Schnellere Workload-Leistung: Ein Blueprint für die Speichermodernisierung

  • Best Practice-Leitfaden (Nur in englischer Sprache verfügbar)
  • PDF 1,4 MB
  • 18 Seiten

Übersicht

Unternehmen führen Ihre Geschäftstätigkeit auf der Basis erheblich größerer Datenmengen durch, die von mehr Benutzern, auf unterschiedlichen Geräten und über verschiedene IT-Services und digitale Prozesse erstellt wurden. Die Datenmengen werden zwar zum Teil aufgrund neuer Anwendungen größer, ein immer größerer Teil stammt aber aus nicht herkömmlichen IT-Quellen, z. B. ...

Unternehmen führen Ihre Geschäftstätigkeit auf der Basis erheblich größerer Datenmengen durch, die von mehr Benutzern, auf unterschiedlichen Geräten und über verschiedene IT-Services und digitale Prozesse erstellt wurden. Die Datenmengen werden zwar zum Teil aufgrund neuer Anwendungen größer, ein immer größerer Teil stammt aber aus nicht herkömmlichen IT-Quellen, z. B. digitalen Medien, Systemen und Peripheriegeräten. Über IoT-Peripheriegeräte werden riesige Datenmengen generiert, die verwaltet, überwacht, gespeichert und analysiert werden müssen. Im Hinblick auf neue, datenorientierte und globale Geschäftsservices und -prozesse ist es besonders wichtig zu entscheiden, an welcher Stelle jede dieser Funktionen durchgeführt werden soll. Diese Vorlage von HPE Pointnext, dem Services-Geschäftsbereich von HPE, basiert auf den praktischen Erfahrungswerten vieler Kunden aus zahlreichen Branchen bei der Modernisierung des Flash-Speichers.

Lesen Sie diese umfangreichen praktischen Erfahrungswerte von Kunden bei der Modernisierung von Flash-Speicher mit IT-Services.

Speichermodernisierung

Kurzübersicht ... 3

Herausforderungen ... 6

Leitsätze ... 7

Leitsatz 1 ... 7

Leitsatz 2 ... 9

Leitsatz 3 ... 11

Leitsatz 4 ... 12

HPE Konzept für die Speichermodernisierung ... 14

Fallstudie ... 15

Fazit ... 17

Loading information, please wait