Apollo 2000 Gen10 3D-Demo

  • Demo (Nur in englischer Sprache verfügbar)
  • HTML

Übersicht

Das HPE Apollo 2000 Gen10 System wurde als 2U-Shared-Infrastructure-Gehäuse der Enterprise-Klasse mit optimierter Dichte für bis zu vier Hot-Plug-fähige HPE ProLiant Gen10 Server konzipiert, wie sie in herkömmlichen Rechenzentren zum Einsatz kommen – mit Standardracks, üblicher Verkabelung und Wartungszugang an der Rückseite. Die Serverknoten können gewartet werden, ohne ...

Das HPE Apollo 2000 Gen10 System wurde als 2U-Shared-Infrastructure-Gehäuse der Enterprise-Klasse mit optimierter Dichte für bis zu vier Hot-Plug-fähige HPE ProLiant Gen10 Server konzipiert, wie sie in herkömmlichen Rechenzentren zum Einsatz kommen – mit Standardracks, üblicher Verkabelung und Wartungszugang an der Rückseite. Die Serverknoten können gewartet werden, ohne dass die Funktion anderer Knoten in demselben Gehäuse beeinträchtigt wird. Auf diese Weise sind längere Betriebszeiten des Servers möglich. Erfahren Sie in unserer 3D-Produktdemonstration mehr darüber, wie das kosteneffektive Apollo 2000 Rechenzentrumssystem mit Ihrem Wachstum Schritt halten kann und die Flexibilität für unterschiedliche HPC-Workloads bietet.

3D-Demo zu HPE Apollo 2000 Gen10 Server für High Performance Computing und KI anzeigen.

 Apollo 2000 Gen10 3D-Demo
Loading information, please wait