HPE Integrated Lights-Out (iLO)

Konfigurieren, überwachen und aktualisieren Sie Ihre HPE ProLiant Server sicher und nahtlos von überall auf der Welt.

Sicheres Servermanagement von jedem Standort aus

Verschaffen Sie sich konsistente Einblicke in den Zustand und den Betrieb Ihrer HPE ProLiant Server.  Automatisieren und vereinfachen Sie das Servermanagement.  Sicherheit, die in der Lieferkette beginnt und im Chip verankert ist.

Remote-Geräteverwaltung

Sicheres Einbinden von HPE ProLiant-Servern in ein Benutzernetzwerk mit Unterstützung des 802.1x-Protokolls. Der neue HPE iLO 6 baut auf einer 20-jährigen Erfolgsgeschichte auf und bietet neue Funktionen für noch mehr Sicherheit.

Vereinfachung und Automatisierung des Serverbetriebs

Automatisieren Sie allgemeine Aufgaben für jeden Schritt des Server-Lebenszyklus – von der ersten Bereitstellung bis zur kontinuierlichen Verwaltung und Servicebenachrichtigungen. Dies führt zu einer schnelleren Bereitstellung, einer höheren Server- und Anwendungsverfügbarkeit durch die kontinuierliche Statusüberwachung und zu einer wesentlich schnelleren Fehlerbehebung im Problemfall.

Schutz gegen immer komplexere Bedrohungen

Schützen Sie Ihre Infrastruktur, Workloads und Daten vor Hardware-Bedrohungen und vor Risiken durch Software von Drittanbietern – durch bewährten Schutz nach dem Zero-Trust-Prinzip.

Unsere Kunden

Zuverlässige Sicherheit von Grund auf

Schützen Sie Ihre hybride Umgebung durch ein grundlegendes Zero Trust-Lifecycle Management für alle Ihre Server, das als sichere SaaS-Anwendung bereitgestellt und von HPE kontinuierlich verwaltet und verbessert wird.

Schützen Sie Ihre Server

HPE ProLiant wurde mit einem grundlegenden Sicherheitsansatz entwickelt, der mit einem kompromisslosen Fokus auf die konstante Bereitstellung von Sicherheitsinnovationen Schutz vor immer komplexeren Bedrohungen bietet.

Lieferkettensicherheit

Sorgen Sie für Sicherheit, bevor Ihre Infrastruktur ins Spiel kommt – mit einer kompromisslosen, zuverlässigen Lieferkette, die als erste Verteidigungslinie gegen Cyberangriffe dient.

Remoteverwaltung von Servern in Rechenzentren

HPE iLO 6 gilt weithin als der Standard für die Remoteverwaltung von Servern in Rechenzentren. Sicherheit ist ein zentraler Aspekt für die gesamte Rechenzentrumsverwaltung, einschließlich der Remoteverwaltung. Dieses Dokument geht auf die Firmware- und Hardware-Methoden ein, die iLO zum Schutz vor den Risiken durch unbefugten Zugriff einsetzt.

Die nächsten Schritte

Sind Sie startklar? Informieren Sie sich über die Kaufoptionen oder wenden Sie sich an einen HPE Experten, um die beste Lösung für Ihre Geschäftsanforderungen zu finden.

Ausgewählte Produkte

Schützen Sie Ihre Daten

Mit dem richtigen Maß an Sicherheit.

HPE GreenLake for Managed IT Compliance

Schützen Sie Ihre Anwendungen und Daten mit einer als Managed Service bereitgestellten Compliance-Überwachungslösung.

HPE GreenLake for Disaster Recovery

Verringern Sie das Risiko eines Datenverlusts im Katastrophenfall, indem Sie unsere vereinfachte Self-Service-Cloud-Lösung in wenigen Minuten einrichten. Schützen Sie Daten über Ihre standortübergreifenden Bereitstellungen und VMware-Workloads hinweg.

HPE GreenLake – Ihre offene und sichere Edge-to-Cloud-Plattform

Komplettieren Sie Ihre Lösung mit einem Hybrid Cloud-Betriebsmodell für alle Workloads und Daten. HPE GreenLake – das Cloud-Betriebserlebnis, das Sie sich schon immer gewünscht haben: flexibel und skalierbar mit einer Kombination aus Sicherheit, Transparenz und einfacher Verwaltung.

Technische Daten