Die Aruba AirWave Management-Plattform ist eine skalierbare, voll ausgestattete Management-Lösung für kabelgebundene und kabellose Netzwerke mehrerer Anbieter. Organisationen erhalten die Transparenz-, Kontroll- und Fehlerbehebungstools, die erforderlich sind, um die heutigen verteilten Unternehmensumgebungen vollständig zu verwalten. AirWave integriert Konfiguration, Bereitstellung und Echtzeittransparenz sowie Kontrolle für ein umfassendes Management und eine einfache Fehlerbehebung. Dies schafft eine flexible Plattform zur Aufrechterhaltung der Zuverlässigkeit und Leistung der Access Points, Controller und Switches von Aruba sowie ausgewählter Geräte anderer Hersteller.

Neuerungen

  • Einheitliche Verwaltung von kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken
  • Vereinfachte Bereitstellungsmodelle
  • Umfassende Transparenz und Kontrolle
  • Proaktive Fehlerbehebung
  • Physische und virtuelle Appliances
  • Verbessere Sicherheit und Anwendungstransparenz

Funktionen

Schlanke Konfiguration und Bereitstellung

Die AirWave Management-Plattform nutzt Konfigurationsgruppen, zugewiesene Vorlagen und schrittweise Workflows, um die Gerätekonfiguration zu vereinfachen. Ganze Konfigurationsdateien können importiert, verglichen, zugewiesen und archiviert werden.

Das Ändern und Verwenden von kleineren Segmenten der Konfigurationsdateien in den Gerätegruppen wird ebenfalls unterstützt.

Diese Funktionen erlauben es der IT, Geräte schnell an verchiedenen Orten hinzuzufügen, zu ändern und bereitzustellen und dabei gleichzeitig Zeit zu sparen und Fehler zu minimieren.

Die Zero-Touch-Bereitstellung (Zero-Touch Provisioning, ZTP) von Aruba kann verwendet werden, um Konfigurationsdateien automatisch an Geräte zu übertragen, um den Bereitstellungsprozess noch weiter zu vereinfachen.

Ein integrierter Audit wird ebenfalls für das Sicherheits- und das Änderungs-Management bereitgestellt.

Echtzeittransparenz und Kontrolle

Die Aruba AirWave Management-Plattform bietet detaillierte Zustands- und Analyse-Dashboards für die Überwachung kritischer Anwendungen und Services.

Sie sehen die Client-Nutzung, Überwachung und Konfigurations-Compliance, Alarmzusammenfassungen sowie weitere statistische Einzelheiten zum Netzwerkzustand.

Funktionen zur Analyse des Datenverkehrs helfen Ihnen, die Anwendungsnutzung und die Durchsetzung von Richtlinien im gesamten Netzwerk zu überwachen. Sie verfolgen Webkategorien, Clientziele und relative Vertrauensstufen. Detaillierte Informationen werden nach Netzwerk, Rollen, Gerätetyp und Benutzer aufgeschlüsselt.

In der konsolidierten Ansicht sehen Sie, wie VoIP-Anwendungen Darstellungen von MOS-Werten vornehmen, sowie potenzielle RF-Leistungs- und Kapazitätsprobleme.

Umfassendes Management und Fehlerbehebung

Die AirWave Management-Plattform benutzt ein rollenbasiertes Modell für den administrativen Zugang. Verschiedene Zugriffs- und Verwaltungsrechte können nach Bedarf zugewiesen werden.

Mit AirWave kann die IT-Abteilung die Umgebung schützen und hat die Möglichkeit, den administrativen Zugriff auf der Grundlage von zugewiesenen Aufgabenbereichen und Verantwortungen zu gestalten.

AirWave erkennt und weist Geräte in der gesamten Umgebung zu, auch wenn sich diese an verschiedenen Orten befinden. Die Topologieübersicht zeigt die Upstream-Beziehungen zwischen APs, Controllern und Switches, um die Auswirkungen auf die betroffenen Geräte und Clients zu bewerten und die Problemursache einzugrenzen.

AirWave überwacht die Konnektivität der Clients, um proaktiv zur Identifizierung und Lösung der Probleme beizutragen.

Echtzeitansichten der tatsächlichen Grundrisse machen es leicht, die RF-Abdeckungsprobleme, den Standort aller Zugangspunkte und mögliche Interferenzpunkte zu finden. Das Ergebnis ist eine umfassende Ansicht der Netzwerkleistung und potenzieller Problemstellen.

Flexible Plattform-Optionen

Die Aruba AirWave Management-Plattform ist auf vorkonfigurierten Hardware-Appliances oder in VM-Versionen verfügbar.