Virtuelle Ethernet-Software

Spezifikationen

Technische Daten

Unterscheidungsmerkmal

  • HPE Virtualized Network Services (VNS) macht die Vorteile, die in Cloud-Netzwerken bereits verfügbar sind, auch für Zweigniederlassungen von Unternehmen sowie Serviceanbieter zugänglich. VNS schafft ein Framework, mit dem im Rahmen des Kernservices erweiterte Netzwerkfunktionen bereitgestellt werden können. Diese E-Lizenz ermöglicht eine Gateway-Durchsatzrate von 10 Gbit/s für Netzwerkservices für VNS.

Software (erforderlich)

  • Bitte lesen Sie die neuesten Versionshinweise zum Produkt

Software (empfohlen)

  • Bitte lesen Sie die neuesten Versionshinweise zum Produkt

Mindestsystemvoraussetzungen

  • Bitte lesen Sie die neuesten Versionshinweise zum Produkt

Technische Hinweise

  • Lizenz ist auf eine (1) NSGv-Instanz, die auf KVM ausgeführt wird, begrenzt. Eine vollständige Liste mit KVM-Versionen und Hardwaremindestanforderungen für den Server finden Sie in den Versionshinweisen zum Produkt.

Garantie

  • Nicht zutreffend.