersteller-Firmware und -Support für herstellerunabhängige Hardwareoptionen. Mit diesem Konzept können Fehler schneller behoben werden, während es zeitgleich Kompatibilität in puncto Service und Support bietet.

Direkter Lieferantenkontakt 

Treten Sie zum Thema Systemdesign, einschließlich physischer Konfigurationen und Funktionen, mit uns in direkten Kontakt. Dank direkter Preis- und Lieferverhandlungen mit Ihrem Lieferanten können Sie von geringeren Kosten profitieren. Sie können ohne die Einbindung eines VAR auf Komponenten-, System- oder Rackebene Ihre Bestellung aufgeben.

Offene Infrastruktur für das Zeitalter der Cloud

Treffen Sie fundierte Investitions- und Partnerentscheidungen, indem Sie die Geschäftsmodelle der Cloud-Serviceanbieter verstehen und durch die Umstellung auf Hybrid-IT von einer schnelleren Umsatzgenerierung profitieren.

Forrester-Playbook zu Anbietern von Cloud-Lösungen
Videowiedergabe
14:34
HPE Cloudline basiert auf dem Open Compute Project (OCP)

Komponenten nach Industriestandard

HPE Cloudline nutzt standardisierte Server-Systemspezifikationen, die auf den Richtlinien des Open Compute Projects (OCP) basieren, und so eine einfachere Anpassung, Skalierbarkeit und Integration bietet.

Qihoo 360 nutzt HPE Cloudline für umfangreiche Cloud-Services

Qihoo 360 stellt umfangreiche Cloud-Services bereit

Mit über 640 Millionen mobilen Benutzern profitiert Chinas größtes Unternehmen für Internetsicherheit von der einfachen Integration, der hohen Produktqualität und den Kosteneinsparungen von HPE Cloudline.

Qihoo 360 nutzt HPE Cloudline für umfangreiche Cloud-Services

So können MSPs von einem strategischen Partner profitieren

Mit einem zuverlässigen strategischen Partner können MSPs die Anforderungen von IT-Kunden erfüllen und ihre Unternehmen mehr denn je voranbringen. Lernen Sie vier Möglichkeiten kennen, wie MSPs vom richtigen strategischen Partner profitieren können.

Erfahren Sie mehr über die HPE Cloudline Familie

Wir wissen, was Service Provider für ihren Erfolg benötigen. Sehen Sie sich Details zu unseren Cloudline Servern an, die für eine schnelle Bereitstellung, einen flexiblen Betrieb und niedrige Gesamtbetriebskosten konzipiert sind.

Kontakt

Um noch heute anzufangen, fragen Sie Ihren Vertriebsmitarbeiter nach HPE Cloudline oder teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen helfen können.

Ressourcen

Portfolio : Vorhang auf für Redfish 1.0 für offenes Systemmanagement nach Industriestandard

Redfish API-Implementierung auf iLO RESTful API
Portfolio

Vorhang auf für Redfish 1.0 für offenes Systemmanagement nach Industriestandard

Blog-Eintrag : Blog für Server und Betriebssysteme: Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu Hyperscale Computing

Blogeinträge zu HPE Server und Betriebssysteme
Blog-Eintrag

Blog für Server und Betriebssysteme: Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu Hyperscale Computing

Whitepaper : Forschungsbericht: Herstellerunabhängige Rechenzentrums-Lieferkette passt zu herstellerunabhängigen Clouds

Whitepaper: Herstellerunabhängige Rechenzentrums-Lieferkette
Whitepaper

Forschungsbericht: Herstellerunabhängige Rechenzentrums-Lieferkette passt zu herstellerunabhängigen Clouds