Die Arista 7280R Switch Router-Serie für Rechenzentren wurde speziell für Storage, Content-Bereitstellung, Leaf- und Spine-Netzwerke sowie für die Herstellung von Verbindungen zu Datenzentren entwickelt. Die Switches dieser Lösung kombinieren mit ihrer festen Konfiguration dynamische und große Puffer für verlustfreie Weiterleitung mit hoher Dichte, auf das Internet angepasste Tabellengröße und umfassende Layer 2- und Layer 3-Funktionen. Die erweiterten Funktionen des Arista Extensible Operating System (EOS) für Netzwerküberwachung, Präzisionstiming und VXLAN-Netzwerkvirtualisierung sind mit umfangreichen Hardware-Ressourcen kombiniert. Dank einer Auswahl von Dichten und Schnittstellen kann diese Router-Serie die vielfältigen Anforderungen an Anwendungsmöglichkeiten und Datenverkehrsmuster in modernen Rechenzentren erfüllen.

Neuerungen

  • Dynamische große Puffer und Virtual Output Queing (VOQ) für verlustfreie Weiterleitung.
  • Flexible Designoptionen für die Bereitstellung von 10 GbE, 25 GbE, 40 GbE, 50 GbE und 100 GbE.
  • Arista FlexRoute und EOS NetDB für Internet-Peering mit hoher Dichte und Energiesparmodus.
  • Arista AlgoMatch für flexible und skalierbare Richtliniensteuerung.
  • Beschleunigtes sFlow für hohe Kapazität, Netzwerksicherheit und Überwachung von Anwendungen.
  • Die offene Programmierbarkeit von EOS ermöglicht erweiterte Datenverkehrsverwaltung, Bereitstellung und Überwachung.

Funktionen

Skalierung der Leistung von Rechenzentren

Die Arista 7280R Switch Router-Serie für Rechenzentren bietet nicht-blockierendes Switching für dramatisch schnellere und einfachere Netzwerk-Designs für Rechenzentren, das eine Senkung von Anschaffungs- und Betriebskosten ermöglicht.

Serie für feste und modulare Systeme mit einer einzigen konsistenten Arista Extensible Operating System (EOS) ermöglicht die flexible Auswahl aller Tier in Netzwerk- und Bereitstellungsszenarien, einschließlich Layer 2 MLAG, Layer 3 ECMP, VXLAN Overlay und Internet-Peering.

Die Arista FlexRoute Engine bietet die flexible Skalierbarkeit zur Unterstützung der Implementierung als Routing-Plattform mit Internet-Scale-Routing.

Für das Rechenzentrum konzipiert

Die Arista 7280R Switch Router-Serie für Rechenzentren bietet eine Reihe erweiterter Funktionen zur Steuerung und Überwachung des Datenverkehrs, die mit Lösungen für Automatisierung und Virtualisierung mehr Agilität in modernen Hochleistungsrechenzentren ermöglichen.

Automatisiert komplexe IT-Workflows und vereinfacht die Vorgänge im Netzwerk bei gleichzeitiger Verringerung der Ausfallzeiten.

Erfüllt die Anforderungen einer der größten Public Cloud-Umgebungen und wendet gewonnene Erkenntnisse im Angebot für die sofort nutzbare Arista CloudVision Automatisierung an.

Arista Extensible Operating System (EOS)

Die Arista 7280R Switch Router-Serie für Rechenzentren bietet das modulare Arista EOS Switch-Betriebssystem, das über eine einzigartige Sharing-Architektur verfügt, die den Switch-Status klar von der Protokollverarbeitung und der Anwendungslogik trennt.

Alle EOS-Prozesse basieren auf einem Standard-Linux®-Kernel und laufen in ihrem eigenen geschützten Speicherraum. Der Austausch von Statusmeldungen erfolgt über eine In-Memory-Datenbank.

Arista EOS automatisiert komplexe IT-Workflows und vereinfacht die Vorgänge im Netzwerk bei gleichzeitiger Verringerung der Ausfallzeiten. Leistungsfähige Automatisierungsfunktionen verringern die Gefahr menschlicher Fehler im Netzwerkbetrieb und ermöglichen IT-Bedienern darüber hinaus die Anpassung des Netzwerks an individuelle Vorgaben.

  • Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds.