Möchten Sie ältere Dateispeicherlösungen wie Windows Fileserver oder NetApp an Remotestandorten ersetzen? Veraltete Systeme werden heute durch moderne, softwaredefinierte Dateiplattformen ersetzt, die den Edge des Netzwerks effizient mit der Cloud verbinden. CTERA und HPE liefern eine gemeinsame Plattform, die Unternehmen beim nahtlosen Übergang von traditionellen Dateispeichersystemen zu Edge-to-Cloud-Lösungen der nächsten Generation unterstützt. Die gemeinsame Lösung gibt Unternehmen die Möglichkeit, das gesamte Kontinuum der allgemeinen Dateidienste abzudecken - vom Edge bis zur HPE Datei- und Objektspeicherung sowie Multicloud-Infrastruktur Ihrer Wahl. Die softwaredefinierte Plattform von CTERA-HPE bietet einzigartige Sicherheit und Leistung und ermöglicht es Unternehmen, Dateispeicher, Zusammenarbeit und Datenschutz zu ihren eigenen Bedingungen in die Cloud zu migrieren. Die gemeinsame Lösung bietet eine hohe Benutzerfreundlichkeit und einen großen Benutzerkomfort, ohne die Datensicherheit zu gefährden, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu beeinträchtigen oder die Dateidatenleistung einzuschränken.

Neuerungen

  • Die CTERA EdgeFilerEdge H Serie bietet leistungsstarke neue Cloud-Storage-Gateways, die für die hohen Kapazitäts- und Leistungsanforderungen moderner Außen- und Zweigstellen ausgelegt sind.
  • Bis zu 96 TB reine Speicherkapazität vor Ort.
  • All-Flash Datenspeicheroptionen mit 10-GbE-Schnittstellen (Fiber und Kupfer).
  • Globaler Enterprise Support rund um die Uhr mit Vor-Ort-Service.

Funktionen

Remote Office und Branch Office (ROBO) Modernisierung | Austausch von Fileservern

Leistungsstarke Cloud-fähige Edge-Filer, die herkömmliche NAS- und Fileserver an Remote-Standorten ersetzen und es verzweigten Unternehmen ermöglichen, Daten in kostengünstigen Cloud- und Object-Storage einzuteilen.

Eine vollständige Suite an Unternehmensdateiservices von Edge bis Cloud, einschließlich Dateispeicher und Zusammenarbeit, Sicherung und Disaster Recovery sowie intelligentes Echtzeit-Caching.

Multisite-Dateifreigabe und Zusammenarbeit über einen globalen Namespace hinweg; herkömmliche ROBO-IT-Speichersilos an Daten werden eliminiert.

Deutliche ROBO-Infrastrukturkonsolidierung und vereinfachtes Management sowie Einsparungen.

Integriertes Cloud-Failover, mit dem IT-Administratoren Hardwarefehler einfach überwinden und die Benutzerproduktivität steigern können

Private Dateifreigabe und Zusammenarbeit

CTERA Drive Share ist eine von Gartner anerkannte File-Sharing- und Collaboration-Lösung, die es Unternehmen und Dienstleistern ermöglicht, moderne Content Collaboration Services innerhalb der Grenzen ihrer Firewall anzubieten.

Benutzer können von jedem Gerät aus über Software-Clients, mobile Anwendungen und Webbrowser auf ihre Dateien zugreifen. Zusätzlich können die Benutzer Dateien bei Bedarf und in Projektteams gemeinsam nutzen, Ordner zwischen mehreren Geräten synchronisieren und die Cloud synchronisieren.

CTERA Drive Share beseitigt Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Governance im Zusammenhang mit öffentlichen SaaS-Dateifreigabelösungen.

Sicherung und Wiederherstellung von Endpunkten und Servern

CTERA Drive Protect and Drive Server bietet eine granulare Sicherung auf Dateiebene für Endpunktgeräte und Office-Server.

CTERA Drive bietet intelligente Endpunkt-Clients, die Daten direkt in der HPE Private Cloud oder Objektinfrastruktur sichern, während Remote-Office-Desktops und Server die Edge Filer von CTERA in einem hybriden Backup-Modell nutzen, um WAN-Latenzen zu minimieren.

Die Lösung umfasst mehrere Plattformen und Anwendungsfälle, um die Komplexität und Kosten der traditionellen Sicherung in der IT zu vermeiden.

Das Nonplusultra in Sachen Datenschutz und Sicherheit

Die Plattform von CTERA ist für Unternehmen mit hohen Prioritäten für unstrukturiertes Datenmanagement und Sicherheit sowohl vor Ort als auch in der Cloud konzipiert.

CTERA ermöglicht es Kunden, Dateispeicher, Zusammenarbeit und Datenschutz zu ihren Bedingungen in die Cloud zu migrieren und bietet In-Firewall-Bereitstellungen, End-to-End-Verschlüsselung nach Militärstandard und erweiterte Authentifizierungsmethoden.

CTERA bietet Security Pack Add-ons für Kunden von HPE an, die Virenschutz, Data Loss Prevention (DLP) und FIPS 140-2-Compliance umfassen.

  • Windows ist in den USA und/oder anderen Ländern eine Marke oder eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Alle weiteren genannten Marken von Dritten sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.