Analystenbericht von Frost & Sullivan: Die ersten Schritte Ihrer Hybrid Cloud-Speicherstrategie und welche vier Workloads Sie zuerst bewältigen sollten

  • Analyst White Paper
  • PDF 586 KB
  • 12 Seiten

Überblick

Die Auswahl der richtigen Speicheroption kann eine Herausforderung für Entscheidungsträger im Bereich Speicherlösungen darstellen, weil keine Einzellösung für alle Anwendungsfälle geeignet ist.

Zur Unterstützung ihrer hybriden Speicherumgebungen vertrauen die meisten Unternehmen auf eine Reihe von Speichertechnologien, Cloud-Lösungen und Bereitstellungsmodellen. Wenn Sie ...

Die Auswahl der richtigen Speicheroption kann eine Herausforderung für Entscheidungsträger im Bereich Speicherlösungen darstellen, weil keine Einzellösung für alle Anwendungsfälle geeignet ist.

Zur Unterstützung ihrer hybriden Speicherumgebungen vertrauen die meisten Unternehmen auf eine Reihe von Speichertechnologien, Cloud-Lösungen und Bereitstellungsmodellen. Wenn Sie mit der Implementierung einer umfassenden Lösung für ihre Speicheranforderungen beginnen, ist es wichtig, zu ermitteln, wo Sie Ihre ersten Investitionen tätigen sollten, um den größtmöglichen geschäftlichen Nutzen zu erzielen. Im Allgemeinen müssen Speicherlösungen die Anforderungen eines Unternehmens in Hinblick auf Agilität, Markteinführungszeit, Sicherheit und Compliance, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit erfüllen.

Diese Anforderungen sind Workload-spezifisch – wenn Sie Ihren Speicher also optimieren möchten, sollten Sie am besten auf Workload-Ebene ansetzen. Dieser Leitfaden von Frost & Sullivan befasst sich damit, wie Speicherlösungen in die allgemeine IT-Strategie Ihres Unternehmens passen, gibt Empfehlungen für das Aufstellen einer Hybridspeicher-Strategie und bietet Einblicke in vier Anwendungsfälle zur Speicheroptimierung, die schnelle Erfolge versprechen.

Erste Schritte zu Ihrer Hybrid Cloud-Speicherstrategie
Loading information, please wait

Persönliche Angaben

Ihr letzter Besuch ist eine Weile her. Aktualisieren Sie bitte Ihre Angaben unten, falls diese nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.

Vielen Dank, dass Sie wiedergekommen sind, um mehr über die Ressourcen von Hewlett Packard Enterprise zu erfahren. Sie haben bereits Ihre Daten angegeben, daher steht Ihnen dieser Download nun zur Verfügung.

Möchten Sie von uns per E-Mail über kommende Angebote und Ereignisse informiert werden?
+
Handelt es sich hierbei um ein Handy?
Darf HPE Sie in Zukunft bzgl. neuer Angebote oder Veranstaltungen kontaktieren?

Ihr Browser akzeptiert scheinbar keine Cookies. Erlauben Sie in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies, damit Formulare einfach und automatisch ausgefüllt werden können.

Mit dem Absenden dieses Formulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass HPE Ihre persönlichen Angaben sammelt und entsprechend des HPE Privacy Statements verwendet und HPE Sie diesbezüglich kontaktieren darf.

Wenn Sie eine Mobiltelefonnummer angeben, stimmen Sie zu und bestätigen, dass weitere automatisch angewählte und/oder vorab aufgezeichnete Telemarketing-Anrufe von HPE oder im Auftrag von HPE an die von Ihnen angegebene Mobiltelefonnummer erfolgen dürfen. Möglicherweise fallen Datenübertragungskosten an. Aus der Zustimmung ergibt sich keine Kaufverpflichtung. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Analystenbericht von Frost & Sullivan: Die ersten Schritte Ihrer Hybrid Cloud-Speicherstrategie und welche vier Workloads Sie zuerst bewältigen sollten

Ihre Inhalte sind jetzt verfügbar. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn die Inhalte nicht bereits in einer neuen Registerkarte im Browser/einem neuen Fenster aufgerufen wurden.

Herunterladen

Möchten Sie mit einem Experten sprechen?

Unsere Experten helfen Ihnen bei Lösung Ihrer geschäftlichen Probleme. Kontaktieren Sie uns noch heute.